Performance wird immer schlechter!!!

  • @Sysmaster87

    Eine SSD kann helfen, wenn die verbaute HDD bremst. Dafür müsst man aber mehr wissen!
    Dann noch die Möglichkeit, das man die Kühlung verstärkt (Kühlpad drunter packen entsprechendes aus Ebay),
    um evtl. runtertakten zu verhindern. (Turbo/Boost gehalten wird)

    Mehr fällt mir so nicht auf die Schnelle ein.

    Und Sysmaster, externe Platten sind meist über USB angebunden, was meist hinderlich ist.
    Firewire und eSata sind meine ich schneller. Habe jetzt aber nicht nochmals gegooglt.
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    @TheCoCe

    Ich <3 meine GTX1070 :D . Meine erste Karte die ich gekauft habe, als sie gerade aktuell raus war.
    Sonst immer ältere Highend gekauft, statt neue lowend (ums es extrem zu sagen).
    Kann die GTX1070 empfehlen, nur ob es sich lohnt, muss jeder selber entscheiden.
    Ein tiefer Blick aufs Konto und dann Benchmarks vergleichen und gucken ob verkauf der alten und der Kauf der neuen in
    einem vernünftigen Verhältnis mit der zu erwartenden "mehr Leistung" steht.

    Habe soooo oft dumme upgrade`s gesehen!
    Wenn Bekannte zum PC-Laden waren! ;)
    Von GTX560 auf GTX 730 und dann anderen Kumpel zu texten "Ich habe ne bessere mit einer 7 vorne!".
    "Ich habe GTX730 und Du nur ne GTX 570".
    Das ist gaaaanz üble Beratung! Und die alte (funktionstüchtige) GTX560 hat der Händler netterweise kostenlos angenommen! 8| :cursing:
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad
  • Habe besonders im Feld geringere FPS zahlen... auf dem Hof und auf den Straßen läuft es recht stabil... besonders einknickend verhält sich die FPS Zahl bei den Missionen... die gelben Punkte mag meine graka gar nicht... schon Wahnsinn was eine Simulation an Performance fressen kann. Zocke gerade daylight und das läuft einwandfrei auf der riesigen Map... Muss ich wenn ich mir eine Ssd zulege alles dort drauf installieren oder nur das Game ? Lg Sys
  • ÄHH! Kein Läppi, sondern ein richtiger Rechner für Erwachsene! Einen Tower, einen Monitor, eine Maus und ne Tastatur! :thumbsup:

    Einen Laptop NUR, wenn du die Mobilität wirklich brauchst, sonst würde ich IMMER einen "richtigen" Rechner vorziehen, die Vorteile überwiegen einfach!
    Vote for Vulkan Support in CNC!
    Desktop: Ryzen5 3600X, 16GB 3600Mhz DDR4, AMD RX Vega 56 <-- alles unter Wasser an BenQ XL2730Z(1440p@144Hz)..... Windows 10 64bit
    Laptop: i7 7700HQ,16GB 2400Mhz, Nvidia GTX 1080@120Hz 17,3" G-Sync IPS, 256GB SSD Samsung PM961 + 1TB HDD

    Der Ursprung aller Macht ist das Wort.
  • Kann @DannyA4 seine Aussage nur bestätigen!

    Ich pack es mal in Spoiler, weil OT.
    Display Spoiler


    Nur wenn die Mobilität sein muss, einen Laptop, sonst Desktop.

    Einen Desktop bekommt man günstiger, Reparaturen sind günstiger, Upgrade günstiger/unkomplizierter.
    Aber wenn es nicht anders geht, dann muss man halt mit den "Einschränkungen" leben!
    Gerade erst einen Lappi (für 1500€) für einen Kumpel gekauft.

    @Sysmaster87

    Mach dich schlauch ob die verbaute Grafikkarte eine MXM-Format Grafikkarte ist und wenn welches Format.
    Das währe schon meine ich Vorraussetzung um überhaupt zu upgraden.
    mxm wiki

    Ist aber sicherlich noch mit Fallstricken versehen.
    Powerversorgung intern ausreichend? / Netzteil ausreichend? / Kühlung?
    Das wird Dir kein Hobbybastler klären können, das währe ne Frage an den Support des Laptop Herstellers!
    Theoretisch könnte GTX1060 gehen,nur 5w mehr tdp. Wenn es in selben Format gibt????
    Wie gesagt....Support anfragen!
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad
  • @HerrRechtsanwalt

    Klasse! Freut mich das es gelöst ist. Und wieder eine Info mehr.

    C&C und Windows Insider beißen sich.
    Ist doch mal interessant.

    Danke das Du nicht aufgegeben hast!!! :thumbsup:
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad
  • Nur so zur Info: Von schnellen SSDs profitiert unser Spiel nicht zu sehr. Unser Spiel lädt nur bei Laden der Map und beim Kaufen von neuen Fahrzeugen sowie beim Laden der Missionen/Fahrzeuge von der Festplatte. Die Fahrzeuge kommen mit relativ großen Texturen und daher kann es zu einer kurzen Verzögerung beim Starten einer Mission kommen.
    Wir benutzen kein Texturstreaming wo man ständig Texturen in der Szene nachlädt wie zum Beispiel bei GTA 5 oder Rage sondern wir laden die Texturen einmalig direkt in den VRAM.

    Grundsätzlich gilt, dass man durch eine SSD keine höhere FPS bei CnC erreicht aber sich die Ladezeiten verkürzen sollten.

