Statusupdate 17.01.2020

    • Statusupdate 17.01.2020






      Das Wichtigste zuerst: wir wünschen euch allen einen frohen und gesunden Start in das neue, goldene Jahrzehnt!

      Wir arbeiten zurzeit an einem letzten Update vor der v1-Release-Version. Dieses beinhaltet voraussichtlich neben generellen Bug Fixes primär Vegetations-Imposter, die auf den meisten Systemen zu Performance-Verbesserung führen werden. Außerdem haben wir das Aufgabensystem mit Optionen für einstellbare Arbeitsbreiten und Ausbringmengen versehen, so dass nun Fahrzeuge wie Rauch Axis, Dammann Land-Cruiser oder Stapel VT direkt in der Aufgabenerstellung einstellbar sind.

      Zu guter Letzt sind wir dabei, eine Konvertierung der drei Strautmann-Maschinen zu unserer Hausmarke Hammer durchzuführen, bei der spezifisch Texturen und Namen geändert werden. Dies betrifft die Giga-Vitesse, den SZK und den Verti-Mix.
      Grund dafür ist, dass unsere Lizenz mit dem Hersteller Strautmann zum Ende des Monats ausläuft. Wir haben uns sehr um eine Erneuerung der bisherigen Vereinbarung bemüht; jedoch war eine Verlängerung dieser Lizenz aufgrund von Laufzeiten und exklusiven Verträgen mit anderen Unternehmen derzeit nicht möglich.

      Man muss bei diesem Thema leider berücksichtigen, dass solche Lizenzen in der Regel nicht auf Lebenszeit gelten, und von beiden Seiten aus jederzeit aufgekündigt werden können. Wir danken Strautmann für die bis hierhin gute Zusammenarbeit und hoffen die Marke zu einem späteren Zeitpunkt wieder in Cattle and Crops begrüßen zu dürfen. Für euch als Community, Modder oder Let’s Player ändert sich nichts: es müssen keine Bilder, Videos oder Mods entfernt werden.

      Zum Schluss noch vorab der Hinweis auf eine sehr gute Nachricht: wir konnten kürzlich auch eine neue Partnerschaft eingehen, von der wir überzeugt sind, dass sie sich sehr positiv auf die weitere Entwicklung von Cattle and Crops auswirken wird. Genaue News dazu wird es innerhalb der nächsten Woche geben.
    • Neue Marke?
      Oder....
      Das Partner könnte ja auch auf das Thema hier.....Dies
      hinweisen.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Danke für die Info MBB,
      das wünsche ich euch und allen Usern auch.

      Wir werden sehen wie es wird, ich bin und bleibe gespannt. :!:


      masterbrain wrote:

      Außerdem haben wir das Aufgabensystem mit Optionen für einstellbare Arbeitsbreiten und Ausbringmengen versehen, so dass nun Fahrzeuge wie Rauch Axis, Dammann Land-Cruiser oder Stapel VT direkt in der Aufgabenerstellung einstellbar sind.
      Das ist ja nun auch schon mal nicht schlecht auch wenn es erst einmal wieder ein kleiner Schritt nach vorne ist.
      Für die Version 1 hätte ich mir persönlich aber mehr Leben gewünscht, nicht nur Mastbullen... ?(
      Mehr Anwendungsmöglichkeiten für Produkte die nach erfolgreich getaner Arbeit (Ernte) zur Verfügung stehen.
      Halt nicht nur den Verkaufspunkt am Hafen :!: :!: :!:

      Gruß
      Rainer
    • JP86 wrote:

      Schade um Strautmann aber kein Weltuntergang.
      Naja,der 1800er mit 2 Drehschemel war mein Lieblingsgespann in der bugfreien Zeit.
      Hoffentlich ziehen andere Hersteller nicht nach.

      Das Statusupdate wirft bei mir mal wieder mehr Fragen auf als das es Info`s liefert,mein kurzes Fazit,
      - Bugfixes(nicht definierbar)
      - einstellbare Arbeitsbreiten und Ausbringmengen
      - Strautmann zieht sich zurück
      - Neue Partnerschaft(nicht definierbar)
    • Luffi wrote:

      JP86 wrote:

      Schade um Strautmann aber kein Weltuntergang.
      Naja,der 1800er mit 2 Drehschemel war mein Lieblingsgespann in der bugfreien Zeit.Hoffentlich ziehen andere Hersteller nicht nach.

