Passender Desktop-PC für Cattle and Crops & LS19 (Ls21)

    • Passender Desktop-PC für Cattle and Crops & LS19 (Ls21)

      Servus,

      ich möchte mir einen PC holen, da mein Laptop keine hohen Grafikeinstellungen mehr zulässt. Jetzt bin ich auf ein Angebot von ALDI gestoßen, die demnächst einen Medion Gaming PC anbieten. Es handelt sich um einen MEDION ERAZER ENGINEER X10, Intel Core i5, Gaming PC, mit folgenden Daten:
      Intel® Core™ i5-9400 Prozessor (2,9 GHz, bis zu 4,10 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 6 Kerne, 6 Threads und 9 MB Intel® SmartCache)
      MSI® NVIDIA® GeForce® RTX™ 2070 AERO 8G, 8 GB GDDR6 VRAM, 1 x HDMI 2.0b, 3 x DisplayPort 1.4 und 1 x USB Typ C
      MSI® MAG Z390M MORTAR Mainboard
      1.000 GB HDD
      512 GB PCIe SSD
      16 GB DDR4 Arbeitsspeicher mit bis zu 2.666 MHz
      Beleuchtetes Glasdesign
      Optimiertes Kühlsystem
      Netzwerk Controller gigabit LAN (10/100/1.000 Mbit./s.)
      8-Kanal High-Definition-Audio
      Optische USB-Maus
      Seasonic® Focus Plus Gold (SSR-750FX) Netzteil
      3 Jahre Herstellergarantie

      Software (OEM Versionen vorinstalliert):
      Windows 10 Home
      Kostenlose Testversion für Office 365 – auf diesem PC ist eine 30-Tage-Testversion für Office 365 Neukunden vorinstalliert
      McAfee LiveSafe – kostenlose 30-Tage-Testversion vorinstalliert

      Soll 1200€ kosten (ALDI), aktuell nur bei Medion für 1400€ bestellbar.

      Was haltet ihr von dem? Wie schauts aus mit Preis/Leistung? CPU/GPU?

      Als Monitor hätte ich mir einen mit WQHD (2560 x 1440) Auflösung vorgestellt oder passt das nicht zu dem System?
      Da der PC kein Laufwerk hat, kann ich dann ein externes Laufwerk (für 20-20€) nehmen weil ich den Ls19 noch in CD-Form hab?
      Bei CnC einfach Installer runterladen und anmelden oder?

      Der Pc soll für Ls19 (Höchste Grafikeinstllung, 60 FPS), Cattle and Crops, 0ad und vielleicht ein 3D-Programm (für Modding Versuch) genutzt werden. Und auch wenn wir die Systemanforderungen für den LS21 noch nicht wissen, sollte die Neue LS Version mit (mittel-) hohen Grafikeinstellungen spielbar sein.

      Danke schon mal im voraus für eure Einschätzung und Expertise. :thumbsup:
    • also ich hab mal ein bischen rumgeschaut also für den preis bei aldi nicht schlecht wobei ich gesehen hab das einzelne kombonente
      auslaufmodelle sind oder nicht mehr lieferbar im freien handel
      wenn du dich ein wenig auskennst kannst du dir deinen wunsch PC selbst zusammenstellen entweder für das gleiche geld oder günstiger

      aber wenn du docher Laptop´s nutzt dann währe das vieleicht was für dich amazon.de/dp/B087XFSRGD/?tag=n…YV5OTEQ&linkCode=ogi&th=1
      mfg Ralf



    • Danke @ "Papa_77".
      Mir ist auch aufgefallen, dass es fast keine günstigere PC alternative mit der Grafikkarte (RTX 2070) gibt. Nur die CPU ist wahrscheinlich etwas zu schwach.
      An das selber zusammenbauen hab ich auch schon gedacht, hab aber noch nie einen Zusammengebaut. Mit Hilfe von Google und Youtube sollte es eigentlich funktionieren. Aber beim Zusammenstellen bin ich mir schon nicht sicher. Zum Beispiel wenn ich bei Amazon nach der Nvidia Geforce RTX 2070 such, dann hab ich da schon mind. 10 Auswahlmöglichkeiten die auf den ersten Blick technisch gleich sind, aber es bis zu 200€ unterschied gibt.

