Pinned Community Projekt Cattle and Crops

    • Community Projekt Cattle and Crops

      Soll Cnc als Commuityprojekt weitergeführt werden? 198
      1.  
        Ja (171) 86%
      2.  
        Nein (27) 14%
      Community Projekt Cattle and Crops
      CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
    • Die Idee ist Super auch wenn gleich gefährlich, aber es ist ne Lösung, vllt kann man es in Teilen Open Sorce machen, wir haben hier viele Fähige Leute die das schaffen könnten und es entweder für Lau machen oder zumindest für kleinste Kosten. Von dem her würde ich mich freuen wenn man es machen würde, Das schlimmste das Passieren kann das auch das nicht hilft aber dann ist es auch egal. Einen Letzten Versuch sollte man noch starten.
      @flo210500 (in den meisten spielen Ingame:flo2105_ger)

      Mein System:


      Bei Fragen bitte an flo210500@gmail.com
    • Ich finde das eine tolle Idee, das Projekt als Hobbyprojekt in Streams weiterzuführen. Ich selber kann mangels Modkenntnissen nichst groß dazu beitragen außer den Streams halt als Zuschauer beizuwohnen, aber vielleicht findet sich ja der ein oder andere Modder, der sich aktiv einbringen kann und die unfertigen Maschinen mit fertig zu stellen.
      Und ich kann mir vorstellen, wenn der Multiplayer noch kommt, gibt das dem ganzen Spiel noch mal einen ganz großen Schub nach vorne.
    • OceanPig wrote:

      Ich würde CnC weiterhin unterstützen.
      Aber wie soll ein CnC-Projekt aussehen?
      Ich mache mir gerade Gedanken und das gesamte Lizenzthema.
      Im Schlimmstenfalls gibt es halt keine Weiteren Lizenzen als die die es gibt und weiter bestehen können, ist ja nicht schlimm, es ist ja keine Werbe Spiel, das ist auch das was mich am LS mittlerweile Stört. Man kann ohne Marken spaß haben und vor allem ist man dann Flexiblerer bei den Modellen.
      @flo210500 (in den meisten spielen Ingame:flo2105_ger)

      Mein System:


      Bei Fragen bitte an flo210500@gmail.com
    • Das gleiche gilt auch für mich, auch wenn ich kein Modder bin kann ich vielleicht einen kleinen Teil für den Fortbestand
      von CnC beitragen.
      Es ist lobenswert das Dennis seinen Traum weiterverfolgt!

      Ach wenn es jetzt noch viel langsamer mit der Entwicklung vorwärtsgeht.
      Der Bube im Ärmel ist nicht das komplette aus!
      Gruß

      Rainer
    • Hi Dennis,
      wenn ihr als Entwickler Kooperationspartner braucht klappert die Visionäre ab. (Elon Musk etc.) Geht zur Konkurrenz (Gaints) da das Spiel ja dennoch eine tolle Nische abbildet. (Eigens USP) Sucht euch eine Uni die damit (Software) Ausbildung betreiben kann...
      Haut Maschinen DLCs raus.... Haut DLCs für neue Updates raus. Jeder Gamer der diese ART an Spiel mag wird euch, dich, unterstützen.
      Frag vielleicht auch mal ganz andere große Software Hersteller aus der Spielebranche ob ihr als Subunternehmen weiter machen könnt etc.... Soweit erstmal meine Ideen für euch.....
      Grüße Oberstlandwirt
    • Das ganze als Community Projekt weiterlaufen zu lassen mag zwar ein Hoffnungsschimmer für manche sein, aber im Endeffekt wird C&C irgendwann technisch so überholt sein, daß es keine Relevanz mehr haben wird. Ich wünsche allen die weitermachen wollen viel Glück und Erfolg. Für mich ist das Projekt am Ende.
      Mein PC:
      Display Spoiler
      CPU: Intel I7 8700 K @ 4,9 GHZ, RAM: Corsair Vengeance RGB Series DDR4-3333 32 GB Dual Kit, Mainboard: Asus Strix Z-370-G, Grafik: EVGA GTX 1080 Ti mit EKWB Wakü, SSD: Samsung 960 Pro NVMe SSD 1TB, Netzteil: Seasonic Prime 80 Plus Titanium 850 W.
    • Ich finde auch das es weiter gehen sollte. Auch wenn es sich dann ganz klar noch mal länger hinziehen wird, was den MP, etc. angeht. Aber in der Com gibt es ganz klar Top Leute die einiges dazu beitragen könnten. Ich kann leider weder Modden noch Scripten. Texturen klappen zwar noch, aber das war es dann auch schon.
      Greets
      Puck01
    • also ich würde als Community Projekt eine Chance sehen das ganze weiterzuführen. Wenn MBB die Quellen und alles freigibt, finden sich bestimmt fähige Leute die daran weiterbasteln. Das funktioniert doch mit anderen Projekten auch, wieso nicht hier?

      Schaut auch mal die ganzen Modder an, kriegt da einer Geld dafür? CnC hat ein riesen Potenzial, das einfach wegzuwerfen wäre mMn Dummheit.
      Gut das Geld reicht nicht für eine schnelle und Professionelle Entwicklung, dann 5 Gänge runterschalten und weitermachen .... aber es geht weiter.
    • Warum denn aber nicht das Geschäftsmodell ändern, die 30 fehlenenden Maschinen ins Spiel zurück bringen, den Multiplayer fertig stellen, weitere Fruchtarten und Tiere hinzufügen und dann könne man doch eine 2.0 als neues Spiel verkaufen. Ich würde es kaufen!

      Community Projekt klingt sehr verlockend. Hier sind auch einige Modder unterwegs, die richtig gute Ideen haben. Ich stelle mir die Frage, wie man von einem Community Projekt irgendwann wieder zurück in ein Kommerzielles Projekt will... Geht doch gar nicht mehr, wenn von Moddern soviel eingeflossen ist.
    • auch ich finde das eine tolle Idee, das Projekt als Hobbyprojekt in Streams weiterzuführen.
      Es gibt aber auch noch viele fragen zuklären..
      Ich selber kann mangels Modkenntnissen nicht viel großes dazu beitragen, ausser irgendwelchen Schreibkram und den Streams halt als Zuschauer beizuwohnen...
      mehr kann ich leider nicht.....
    • Was wären denn die Rahmenbedingungen bei der Softwareentwicklung?
      Ich glaube irgendwo mal C/C++ gelesen zu haben. Also von welcher Programmiersprache sprechen wir? Oder noch weiter, welcher Library? QT vielleicht? Sprich: Was müsste "ich" hier auf meinem PC haben, damit "ich" helfen kann?
      Preferenzen? Wieviel Seiten brauchst Du?
      Gern auch per PN.

      Gruß
      Pebcak
    • Zuerst sollten alle Maschinen und Geräte veröffentlicht werden.
      Es sollte eine Liste erstellt werden, wer wie helfen würde.

      Folgende Fragen stelle ich:
      • Bei wem liegen jetzt die Rechte an dem Spiel?
      • Dürfen die bestehenden Lizenzen weiterverwendet werden?
      • Wer koordiniert die Rückmeldungen, der Leute die unterstützen würden?
      • Bleibt das Spiel über Steam erhältlich?
      • Wer trägt die Kosten für Forum etc.?
      • Wie werden neue Versionen veröffentlicht?
      • Welche neuen Funktionen könnte man am schnellsten voran bringen?
      Können wir die ganzen Fragen in ein extra Thream von jemanden sammeln lassen?
      Mein System
      Display Spoiler

      • Windows 10 Pro 20H2
      • AMD Ryzen 5 5600X 6-Core Processor
      • NVIDEA GeForce RTX 3070
      • GPU-Treiber-Version 465.89
      • 16 GB RAM
      • Monitor-Auflösung 3440 x 1440 144 Mhz
      • Logitech Driving Force GT
    • Bitte erzähl mir eines.
      Warum warst du nicht ehrlich zu uns und sagst uns gleich, wie es ist? Lieber lügen / uns nicht von dem Problem erzählen, dann ist es nicht da. Epos!
      Schließen Sie die Augen und Sie werden keine unzufriedenen Benutzer sehen.

      Das Design war wirklich bemerkenswert.
      Bitte sagen Sie mir, was die wunderbare Toplitz jetzt macht?
      Oh ja ich vergaß
      Ratten entkommen aus einem sinkenden Schiff.

      Das ganze Projekt ist zusammengebrochen / steht kurz vor deinertwegen. Null Kommunikation, nichts! Wie viel kannst du noch schreiben, dass wir ein normales Forum mit Kommunikation wollen! Es würde jetzt nicht mehr so viele unzufriedene Gesichter geben.

      Alle Modelle, die Sie hatten, warum haben Sie sie auf der Festplatte behalten? Sie haben es vielleicht mehr als einmal zur Ablenkung "geworfen",
      Stille im Forum, um das Spiel am Laufen zu halten.
      Denken Sie daran, dass das Forum wichtiger ist als das Spiel.
      Ein Forum ohne Spiel wird eine Weile bestehen bleiben und es wird viel negatives Feedback geben, aber ein Spiel ohne Forum wird innerhalb einer Sekunde zusammenbrechen.

      Es war genug, um das Forum mit Bedacht zu führen. Die Leute könnten selbst Gelder beisteuern.

      Ein anderer Thread,
      Die Entschuldigung, dass der Bach aufgrund der Überschwemmung verschoben wurde, ist, gelinde gesagt, erbärmlich!
      Ich lebe nicht in Deutschland, nicht einmal deutscher Staatsangehörigkeit. Ich fühle von ganzem Herzen mit diesen Menschen und wünsche ihnen, dass sie nach dem, was ihnen widerfahren ist, so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommen.
      Übersetzen Sie nur live, weil Sie helfen wollen? Live dauerte 40 Minuten.
      Du hättest eine Nachricht im Forum posten oder den Stream 40 Minuten früher machen können. Es ist kein Krieg, dass sie dich mitten in der Nacht aus dem Bett reißen ...

      Nächster Punkt.
      Bitte übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre "Weißen Ritter", die sie entfernen und jeden blockieren, der ein Wort der Kritik sagt.
      Ich verstehe, dass du dich als obszön bezeichnet, aber entferne jeden zweiten Beitrag und sage dir,
      Dass es nicht um das Thema geht ist ein Witz. Und ich habe nicht vergessen, dass das Thema des Threads lautet: Lieben wir CNC? Und warum so viel?

      Und noch ein Thread. Warum tauchte dieses Thema nur im deutschen Teil des Forums auf? Die anderen Nationen, hauptsächlich diejenigen, die Englisch können, sind nicht wichtig?
      Wahrscheinlich genau wie ihre Meinung im Forum, und
      Dass das Spiel deutsch ist, ist ein schwaches Argument. Wähle ein:
      - du entwickelst dich und das Spiel,
      - Konversationen und Hauptthread auf Deutsch,
      Es greift weder Sprache noch Nationalität an. Verstehe nur, dass 90% der Leute, die einen Computer benutzen, Englisch sprechen, Deutsch sicherlich weniger.

      Das war's erstmal, vielleicht füge ich noch etwas hinzu, wenn ich mich erinnere. Mitleid,
      Ich hatte große Hoffnungen, dass es fallen würde. Aber Sie haben sich selbst ein Kreuz angezogen.
    • Als Bauer selber würde ich dieses Spiel sehr gerne weiter leben sehen, weil es durchaus aufklären kann und das hat für mich persönlich sehr hohe Priorität. Wenn deine Idee umsetzen willst hast du auf jeden Fall meine Unterstützung.
      Aber es wäre auch gut in Betracht zu ziehen die Community direkt am Quellcode arbeiten zu lassen, ob das nun eine geheime Gruppe auf Github mit nur Einladung oder einfach alles zu droppen und sehen was passiert muss halt evaluiert werden. Ich würde jedenfalls meine Freizeit spenden etwas am Code zu arbeiten, aber bin halt selber ziemlich ausgebucht bis Winter.

      Und an die die sehr wütend auf Dennis sind, so läuft es halt in der Unternehmenswelt. Die von euch die länger CnC gespielt haben und im Spiel Einbußen gemacht haben können das eventuell verstehen, ich kann es auf jeden Fall selbst als Unternehmer (Und wer Beweise will, ich kann euch gerne Raps und Mais nach Hagel in diesem Jahr zeigen). Er hat das einzige richtige getan und gesagt was Sache ist und warum das mehrere Monate dauert liegt einfach daran, dass vorher Firmen-intern so etwas fertig besprochen werden muss.
      Halte durch, es wird wieder besser.
    • In a sense, continuing would be a bad option, but not continuing would be an equally bad option. Thats a huge thing to think. First question he probably asked himself is it really worth too put so much time to try to finish the game which still wont be looking as finished. Especially by yourself. Everyone knows how hard is work on something when so many people are counting on that. Who knows maybe they are working on Cattle and Crops 2 :huh: :rolleyes: . I stay with you all here whatever you decide Dennis. We work together we are fall together :thumbup: .
    • Florian1986 wrote:

      Community Projekt Cattle and Crops
      ich glaube immer noch an das Spiel vlt wäre es besser gewesen den mp herauszubringen und dann vlt Konsolen version. Auf mich ist verlass nach 1239std Cattle and Crops bei steam. Ps würde gerne mitmachen bloss habe keine ahnung von modden etc nur mir fällt vieles auf und würde dann auch regelmässige streams mit jp machen wenn er Interesse hätte. Nicht aufgeben @Hummel
    • das ist ja das grundsätzliche Problem in der freien Wirtschaft, du bist manchmal abhängig von anderen, und die können dir von einem Tag auf den Anderen das Leben zur Hölle machen und den Saft (Geldhahn) abdrehen.

      Da kann man @Hummel keinen Vorwurf machen. Auch verstehe ich die Null-Info Politik. Sowas muss erst intern geklärt werden, und hat im ersten Moment draussen nix verloren. Und jedes Wort das drüber verloren wird heizt die Stimmung nur mehr an und was schlimmer ist, könnte dir vielleicht eine Idee zum einstürzen bringen weil jemand der an der Idee beteiligt ist nicht mehr will.

      Klar ist es für die Community in dem Moment blöd, aber die Firma geht hier im ersten Moment vor
    • Es ist schade für die Entwickler, aber ist so, ich denke, hätten sie ein bisschen mehr Glück gehabt, wäre es ein gutes Spiel geworden, aber es ist verständlich und zeigt eine verantwortliche Chef-Etage, die zu einem Zeitpunkt x die Reisleine zieht und die Mitarbeiter nicht im Stich lässt.

      Es gibt denke ich mal viele Faktoren, die er genannt hat, aber es sind auch in Steam etc. auch nicht hilfreiche Kritiken geäußert worden, die auch nicht hilfreich waren, aus Frust, darüber wie es läuft.

      Ich wünsche dem Team trotzdem für ihre weiteren Projekte viel Erfolg.

      @Florian1986

      Die Frage ist schön, aber eine Erklärung, wie du dir dieses als Community-Projekt vorstellst, wäre gut. Ich denke im Stream erklärt er seine Idee, wo sich deine Frage drauf bezieht.
    • RealNeo wrote:

      das ist ja das grundsätzliche Problem in der freien Wirtschaft, du bist manchmal abhängig von anderen, und die können dir von einem Tag auf den Anderen das Leben zur Hölle machen und den Saft (Geldhahn) abdrehen.
      Dir ist schon klar, dass CaC genau unter diesem Gesichtspunkt gestartet worden war?
      Kein Publischer, genau wegen der entsprechenden Nachteile.
      Und dann wurde doch einer mit ins Boot geholt. Ich vermute das Geld war wohl damals bereits knapp. Und schon hat man auch mit den Konsequenzen zu rechnen.

      ----

      Der Verlauf der Entwicklung von CaC war lange ein Schrecken ohne Ende.
      Die Probleme wurden immer offensichtlicher, das ein oder andere ist noch gar nicht allgemein bekannt.

      Ich hatte mich damals sehr gefreut, dass es endlich einen besseren Farming Simulator geben soll.
      Und die ersten Bilder und Videos waren ja auch super haben eine Menge versprochen.
      Nur leider konnte man dem eigenen Anspruch nicht gerecht werden.
      Hinzu kamen ein paar handwerkliche Fehler, allgemein gesprochen.
      Tja und bald kam das, was kommen musste, der lange Abstieg.

      Wer die Entwicklung mit offenen Augen verfolgt hat, konnte schon sehr früh erkennen, dass darin ein Wurm steckt.
      Leider wurden die helfenden Warnzeichen (vor allem hier im Forum) immer schön unter den Teppich gekehrt.
      Klasse arbeit Jungs.
    • @Calli01 Dennis hatte im Stream gebeten zwei entsprechende Threads zu eröffnen ob man es als Community Projekt weiterführen sollte oder nicht und um Feedback zu geben. Daher wurden die Threads erstellt. Wie das ganze dann aussieht oder weitergeht muss man schauen und abwarten.
      CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
    • Florian1986 wrote:

      @Calli01 Dennis hatte im Stream gebeten zwei entsprechende Threads zu eröffnen ob man es als Community Projekt weiterführen sollte oder nicht und um Feedback geben. Daher wurden die Threads erstellt. Wie das ganze dann aussieht oder weitergeht muss man schauen und abwarten.
      Danke für die Antwort, hatte ich kurz nach erstellen des Threads mitbekommen, da ich den Stream paralell schaue.

      Ich kann zwar nicht helfen, aber ich fände es schön, dass es eine Option, dass es weitergeht und man merkt ihm schmerzt es auch.
    • Schön das es noch einen kleinen Hoffnungsschimmer für eine Weiterentwicklung von CnC gibt, aber gleichzeitig bin ich auch sehr skeptisch, zumindest nach der Aussage von Dennis, wie er sich das so vorstellt. Es ist sicherlich noch viel zu klären, wie sowas funktionieren kann, aber für mich klingt das nicht effektiv.
      Hier und da mal ein Entwicklungsstream, dazu Modder, die vielleicht die ein oder andere Maschine, die noch bei MBB auf der Platte liegt, fertigstellen. Da frage ich mich ernsthaft, wie viel Fortschritt wird es effektiv mit dem Spiel geben? Ich denke Zeit ist mittlerweile der größte Feind von CnC. Die meisten von uns haben sehr lange auf den Release gewartet und wurden am Ende, zumindest was den Umfang des Spiels angeht, doch mehr oder weniger enttäuscht. Die Updates, die noch kamen waren gut. Da hat man noch mal alles rausgehauen, was man hatte, aber im Endeffekt hat es nicht gereicht. Eine noch viel langsamere Entwicklung wäre meiner Meinung nach der sichere Tod für das Projekt.
      Ich denke, eine Weiterentwicklung mit die Community kann nur funktionieren, wenn MBB jetzt die Hosen runter lässt und den kompletten Quellcode oder zumindest große Teile davon zur Verfügung stellt. Eventuell auch bereits angefangene Funktionen, die dann durch fähige Modder in der Community zu Ende gebracht werden können. Weiter oben fiel schon das Stichwort "Github".

      Persönlich würde ich mir wünschen, das erstmal die jetzt im Spiel vorhandenen Elemente zu Ende entwickelt werden, bevor noch mehr halbfertiges dazu kommt. Da fallen mir auf die Schnelle so Dinge ein, wie ein realistisches Fütterungssystem, besseres Silage schieben, Fahrgassen bei Sämaschinen, eine physikalisch korrekte Motor und Antriebstrangsimulation, das der Pflug endlich die richtige tiefe im dynamischen Boden hat, das die realistische Fahrphysik zu Ende entwickelt wird, manuelles ankuppeln der Maschinen usw.

      Ich hoffe wirklich, das dies nicht das vorzeitige Ende von CnC ist, aber wenn jetzt nicht die richtigen Entscheidungen zusammen mit der Community getroffen werden, dann ist das Ding für immer gestorben.

      Grüße
      Helgomant
      AMD Ryzen 5 3600x | Gigabyte B450 AORUS ELITE | NVIDIA RTX 3080 10 GB | 16 GB G.Skill Ripjaws 3200 DDR4 | Logitech G910 | Logitech MX700 | Thrustmaster TX Racing Wheel + T3PA Pro Pedale + TH8A Shifter | Thrustmaster T. Flight Stick X | Thrustmaster TWCS Throttle | Saitek Side Panel Control Deck | TrackIR | Windows 10 64bit
    • Ich denke mal dass das Erste ziel des Versuchs ohnehin sein sollte keine Neuen Sachen ins Spiel zubringen sondern das was da ist fertig zumachen und im Zweifel es dann danach auch ruhen zulassen oder sich wirklich mit einem Team aus freiwilligen dann ran setzen und es weiter machen, aber erst mal das was da ist bzw in Arbeit ist Fertig machen
      @flo210500 (in den meisten spielen Ingame:flo2105_ger)

      Mein System:


      Bei Fragen bitte an flo210500@gmail.com