      Das Statusupdate wirft bei mir mal wieder mehr Fragen auf als das es Info`s liefert,mein kurzes Fazit,
      - Bugfixes(nicht definierbar)
      - einstellbare Arbeitsbreiten und Ausbringmengen
      - Strautmann zieht sich zurück
      - Neue Partnerschaft(nicht definierbar)
      so fasse ich es auch zusammen. Aber der Drehschemel ist ja nicht weg, sieht dann ggf nur schwarz aus und steht HAMMER drauf?!
    • Ich möchte hier jetzt keine Diskussion lostreten, aber Die "exklusiven Vertäge mit einen anderen Unternehmen" geben mir schon zu denken.
      Erst Horsch jetzt Strautmann wie soll das weitergehen, wenn ein "anderes Unternehmen" so weiter macht? Claas ist ja jetzt auch Partner des anderen Unternehmens.

      Da fällt mir immer wieder Intel vs AMD zu ein.
      da gab(?) es auch exklusive Verträge mit OEMs um den Wettbewerber zu "entfernen"


      Ganz egal was passiert ich freue mich trotzdem auf die V1.0!!!! :thumbsup:
      _________________________________________________________________________________________________________________
      AMD Ryzen 7 3700X 8Core / Asus Strix Vega 56 UV / 16 GB DDR4 3600 Mhz / be quiet! 600W /
      Laptop: Acer Aspire 5 / AMD Ryzen 5 3500U Vega 8 / 16 GB RAM / 512 GB M.2 SSD
      MB trac Forum: trac-technik.de
    • mal eine doofe Frage kann man eine solche Geschichte nicht über Mods beheben?

      Es gab ja schon mal den Drehschemel als Mod.... ;)

      Was mich am meisten interessiert ist das geht scheinbar mit der pflanzendarstellung nicht mehr jede einzelne Pflanze berechnet wird sondern jetzt eine wesentlich effizientere Lösung her soll...

      Das kann sogar bedeuten dass man Vegetation Stufe 2 jetzt spielen kann ohne eine Diashow zu haben :thumbsup:
    • Was auch immer jetzt noch auf uns zukommt müssen wir eh so nehmen wie es ist, und kommt.

      Und ja @FarmerJK sollte für einen erfahrenen Modder kein Problemm sein die Hammer gerätschaften umzuskinnen
      ist nur die Frage wer hat schon lust das zu tun, so viele Modder hat C&C ja zurzeit ja nicht, und mit Moddern
      ist das immer so eine sache man lässt sie am besten das tun wozu sie gerade lust haben.
      Niemand würde wollen das sich die Modder von C&C verabschieden deswegen belästigt sie nicht zu sehr mit wünschen und
      ev Fehlern in ihren Mods.

      Behandelt sie mit den verdienten Respekt den sie sich auch mehr als verdient haben.
      Ohne Mods hätte C&C schon lange seinen Reitz verloren.

      Mfg Zaku
    • Einfach? @Nachtfalke
      Wenn es einfach währe, hätte Zaku wohl nicht auf Modder gehofft.
      Auch ich muß mal raten.

      Windows/Programme(86)/Steam/steamapps/common/Cattle and Crops/Assets/Data


      Zipordner Base-0.9 entpacken
      dort Ordner machines öffnen und den Strautmannordner in modordner kopieren und anschließend als archiv packen. Richtig?

      Ich denke mal das dürfte dann mehreren helfen.



      Edit: Base-0.9 muss nachhher wieder gepackt werden, oder man kopiert sich den erst vorher woanders hin.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Ganz so einfach ist es nicht, erst müssen die Geräte aus der Base 0.7 her. dann die Base 0.9 drüber kopieren und Dateien ersetzten.

      Dann braucht man noch das Strautmann Logo aus dem Logos Ordner und die strings. Da diese ja später dann auch nicht mehr im Spiel enthälten sein werden.

      jetzt muss man noch in der .xml die Pfade zu den Dateien anpassen.


      Hab das mal für die drei Geräte gemacht.

      Einfach die ZIP Dateien in den Mods Ordner und fertig.

      Giga Vitesse
      SZK 1802
      Vertimix


      So bleibt uns die Marke Strautmann erhalen. ;)
    • Danke!

      Und das zum Thema "einfach", ist halt nicht jedem verständlich. Darum sollte man sowas erklären oder eben
      so nett sein, sein Können mit der Community zu teilen. Wie es Deutzfahrer hier netter Weise tat. :thumbup:
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Wäre toll wenn ein Modder alle maschinen schon mal zum Backup die Dateien der Maschienen sichert, damit falls dann noch mehr Maschinen
      verschwinden sollten die Skins nicht verloren gehen
      . Ich weiß zwar nicht ob das irgendwie gegen die Lizenzrechte verstößt???
      aber so lange es nur Privatpersonen machen, auch wenn es urspüngliche Spieldateien waren denke ich das es so Ok sein sollte.

      vielen dank an Deutzfahrer für die schnelle Reaktion.

      mal gespannt sollten ja noch paar Maschienen von Strautmann kommen meine der mistwagen und noch ein Drehschemel.
      die müssten dann leider ein Hammer kostüm tragen aber die Farbkombi ist ja nicht so schlecht. ;D

      was dieser Lizenz wahn angeht finde ich traurig das maschienenhersteller nicht zufrieden sind kostenlose werbung zu haben
      gerade weil C&C die zur zeit beste Landwirtschafts Simulation ist (meine Meinung).
    • Vielen Dank für das neue Statusupdate.
      Sehr schade mit der Strautmann-Lizenz.
      Allerdings ist mir die Grafik und Funktion wichtiger als die Lizenz.
      Außerdem vergleiche ich CnC gerne mit dem ETS2 von SCS.
      SCS entwickelt sein Produkt ja nun auch schon seit über 5 Jahren.
      Wer sich noch an die Anfangszeit erinnert, weiß, dass der ETS2 am Anfang auch nicht alle Lizenzen hatte.
      Also MBB, entwickelt fleißig weiter und hoffentlich kommen dann die Hersteller zu Euch ;)
      Ansonsten finde ich es sehr schade, dass Mitbewerber durch Exklusivverträge versuchen ihre Konkurrenz auszustechen.
      Ich spiele in letzter Zeit sehr viel LS19. Die Auswahl an Fahrzeugen und Geräten ist schon genial, aber grafisch und von der Detailtreue kommt der LS nicht an CnC ran. Einige Traktoren sehen gerade von innen grafisch sehr einfach aus.
    • Danke an MBB für die neuen, wenn auch dürftigen Informationen zu dem aktuellen Stand der Dinge.
      Ich hoffe nur daß jetzt nicht, aus Kostengründen, eine V1.0 zusammengeflickt wird mit der niemand glücklich ist.
      Persönlich habe ich meine Erwartungen extrem verringert. Ich hoffe daß es die V 1.0 zumindest erfordert, den Boden mit Pflug und Grubber zu
      bearbeiten, um bessere Ernteergebnisse zu bekommen, sowie ein deutlich eleganteres und besser zugängliches Menü enthält.
      Richtig erfolgreich wird CaC womöglich erst werden, wenn die Grundfunktionen alle stimmen, es genug MODs, und vor allem auch Maps geben wird,
      damit genügend Let´s Player auf Youtube und Twitch, Spielinhalte hochladen. Sonst wird CnC wohl leider eher ein ambitioniertes Nischenprodukt bleiben. Trotzdem wünsche ich uns allen weiterhin viel Spaß beim spielen und MBB viel Erfolg auf seinem weiteren Weg.
      Mein PC:
      Display Spoiler
      CPU: Intel I7 8700 K @ 4,9 GHZ, RAM: Corsair Vengeance RGB Series DDR4-3333 32 GB Dual Kit, Mainboard: Asus Strix Z-370-G, Grafik: EVGA GTX 1080 Ti mit EKWB Wakü, SSD: Samsung 960 Pro NVMe SSD 1TB, Netzteil: Seasonic Prime 80 Plus Titanium 850 W.
    • Naja, ob es Tod ist wird sich noch zeigen. Das steht und fällt damit, wie viel Modder uns mit guten Maschinen/Content beliefern, wie z.B. @XYZSPAIN oder @ReVO26 oder all die anderen die sich schon dran versucht haben aber bisher nichts veröfentlicht haben.

      Ich finde es nur schade, dass man jetzt versucht mit Gewalt aus der 0.6er Version eine 1.0 zu machen. Aus dem zuvor groß angekündigten Polishing ist in meinen Augen nur ein "bisschen" bugfixing geworden. Die bereits im Spiel integrierten Features bieten soviel Potential zum Ausbau, dass in meinen Augen im Moment alles nur 60 % funktioniert. Ich dachte dass zumindest die Tierhaltung, und sei es nur der Zweig Mast, noch zur 1.0 vernünftig ausgebaut wird, mit verschiedenen Futterrationen, Heu Fütterung, Tierkrankheiten etc. Ist ja schließlich alles in ansetzen schon vorgesehen. Aber nicht zu Ende gemacht. Schließlich heißt das Spiel ja "Cattle and Crops".

      Aber das liegt wohl mit an dem (oder den) neuen Partner(n).
    • Mittlerweile sage ich nur: Man hat sich mit dem Spiel übernommen und langsam entwickelt es sich zum Faß ohne Boden. Das denken mit Sicherheit viele. Ist halt meine Meinung dazu. Wenn es mal fertig wird ist gut, und wenn nicht dann nicht. Ist mir mittlerweile ziemlich egal geworden. Nur Schade um den Support. Die Hoffnung schwindet langsam.
    • Was ich nicht verstehe ist ein halb fertiges Spiel [diese EA Version] als V1 zu verkaufen.

      Warum bringt man nicht die Sachen wo als kaufgrund ziehen?

      Bodenwerte
      Jahreszeiten mit Pflanzeneinfluss
      Unterschiede der bodenbearbeitung
      Und vieles mehr

      Warum hält man 50 fast fertige Maschinen auf halte??
      Warten bis da auch Lizenzen weg sind und die ganze Arbeit für die Katze ist

      Tiere sind ja auch schon mehr vorhanden...
      Fügt halt mal die wildtiere ein.

      Ich finde zur V1 nochmal richtig richtig Gas geben. Alles was geht rein. Und mal sich was trauen.

      So wird keiner die V1 kaufen. Von allen zu wenig.

      Und eines noch warum kann man nach 3 Jahren es nicht msl schaffen das der Fahrer seine Hände am Lenkrad hat!! ?(

      Ist das so schwer.... Der Abstand ist bei allen Maschinen gleich.

      Und sowas will doch jedem gleich ins Auge auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist :whistling:

      Und vielleicht legt man mal die Karten auf den Tisch

      Neuer Partner?
      Was ist in V1 drinnen?
      Warum bringt man V1 mit 50 prozent Inhalt?

      Wäre schön wenn auf die Diskussion auch mal Rolli mit einbindet und morgen msl was dazu ssgt
    • FarmerJK wrote:

      Was ich nicht verstehe ist ein halb fertiges Spiel [diese EA Version] als V1 zu verkaufen.

      [..]


      Wäre schön wenn auf die Diskussion auch mal Rolli mit einbindet und morgen msl was dazu ssgt
      Zur ersten Aussage: Ja, das kann niemand verstehen. (Eine EEA Version als V1 zu verkaufen ist fatal.)

      Zur zweiten Aussage: Was soll Rolli machen? Was sein Vorgänger? Wer wird Rolli folgen? Unsinnig danach zu fragen. ;)
    • Ich sehe es noch nicht als Tot an, nur weil eine Marke weg fällt, leider, sicher macht es das schwerer, aber es ist nicht gleich ein Todesurteil für das Spiel. Es gibt schon das ein oder andere Spiel, in dem erst später erst die richtigen Marken reingekommen sind, unter anderem auch das Konkurrenz-Produkt, die hatten auch in der ersten Version ihre "Hausmarke" und jetzt sieht es da anders aus.

      Zu dem Thema V1, habe ich da irgendwas überlesen? Jedenfalls gibt es da noch keinen Termin, also erstmal kommt noch ein Update (wenn auch in erster Linie mit Bugfixes...) und wann V 1.0 kommt ist doch noch nicht klar, bis dahin kann sich noch viel tun, was sie auch tun müssen.
    • Wir wissen noch überhaupt nicht definitiv, was alles in V1.0 enthalten sein wird. Warum sollten also Bodenwerte, Jahreszeiten Auswirkungen, weitere Tiere, Hände am Lenkrad oder anderes nicht kommen?

      Ich stelle mit Erstaunen fest, dass viele Forumsnutzer diesbezüglich ihre eigenen Vorstellungen als gegeben ansehen und wie Tatsachen in den Raum stellen. Dazu sollte man sich vergegenwärtigen, dass eben nicht alle Informationen auf dem Tisch liegen.

      Bitte geht einmal davon aus, dass ihr mit dem Support des Spiels keine Anteile an der Firma erworben zu habt. Ihr wollt natürlich helfen und sinnvolle Anregungen geben - das ist ehrenwert und genau das, was die Entwickler weiterbringen kann. Aber: Der Duktus "Ihr braucht Werbemenschen, oder jemanden, der die Logistig und Administration des Verkaufs organisiert!? PANIK" ist weder hilfreich, noch zeugt es vom Verständnis des Umfangs einer Vertriebsmaschinerie.
    • Caleb wrote:

      Wir wissen noch überhaupt nicht definitiv, was alles in V1.0 enthalten sein wird. Warum sollten also Bodenwerte, Jahreszeiten Auswirkungen, weitere Tiere, Hände am Lenkrad oder anderes nicht kommen?

      Ich stelle mit Erstaunen fest, dass viele Forumsnutzer diesbezüglich ihre eigenen Vorstellungen als gegeben ansehen und wie Tatsachen in den Raum stellen. Dazu sollte man sich vergegenwärtigen, dass eben nicht alle Informationen auf dem Tisch liegen.
      Warum das viele denken? Ganz einfach weil es die Vergangenheit gezeigt hat. MBB ist ja nicht einmal in der Lage auf die durchaus berechtigten aufkommenden Fragen zu Antworten. Sei es zur Version 1.0 oder davor. Sorry, aber wer glaubt das bei der Version 1.0 oder danach noch viel rumkommt der glaubt auch an den Weihnachtsmann ;) schade eigentlich, aber ich sehe diese Projekt auch als gescheitert an.
    • Wo steht das denn, bitte mal verlinken, würde das doch gerne nochmal lesen.
      ich weiß nur noch das Raps und Hafer kommen sollen.

      Aber mal nicht vergessen das die Mods alleine von XYZSPAIN das spiel schon umfangreich abdecken
      so viel auswahl und komplexe Mods in der Qualität also mir féhlt nicht viel, ev Rundballenpressen kompacktballen-pressen.
      Universalstreuer(kommt aber sicher auch bald)
    • Die ersten 5 Zeilen könnte man so interpretieren, in der Updatenews.

      Und auch hier steht es so, das man das so interpretieren könnte. ersten 5 Zeilen etwa


      Wie gesagt...... interpretiert!!!
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Zaku wrote:

      Wo steht das denn, bitte mal verlinken, würde das doch gerne nochmal lesen.
      ich weiß nur noch das Raps und Hafer kommen sollen.

      Aber mal nicht vergessen das die Mods alleine von XYZSPAIN das spiel schon umfangreich abdecken
      so viel auswahl und komplexe Mods in der Qualität also mir féhlt nicht viel, ev Rundballenpressen kompacktballen-pressen.
      Universalstreuer(kommt aber sicher auch bald)
      Planung: Die Zeit bis zum Release der ersten Version 1.0 von Cattle and Crops werden wir jetzt nutzen um bestehende Inhalte zu optimieren und Bugfixing zu betreiben, sowie das Feedback aus der Testabteilung zu bearbeiten. Es wird aber noch ein kleines Update 0.9 vor Weihnachten veröffentlicht. Neue Inhalte und Features werden nach der v1.0 wieder in das Spiel kommen. Den genauen Release Termin der v1.0 werden wir euch voraussichtlich Anfang 2020 mitteilen.

      Kurz: Update v0.9 > Polishing > Gold Version > Release v1.0 > Day One Patch > Weiterentwicklung mit Features und DLCs.
      Statusupdate 05.12.2019 - Entwicklung


      Das was wir jetzt haben und sehen, das wird jetzt erst einmal der Inhalt sein, den wir in v1.0 haben werden. Noch ein paar Bugs beheben und dann ist es ja auch schon ordentlich spielbar. Es ist sicherlich nicht das vom Inhalt, was sich alle Beteiligten, ob Unterstützer oder Entwickler gewünscht haben, was Stand heute da ist bzw da sein sollte, aber ich bin mir ganz sicher, dass MBB es nicht aus Böswilligkeit zurück hält.

      Zu Beginn des Projekts waren eben alle sehr euphorisch, alle hatten viele Ideen und man glaubt es sei zu schaffen. Sowohl wir glaubten das, denn wir haben unsere Unterstützung mit dem Kauf geleistet und MBB dachte es sicherlich auch. Wir müssen uns damit nun erst einmal arrangieren, dass es so ist wie es ist. Beide Seiten.

      Es bringt ja auch nichts, wenn wir immer wieder alte Wäsche waschen, wenn wir immer wieder zurück blicken und erneut aufwärmen, was ggf früher hätte besser oder anders gemacht werden sollen. Rückblickend kann man sicherlich immer leichter sagen, was hätte anders laufen sollen und können. Ob es am Ende ein besseres Ergebnis gebracht hätte, weiß ich nicht.

      Ich finde es wichtig zu lesen, dass wir in den Wochen vor Weihnachten zum Einen gesehen haben, dass mit dem Landwirtschaftsverlag jemand frisch zum MBB Team dazu gestoßen ist. Beide Beteiligte sehen darin einen Gewinn und streben das sicherlich nicht nur für wenige Monate an.

      Wir haben mit Geringhoff einen neuen Hersteller dazu bekommen, das zeigt doch auch, dass Cattle and Crops immer noch attraktiv ist, auch wenn Strautmann jetzt ausscheidet. Die bestehenden Maschinen dürfen weiter verwendet werden, sieht für mich auch nicht nach einem harten Bruch aus.

      Wir haben nun einen Publisher, welcher ebenfalls nicht einsteigen würde, das Marketing und damit verbundene Kosten auf sich nehmen würde, wenn er nicht Potential sehen würde und das über die nächsten Wochen und Monate hinaus.

      Der aktuelle Entwicklungsstand ist nicht das Erhoffte Ziel der Meisten hier. Es ist aber auch weit davon entfernt "schlecht" zu sein oder gar "tot".
      Es kann auch nur in unserem Interesse sein, wenn durch die Vermarktung und die v1.0 Geld in die Kassen kommt. Die Steambewertung sind überwiegend gut. Leute denen das Spiel nicht sofort gefällt legen es zur Seite und spielen es in 6 Monaten wieder, wenn die nächsten DLCs und Updates heraus gekommen sind und Spieltiefe dazu gekommen ist.

      Die meisten von Euch werden wissen, dass ich immer einer der Verfechter von MBB und dem Spiel gewesen bin und auch noch bin.
      Auch ich bin mit dem Spielentwicklungsstand nicht zufrieden, aber ich habe nicht das Gefühl, dass man es böswillig oder arglistig so gemacht hat. Es hat einfach nicht so funktioniert wie gewünscht. Die Dinge haben sich verändert und jetzt sucht man valide und sinnvolle Lösungswege, wie man die zukünftige Entwicklung finanziell absichern kann. Natürlich schauen Publisher auch auf die Rendite, aber genauso kann der Publisher auch aus einer anderen Perspektive die Möglichkeiten auf dem Markt gut einschätzen.

      Solange die Entwicklung weiter geht, egal welche Versionsnummer es trägt, ist das ein gutes Zeichen. Mehr als weiter am Spiel zu arbeiten können wir nicht verlangen. Es kann keiner hexen. Die Weichen werden nun neu gestellt. Genauso wie MBB sich verändern muss so müssen wohl auch wir uns und unsere Erwartungen neu justieren.

      Ich freue mich dennoch auf die Zukunft, denn trotz Frust hier und da habe ich bisher über 600 Stunden in diesem Spiel verbracht, die meiste Zeit mit Freude und wenn nicht, dann spiele ich eben etwas anderes. Zum Glück ist nicht alles schwarz/weiß.


      Grüße
      Nachtfalke
    • Danke und Respekt! @Nachtfalke

      Damit zeigst Du deutlich auch Verständnis für Leute die Hoffnung verloren haben/traurig/enttäuscht sind,
      was man sonst hier selten erlebt.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad