Updates

    • Tja, nichts genaues weiß man nicht.. :rolleyes:
      Da wirst du -wohl oder übel- noch einmal schlafen müssen, bis du die eindeutigen Antworten hast!
      AMD Ryzen 7 5800X, 32GB DDR4 3800Mhz, Gigabyte X570 Elite, AMD Radeon RX 6900XT, BeQuiet! Straight Power 650W, BeQuiet! Pure Base 500DX weiß, Monitor LG 35WN65C, Fanatec CSL Elite Wheel+Loadcell Pedale, Saitek Seitekonsole, HP Reverb G2

      The post was edited 1 time, last by DannyA4 ().

    • Jetzt warte doch noch bis morgen, dann wird das Update da sein und wir werden wissen, wie es weitergeht.
      Ich hoffe doch sehr auf Bugfixes! Ohne Bugfixes ist das ganze eigentlich Sinnfrei hier, da wir sonst nur auf der Stelle treten.

      Es ist natürlich sehr erfreulich für unsere Linuxgemeinde, dass endlich mal die Linuxversion kommt, immerhin durften die ja noch gar nicht testen! ;)
      AMD Ryzen 7 5800X, 32GB DDR4 3800Mhz, Gigabyte X570 Elite, AMD Radeon RX 6900XT, BeQuiet! Straight Power 650W, BeQuiet! Pure Base 500DX weiß, Monitor LG 35WN65C, Fanatec CSL Elite Wheel+Loadcell Pedale, Saitek Seitekonsole, HP Reverb G2
    • FarmerJK wrote:

      wird das morgige Update ein reines Linux Update sein oder auch Bug s beheben?

      Wird die Timeline eigentlich aktualisiert oder bleibt die so?

      Also... es ist garnicht so schwer... laut Timeline wird morgen der Linuxsupport veröffentlicht.
      Mehr steht dort nicht, sollten Sie noch Bugfixes oder Extras hinterherschieben... schön!


      FarmerJK wrote:

      Genau das ist das Problem!!!! Das wir nicht s genaues Wissen, darum Stelle ich bzw wir fragen aber leider kommen nie antworten von MBB oder Memphis :( .

      Aber warum nicht??? Für was gibt s Moderator???

      Was ist daran schlimm mal bisschen offenheit zu zeigen??

      Wir haben die Timeline, dort steht die Planung.

      Ich gebe dir Recht... es mangelt ein wenig an der Kommunikation und der Struktur seitens MBB und gibt dem Einen oder Anderen hier nicht gerade das Gefühl das hier alles rund läuft...

      Dennoch sage ich: Geduld und Rücksicht auf und für das MBB-Team. Es wird schon werden! Gebt Ihnen die Chance an Ihrer Aufgabe zu wachsen und diese bestmöglichst umzusetzen.

      Ich könnte mich jetzt auch hinstellen und mich über sovieles hier aufregen und meckern das es hier und dort nicht läuft...
      Was habe ich davon? Nüscht, nix... garnix! Das Geld kommt nicht wieder und die Vollversion wird auch nicht morgen um die Ecke luschern. :)

      Hab Geduld FarmerJK und spiele sofern möglich die Techdemo und melde Bugs.
      System:
      Display Spoiler

      Board: MSI 790FX-GD70 | CPU: AMD Phenom II X6 1090T | RAM: 4x4GB GeiL
      GPU: ASUS GeForce GTX 1050ti ROG Strix 4GB Gaming
      HDD: 2 x Samsung SSD 850 Evo 500GB | OS: Windows 10 Pro & xubuntu 16.04
      Monitor: 2 x SAMSUNG SyncMaster 225BW @ 1680x1050
    • Da muss ich meinem Vorposter Recht geben. Man muss mal etwas geduldiger werden und abwarten können. Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut.

      Allerdings kann ich mir einen Kommentar nicht verkneifen: Beim Konkurrenzprodukt zeigen viele überhaupt keine Geduld. Hätten die Hersteller dort es so gemacht, wie MBB hier, also erst Geld einsammeln, um dann nach und nach Techdemo-Updates zu bringen und die Kunden auf die EA warten zu lassen, die ja auch schon längst da sein sollte (vom fertigen Spiel ganz zu schweigen), hätten viele der hier geduldigen schon längst die Schweiz überrannt und den Hersteller gelyncht.

      Nochmal: Ich plädiere für mehr Geduld und zwar allen gegenüber. Bleibt fair und anständig :)
    • Viele Leute haben leider keine Ahnung wie Entwicklung funktioniert und sind deshalb sehr ungeduldig.
      Bei einer normalen, nicht Kickstarter finanzierten Entwicklung, dauert es auch lange. Nur bekommt man das eben nicht mit, also kann man sich auch nicht beschweren.
      Ich finde aber auch, dass diese Ungeduld irgendwie ein deutsches Problem ist. Im englischen Part ist kaum jemand so ungeduldig.
      Generell meckern wir Deutschen ja schon gerne Mal eher.
      Also hoffen wir Mal, dass alle etwas geduldiger werden.
    • Das stimmt zwar, dass man sich nicht beschweren kann, wenn man nicht weiß, dass ein Spiel in Entwicklung ist und sich verzögert, aber es gibt ja auch Beispiele, wo gesetzte Release-Termine verschoben werden und sich kaum jemand beschwert. Beispielsweise Red Dead Redemption 2 und dort sind weitaus mehr Spieler "betroffen".
      Warum das hier anders ist, hab ich noch nicht ganz rausbekommen, aber ein wesentlicher Faktor, denke ich, ist zum einen das Forum, das eben eine Platform auch für Ungeduldige bietet zum anderen handelt es sich um ein Crowdfunding Projekt. Viele sehen sich als "Investoren", die dann Mitspracherecht und lückenlosen Informationsfluss fordern. Das ist zwar bis zu einem gewissen Maße angebracht, trotzdem halten sich viele für wichtiger als sie es sind.
      Die Ungewissheit ob die eigene Investition in guten Händen ist, spielt dabei natürlich auch eine Rolle. Nicht jeder hat einfach so 40 oder 50€ zum verschenken.
      Unterm Strich glaube ich, dass jeder Mensch ungeduldig ist, egal um welches Spiel es sich handelt oder aus welchem Land der Kunde ist. Hier nutzt man jedoch oft die Tatsache, dass man in Vorkasse gegangen ist als Begründung Forderungen zu stellen.

      Eine andere Gruppe, die es scheinbar gibt, sind User, die noch nicht einen einzigen positiven Beitrag gemacht haben, selbst als noch alles nach Plan lief. Ich weiß nicht ob das einfach notorische Miesmacher sind oder Fanboys, vielleicht sogar Spione der Konkurrenz. xD
    • DerMatze wrote:

      ... Viele sehen sich als "Investoren", die dann Mitspracherecht und lückenlosen Informationsfluss fordern. ...
      Ich glaube ich sehe nicht alle Beiträge hier. Ich bitte um Beispiele um deine Aussage zu bekräftigen.


      DerMatze wrote:




      ... Eine andere Gruppe, die es scheinbar gibt, sind User, die noch nicht einen einzigen positiven Beitrag gemacht haben, selbst als noch alles nach Plan lief. ...

      Dafür bitte ich um eine Erläuterung. Man darf erst Kritik üben wenn man eine bestimmte Anzahl an lobenden Beiträgen erfasst hat, oder wie soll man dies verstehen?
    • McNepp wrote:

      Dafür bitte ich um eine Erläuterung. Man darf erst Kritik üben wenn man eine bestimmte Anzahl an lobenden Beiträgen erfasst hat, oder wie soll man dies verstehen?
      Was heißt denn hier dürfen? Ich sag doch niemandem was er darf oder nicht darf, ist mir völlig Wumpe, was du oder andere Querulanten machen. Ich sag nur, dass es offensichtlich Leute gibt, die gegen jede Logik ein Spiel kaufen, das sie nicht mögen und dann hier nicht nur über das Spiel und den Entwickler herziehen, sondern auch noch versuchen jeden positiven Beitrag runterzumachen, siehe deine "Einmischung" als sich mal ein paar Spieler bei MBB bedanken wollten. Es wird bei manchen offensichtlich, dass es längst nicht mehr nur um die Bewertung des Spiels oder freie Meinungsäußerungen oder um jedwede Konstruktivität geht, sondern darum das ganze Projekt zu torpedieren.

      Ich find's jedenfalls interessant, dass du dich angesprochen fühlst.
    • Die Beiträge von @DerMatze sind sehr gut, verständlich und konstruktiv. Den Satz ,,Vielleicht reichst du das beizeiten ja nach...", brauch DerMatze sich nicht annehmen, da nichts "nachzureichen" gibt. Es ist überlegenswert, bei manchen Textverfassern zu überlegen, ob man sich weiterhin darauf einlässt oder sogar ignoriert.

      @DerMatze
      Du hast es sehr gut formuliert. Diese Gedanken und Eindrücke hatte ich schon seid langem.
      Ich bin ganz deiner Meinung.

      The post was edited 1 time, last by funplayers ().

    • Ja, so ist das leider...es gibt immer wieder Leute, welche sehr gerne das Haar in der Suppe anderer Leute suchen.
      Man streitet sich halt gerne, um auch noch das letzte bisschen Sympathie aus der eigenen Person zu bekommen.
      AMD Ryzen 7 5800X, 32GB DDR4 3800Mhz, Gigabyte X570 Elite, AMD Radeon RX 6900XT, BeQuiet! Straight Power 650W, BeQuiet! Pure Base 500DX weiß, Monitor LG 35WN65C, Fanatec CSL Elite Wheel+Loadcell Pedale, Saitek Seitekonsole, HP Reverb G2
    • Oha... ich sehe da schon wieder ein Off-Topic Fähnchen wehen. :)

      Seid doch bitte so nett und diskutiert in einem dafür erstellten Beitrag.
      Zum Beispiel mit dem Titel: Ich bin unzufrieden und muss jetzt einfach mal Dampf ablassen.
      Natürlich unter Wahrung der Forenregeln und der Nettiquette.

      Ich Danke Euch.
      System:
      Display Spoiler

      Board: MSI 790FX-GD70 | CPU: AMD Phenom II X6 1090T | RAM: 4x4GB GeiL
      GPU: ASUS GeForce GTX 1050ti ROG Strix 4GB Gaming
      HDD: 2 x Samsung SSD 850 Evo 500GB | OS: Windows 10 Pro & xubuntu 16.04
      Monitor: 2 x SAMSUNG SyncMaster 225BW @ 1680x1050
    • Ist ja nicht mehr lange Aber warum funktioniert der launcher aktuell nicht Weis das jemand?
      CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
    • Sobald ich den launcher drück bringt mir windows Programm funktioniert nicht. Gestern ging es noch ohne Probleme
      CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
    • Habe die gleiche Version.
      CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
    • Wenn ich über Game ins Spiel gehe klappt alles nur nicht über den launcher
      CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
    • @TheCoCe Danke dir! Hab ich gerade auch im englischen Teil gelesen, dann warten wir einfach ab wird schon wieder werden :) :thumbsup:
      CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
    • Bin auch schon sehr gespannt! Hoffentlich lassen sie uns heute nicht zu lange warten. :D
      AMD Ryzen 7 5800X, 32GB DDR4 3800Mhz, Gigabyte X570 Elite, AMD Radeon RX 6900XT, BeQuiet! Straight Power 650W, BeQuiet! Pure Base 500DX weiß, Monitor LG 35WN65C, Fanatec CSL Elite Wheel+Loadcell Pedale, Saitek Seitekonsole, HP Reverb G2
    • FarmerJK wrote:

      ich hoffe des Update fällt bissi größer aus als nur eine Maschine. Vielleicht noch ein Traktor?

      Noch Frage an memphis werden alle Updates auf der tech map kommen oder kommt die orginal map vor ea version noch mit einen Update?
      Das hängt von der Sämaschine ab, der Vorschlag wurde bereits gemacht, weil der Köckerling Boxer meist schweres Gerät dranhängen hat und dann etwas mehr PS braucht.
      Gäbe es auch eine kleinere Einzelkorn-Sämaschine von Köckerling?