    Aber ist ja schonmal interessant, dass Windows Insider Probleme macht. Man lernt nie aus ...
    Cattle and Crops - Engine Guru
  • Hallo!
    Ich habe ein Problem bezüglich der Performance.Ich kann CnC leider nur auf mittleren bis niedrigen Einstellungen spielen,Grafiktreiber ist der neuste und ich habe Windows 8.1.Ich hoffe das sich dies noch ändert,aber könnte man da etwas machen das es wenigstens etwas flüssiger läuft ?
    Hier mein System:
    Nvidea Geforce GTX 940m
    Intel Core i3-5005
    8 Gb Ram
  • Denke ich auch das das am CPU liegt!
    Praktisch genau Minimum der Systemanforderung, vom Prozessor her.
    Und da C&C derzeit mehr oder weniger Singlecore performt, schlägt der niedrige Takt mal so Richtig durch.
    Wo Multicore das noch retten könnte. Wenn noch die Verteilung verbessert wird, sollte aber noch was drin sein!

    Mal läufts auf allen Kernen, sehr sehr oft irgendwie nicht.
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad
  • tgs_wort wrote:

    Denke ich auch das das am CPU liegt!
    Praktisch genau Minimum der Systemanforderung, vom Prozessor her.
    Und da C&C derzeit mehr oder weniger Singlecore performt, schlägt der niedrige Takt mal so Richtig durch.
    Wo Multicore das noch retten könnte. Wenn noch die Verteilung verbessert wird, sollte aber noch was drin sein!

    Mal läufts auf allen Kernen, sehr sehr oft irgendwie nicht.
    Gibts dafür nen Programm, wo man man Multicore aktivieren kann!!
    Specs:

    Windows 10

    16 GB DDR4 RAM

    8 x Intel Core i7 4710 HQ @ 2.20 GHz

    NVDIA GeForce GTX 860M

    SanDisc 128 GB SSD


    HGST 1000 TB HDD
  • @byTyri

    Wie @TheCoCe schrieb ist das MBB`s Baustelle. Angeblich soll es aber etwas verbesserbar sein.
    Ashampoo Core Tuner soll laut Softwarehersteller etwas dran verbessern.

    Ob`s hilft kann ich nicht sagen, da nicht im Einsatz bei mir.

    Gibt es glaub ich als 30-40 Tage Testversion auf Chip.de.
    Kannst ja versuchen, wenn Du keine Verbesserung bemerkst, deinstallierst es halt.

    Und, wenn Du testest, kannst hier ja kurzes Feedback geben.
    Haben sicherlich weitere Leute hier, die das Interessiert.
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad
  • @TheCoCe

    Denke Schadsoftware ist zu viel gesagt. Aber man kann sich Teilweise "Werbung" rauf ziehen.
    Ashampoo ist eigentlich nicht schlecht, aber man bekommt "Deals" Verlinkung auf Desctop z.B.
    Wo sie für andere Programme von denen werben.

    Ich glaube nur nicht das das klappt (Multicore Verbesserung), wahrscheinlicher ist deine Erklärung.
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad
  • tgs_wort wrote:

    @TheCoCe

    Denke Schadsoftware ist zu viel gesagt. Aber man kann sich Teilweise "Werbung" rauf ziehen.
    Ashampoo ist eigentlich nicht schlecht, aber man bekommt "Deals" Verlinkung auf Desctop z.B.
    Wo sie für andere Programme von denen werben.

    Ich glaube nur nicht das das klappt (Multicore Verbesserung), wahrscheinlicher ist deine Erklärung.
    Wegen solchen Tunern musste ich meinen Pc zurücksetzen!! Wie ich ober auch schon geschrieben habe!
    Specs:

    Windows 10

    16 GB DDR4 RAM

    8 x Intel Core i7 4710 HQ @ 2.20 GHz

    NVDIA GeForce GTX 860M

    SanDisc 128 GB SSD


    HGST 1000 TB HDD
  • Habe mehrfach schon PC's mit unterirdisch schlechter Leistung gesehen die durch das entfernen der Tuner wieder besser war. Im gleichen Zug habe ich auch schon einige mit Malware erlebt.
    Das sind meine Erfahrungen und ich kann nur davon abraten, da der Mehrwert dieser Programme leider einfach nicht vorhanden ist.
  • TheCoCe wrote:

    Habe mehrfach schon PC's mit unterirdisch schlechter Leistung gesehen die durch das entfernen der Tuner wieder besser war. Im gleichen Zug habe ich auch schon einige mit Malware erlebt.
    Das sind meine Erfahrungen und ich kann nur davon abraten, da der Mehrwert dieser Programme leider einfach nicht vorhanden ist.
    Da hast du Recht! :)
    Specs:

    Windows 10

    16 GB DDR4 RAM

    8 x Intel Core i7 4710 HQ @ 2.20 GHz

    NVDIA GeForce GTX 860M

    SanDisc 128 GB SSD


    HGST 1000 TB HDD
  • Naja, hab damit wenig Berührungspunkte!

    Einzig vor paar Jahren, mit DEM Tuner Programm. Gibt da ja so ein Programm, wo man Marktführer sagen könnte.
    Und.... ja es war Horror! ;)

    Aber ich möchte nicht generell alle verdammen, wenn ich es eben nicht weiß!
    Wie hilfreich sie sind steht auch auf eigenem Blatt. Da man die meisten Sachen echt manuell machen kann.
    Nur die meisten können es eben nicht. Dann ist es wohl ne Sache der Umsetzung.

    Ist wohl wie im KFZ-Bereich, mit den ganzen Mittelchen.
    Man kann dran zweifeln, aber es gibt immer wieder mal echte Hammer Überraschungen.
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad