Pinned Community Projekt Cattle and Crops

    • sebi099 wrote:

      So schade es auch ist das Thema ist durch.......Ich hab mir LS22 vorbestellt und werde dort wieder anfangen zu spielen.
      Hier wird nichts mehr passieren und ohne Multiplayer ist das ganze auch mit Mods für die Katz.......

      Gruß Basti
      Hummel hat keine Zeit zu antworten. Den Courseplay für den 22er zu schreiben und den 22er zu spielen, kostet halt viel Zeit. Da ist das eigene Spiel und die Com die da hinter sitzt, mehr wie unwichtig und überflüssig. Und wenn der CP gut läuft, verdient er ja auch noch gut dran. Hier wird gar nichts mehr passieren. Wundert mich eh, dass die Seite nicht schon " error" anzeigt, wenn ich die Adresse eingebe.
    • Averro wrote:

      Den Courseplay für den 22er zu schreiben und den 22er zu spielen, kostet halt viel Zeit
      aha, wo kann/konnte man das sehen?

      Ich würde mir wünschen, dass man den werten Herr irgendwo mal erreichen könnte um ihn evtl. doch noch von einem weitermachen an CNC zu überreden/dazu zu bewegen. :/
      AMD Ryzen 7 5800X, 32GB DDR4 3800Mhz, Gigabyte X570 Elite, AMD Radeon RX 6900XT, BeQuiet! Straight Power 850W, BeQuiet! Pure Base 500DX weiß, Monitor LG 35WN65C, Saitek Seitenkons., HP Reverb G2
    • @DannyA4 ich hatte Hummel mal schon länger per PN bei Modhoster angeschrieben das es mal Zeit wäre hier im Forum was zu schreiben, aber da kam leider keine Reaktion. Er hatte ganz früher mal bei Courseplay mitgewirkt auf Github aber später nicht mehr. Ob er das in LS22 wieder tut weiss ich leider nicht. Hab CP noch nicht probiert. Mir wäre Proseed für die Fahrgassen wichtiger wie CP oder precisionsfarmin damit es mit dem Boden und so weiter noch etwas realer wird.
      Hoffe Ihr habt Weihnachten alle gut überstanden ;)
    • Auf folgender Seite ist er als Entwickler von Courseplay aufgelistet:
      ls-portal.eu/de/fs22-courseplay/

      Das Leben geht weiter - auch ohne CnC.
      Über das schwache Verhalten von Hummel sind wir uns sicher alle einig.
      Ein einfaches "Sorry Community, das Weiterführen von CnC als Community-Projekt ist nach Prüfung nicht machbar. Vielen Dank für die große Bereitschaft der Community zur Unterstützung"
      Aber ohne Geld im Hintergrund wird es eben nichts.
      Das nun das Team von CnC als Hobby ihr Hobby weitermachen ist doch gut.
      Ich spiele seit dem 22.22. nur noch LS22 auch wenn ich sehr viel von CnC vermisse.
      Ich freue mich aber, wenn vieles von CnC über Mods in den LS22 kommen, auch wenn ich nach wie vor der Meinung bin, dass das Grundspiel vom LS22 mehr bieten muss. Für das Genre Landwirtschaft wird es leider sehr schwer neben dem LS zu bestehen. Giants ist super vernetzt mit allen Firmen und die Verkaufszahlen sind super. Die Weiterentwicklung des Grundspiels vom LS22 ist aber leider ein Witz.
      Mein System
      Display Spoiler

      • Windows 10 Pro 20H2
      • AMD Ryzen 5 5600X 6-Core Processor
      • NVIDEA GeForce RTX 3070
      • GPU-Treiber-Version 465.89
      • 16 GB RAM
      • Monitor-Auflösung 3440 x 1440 144 Mhz
      • Logitech Driving Force GT
    • Ja der LS22...leider komme ich da nicht ran... die Gameplayvideos, welche ich so gesehen habe zeigen in der Fahrphysik keinerlei Fortschritt zum Vorgänger oder überhaupt eine realistische Anmutung.
      Das macht ihn für mich bereits absolut unattraktiv.
      AMD Ryzen 7 5800X, 32GB DDR4 3800Mhz, Gigabyte X570 Elite, AMD Radeon RX 6900XT, BeQuiet! Straight Power 850W, BeQuiet! Pure Base 500DX weiß, Monitor LG 35WN65C, Saitek Seitenkons., HP Reverb G2
    • DannyA4 wrote:

      Ja der LS22...leider komme ich da nicht ran... die Gameplayvideos, welche ich so gesehen habe zeigen in der Fahrphysik keinerlei Fortschritt zum Vorgänger oder überhaupt eine realistische Anmutung.
      Das macht ihn für mich bereits absolut unattraktiv.
      Kann ich jetzt so nicht bestätigen. Räder drehen durch auf dem Feld wenn die Anbaugeräte zu schwer sind,Reifendruck/Form der Reifen ändert sich wenn man was lädt bzw anhängt,beim Pflügen bleibt das Rad in Furche und das sieht man deutlich und noch einige andere Sachen.

      Dann darf man auch nicht vergessen das der LS von den Moddern lebt,ohne die wäre das Game echt kacke.
      Display Spoiler
      be quiet! Dark Base Pro 900 schwarz/orange mit Seitenfenster (E-ATX)
      Intel® Core™ i7-8086K 6x 4.0 GHz
      CORSAIR Hydro Series H100i PRO
      16 GB DDR4 Crucial
      11 GB NVIDIA® GeForce® GTX™ 1080 Ti ASUS ROG STRIX OC
      ASUS TUF Z370-PLUS GAMING
      500 GB SATA III Samsung Evo SSD
      2x1TB SATA Western Digital black
      Blu-Ray Brenner
      600 Watt be quiet!
      Creative Sound Blaster Z
      Windows 10 Pro 64Bit
      Logitech G900 Chaos Spectrum Gaming Maus
      Roccat Vulcan 120 Tastatur
    • @WuestenWolf:

      Im Gegensatz zum Vorgänger hat sich manches getan, da gebe ich dir Recht, aber trotzdem merkt man auch hier bei den Sachen, die Giants gemacht hat, die halbherzigkeit, das was die Jungs von MBB zu viel an Details in ihre erste Version stecken wollten fehlt bei Giants nach deren 8 oder 9 Version immer noch. Der Helfer wurde verbessert, aber ist noch ein enormer Unterschied zum Helfer von Cattle and Crops. Wenn ich die Steine sehe, ich glaube manche Bauern würden sich bedankten, wenn es auf ihren Feldern nur so von Steinen wimmelt, ich kann mir nicht vorstellen, dass in der Realität jedes mal nach dem Grubbern eine halbe Anhängerladung Steine von einem Feld zusammen kommt und zwar nach dem Grubbern, sollte man vorher Pflügen müssen, sogar nach beidem, nach dem Pflügen und nach dem Grubbern.

      Aber Ich bin davon überzeugt, diese Neuerungen im LS sind nur gekommen, weil MBB denen bis zum Sommer im Nacken saß und dann leider Geldbedingt aufgegeben hat.

      Und das mit den Moddern, da hast du vollkommen Recht, ohne diese wäre der auch schon weg vom Fenster.