      Einen Laptop hatte nicht vor zu kaufen, da ich fürs zocken eine größere Bildschirmfläche haben will und den jetzigen Laptop trotzdem weiternutzen
      werde für z.b Word, Excel, Auto-diagnosegerät usw.
    • Hallo, ich habe die Informationen auf dem Computer gesehen und bin nicht schlecht. Ich versuche, die Registerkarte zu wechseln. Ich habe ein paar Wochen damit verbracht, mir Bewertungen und Benchmarks anzusehen, um eine Karte zu finden, die gut zu mir passt (ich habe ein Budget von 200 € und fand die 1650 super als Kompromiss). Ich empfehle Ihnen, auf Youtube nach Benchmarks und Tests zu suchen, da die Leistung der Karten je nach GB und Frequenz variiert. In einigen Videos oder auf Google sprechen sie auch über die zuverlässigsten Händler, da laut Händler einige kleine Funktionen und auch die Preisänderung. Oft bedeutet ein zu niedriger Preis, dass das Board Probleme hat (oft Kühlung). Im Übrigen kostet die Montage eines PCs normalerweise weniger als der Kauf eines bereits montierten PCs. Sie müssen jedoch auch die Zeit haben, dahinter zu bleiben, alle Anweisungen zu lesen und die Tutorials zu lesen. Wenn Sie meiner Meinung nach Zeit haben, indem Sie nur nach den Komponenten suchen, können Sie den PC speichern oder weiter verbessern
    • hallo @Fabi98
      das mit dem Pc selbst zusammen bauen iss kein hexenwerk hab ich schon öfters gemacht
      das hier hab ich mir letzten herbst gekönnt iss nur ein beispiel
      und mindfactory biedet auch einen zusamenbau service an iss auch nicht die welt was das kostet ich setze mich mal morgen hin und tue anhand deines aldi pc´s mal was raussuchen vieleicht passt das ja

      nur ne grundsätzliche frage intel oder amd cpu oder iss das egal :?:
      mfg Ralf



    • Du kannst auch mal schreiben aus welcher Umgebung du kommst, vielleicht gibt es hier ein User der aus der selben Gegend kommt und dir bei der Auswahl und den Zusammenbau unter die Arme greift. Ich glaube du kommst zumindest aus Bayern, weil du mal "Servus" geschrieben hattest. ;)
      System:

      Display Spoiler

      Case: Lian Li O11 WXC
      NT: be quiet Dark Power Pro 11 1200W
      CPU: Intel I9 7920X @ direct-die 1,373v 5.0Ghz@all Cores + HT (3,2Ghz Meshtakt)
      MB: Asus X299 ROG Rampage VI Apex
      RAM: G.Skill Trident Z RGB 4x8GB @4000Mhz C16
      GPU: Gigabyte Aorus Geforce GTX 1080Ti
      SSD: Samsung 970EVO 1TB M.2 NVMe 2x Samsung 840Pro 512GB @ Raid0
      Kühlung: Custom Wakü
      Monitor: LG 32UD99-W 4K
      OS: Win 7 Prof. SP1 + Win 10 Prof.
    • Ok, aber wenn du in deiner Familie bzw. Verwandschaft jemanden hast der den Zusammenbau erledigen kann, dann wird der oder die, sich doch sicherlich auch mit Hardware auskennen und dir ein vernünftiges System für CnC und LS zusammenstellen können. :)
      System:

      Display Spoiler

      Case: Lian Li O11 WXC
      NT: be quiet Dark Power Pro 11 1200W
      CPU: Intel I9 7920X @ direct-die 1,373v 5.0Ghz@all Cores + HT (3,2Ghz Meshtakt)
      MB: Asus X299 ROG Rampage VI Apex
      RAM: G.Skill Trident Z RGB 4x8GB @4000Mhz C16
      GPU: Gigabyte Aorus Geforce GTX 1080Ti
      SSD: Samsung 970EVO 1TB M.2 NVMe 2x Samsung 840Pro 512GB @ Raid0
      Kühlung: Custom Wakü
      Monitor: LG 32UD99-W 4K
      OS: Win 7 Prof. SP1 + Win 10 Prof.