Sonstige Fragen zu CNC

    • HurricaneSteve wrote:

      hallo ich habe da mal eine frage zu dem multiplayer wann soll der denn ungefair raus kommen ?? der ist ja schon etwas länger in arbeit
      und wir können es kaum erwarten gibt es dazu nun schon etwas neues? mfg
      Die Frage ist möglicherweise nicht wann, sondern ob.
      Ein Blick auf die Nutzerzahlen trübt die Erwartungen in diese Richtung.
      Lenkrad und CaC - Geht halt nicht bei jedem.
      Kritische Geister befördern ein Projekt.
      Mods handeln nach Couleur!
    • @landwirt-alex zu deiner frage wie es um das nächste Update steht, gab es am letzten Freitag eine entsprechende News der Entwickler dazu wie es geplant ist.
      CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
    • landwirt-alex wrote:

      ja dann versteh ich nicht. im ersten quatal müssen zwei updates raus..wolln die alle beide am freitag machen? oder wann?
      Die Timeline ist immer noch ein Fahrplan, den sich MBB gesetzt hat, was so viel heisst, dass es da Änderungen geben kann und hättest du mal genau gelesen was MB hier geschrieben hat:



      masterbrain wrote:

      Hier der aktuelle Stand zum Release der Version 0.5.0: wir werden diese Woche noch weiter testen, um die UI- und Physik-Änderungen final zu überprüfen. Das Update wird - wenn keine überaus gravierenden Probleme auftreten - nächste Woche erscheinen.Da wir parallel auch am v0.6.0 Update arbeiten, haben wir uns aus inhaltlichen Gründen entschieden, es mit v0.7.0 zusammenzulegen. Die Timeline wird dahingehend angepasst werden.


      Du solltest davon ausgehen, dass es erst ein Update 0.6.0 geben wird, wenn 0.7.0 rauskommt, also im 2. Quartal.
    • Sooooo nun muss ich auch wieder mal wieder..... (leider)

      Ich habe mich jetzt lange Zeit zurück gehalten und lange so für mich getestet wenn ich den Zeit gefunden habe und auch tatsächlich Lust hatte mir das Gameplay zu Gemüte zu führen. Später warum.

      So heute neuen Laptop bekommen, erst andere Games getestet alles Super dann Login C&C Seite und Download Luncher und auf geht's ins neue
      Spiel, dengste, wenn ich MB Trac swichte wird es nicht erkannt Helfer lässt sich nicht deaktivieren und will immer was anderes machen als ich, kommste beim Händler mit hängen und würgen an (gegen Helfer) steht der Wender komplett quer über dem Mähwerk usw. Ok selber kennt man ja C&C aber was macht das für einen Eindruck bei einem neuen Tester...

      So zur Info-Politik von MBB, klar alles kann sich verschieben, klar alles kann schief gehen, nur langsam hab ich für meinen Geschmack ein bisschen Zuviel von verschieben von zusammenlegen von ändern in letzter Sekunde. Allen die wieder hier mit dem Argument kommen Qualität usw wir sprechen hier von 3 JAHREN!!!! OHNE jegliche Entschuldigung ohne jegliche KONKRETE Erklärung. (Mir ist klar hier mache ich wieder ein Fass auf, nur ist das meiner Meinung nach immer noch nicht geklärt, sorry)

      Hier wird auch wieder in ein altes Muster zurückgefallen, wir halten uns entweder ganz still oder will veröffentlichen nichts sagende Elemente und das seit Monaten ohne weiter zu kommen. (so sieht das einer von außen)

      Was ist so schwer so ein Spiel was von Anfang an eine breite Zustimmung erfahren hat auf dem Level zu halten, warum wird zwischen den "Leeläufen" nicht z.B. ein Schmetterlingsmähwerk veröffentlicht, was den Spielspaß steigern würde, Aufwand gering halten würde und viele beruhigen würde...

      Ich freue mich wirklich auf dieses Spiel und ich finde vieles gut was die Entwickler hier umsetzen wollen, nur denke ich mir sind reale Wetterdaten in dieser Phase des Spiels tatsächlich so wichtig?

      Hier wird sich in Sachen/Details verrannt die m.M noch weit, sehr weit entfernt sind.... (z.B. hier würde erst mal reichen Frühjahr: wärmer, ab und an Regen, Sommer warm, wenig regen, Herbst abkühlend mehr regen mit Nebel, Winter kalt, Schnee)

      Wie gesagt meine Meinung, klar wenig Einblick aber man sollte mal ab und an die Sicht eines Nutzer sagen dürfen wie man sie empfindet oder wahrnimmt.

      In diesem Sinne schönes Wochenende & hoffe auf ein geiles Update am besten Heute ;)

      XsX
    • XsX wrote:

      [...] wir sprechen hier von 3 JAHREN!!!! OHNE jegliche Entschuldigung ohne jegliche KONKRETE Erklärung.


      Was ist so schwer so ein Spiel was von Anfang an eine breite Zustimmung erfahren hat auf dem Level zu halten, warum wird zwischen den "Leeläufen" nicht z.B. ein Schmetterlingsmähwerk veröffentlicht, was den Spielspaß steigern würde, Aufwand gering halten würde und viele beruhigen würde...

      [...] sind reale Wetterdaten in dieser Phase des Spiels tatsächlich so wichtig?

      (z.B. hier würde erst mal reichen Frühjahr: wärmer, ab und an Regen, Sommer warm, wenig regen, Herbst abkühlend mehr regen mit Nebel, Winter kalt, Schnee)
      Berechtigte Kritik, ich möchte versuchen ein wenig Klarheit in den Punkten zu schaffen.
      Punkt ein, es gab eine Entschuldigung und Recht ausführliche Erklärung zu den Verschiebungen. Diese liegt nur wenige Monate zurück. Damals hatten wir Moderator mehrere Wochen ausführlich Feedback gesammelt mit MBB direkt darüber diskutiert und ein Statement erarbeitet.

      "Was ist so schwer daran?" Leider viel und vor allem die Zeit. Die Teamgröße ist beschränkt. Aktuell arbeitet das volle Team am kommenden Update. Mal eben jemanden zum Mähwerk bauen abzustellen ist nicht einfach drin. Um ein Gerät zu bauen braucht man erst Mal eine Lizenz für ein passendes Fahrzeug. Dann einen modellieren der mehrere hundert Stunden in das Modell steckt. Dann muss es texturiert werden und von jemandem ingame gebracht werden. Dabei gehen mindestens nochmal die Hälfte der Stunden drauf. Das ist alles Zeit die für das nächste Update verloren geht und gameplay features verzögern. Dem Spiel weitere Features zuzufügen hat hierbei vorerst eben Priorität. Ich hoffe das schafft einen kleinen Einblick warum der Aufwand eben leider nicht gering ist.

      Reale Wetterdaten sind essenziell um reales Wachstum umsetzen zu können. Jetzt ein weiteres halbfertiges system zu bauen, welches Zeit beansprucht um dann nochmals angefasst zu werden macht wenig Sinn. Und wenn das Wachstum auf das Wetter angepasst wird und dann das Wetter stark im Verhalten verändert wird, muss auch dieses wieder umprogrammiert werden. Die Feature Reihenfolge die sich MBB ausgedacht hat ist nicht willkürlich sonder aufeinander aufbauend geplant, auch wenn es nicht immer sofort sinnvoll erscheinen mag.

      Ich hoffe ich konnte zu den Punkten ein wenig Klarheit schaffen und erklären warum MBB die Dinge so angeht.
    • Hey TheCoCe,

      Schön, dass du dir so spät noch Zeit nimmst.

      Ich geb dir Recht das Statement, dass ihr erarbeitet habe kenne ich und habe dies auch so verstanden. Nur hier rede ich von dem Zeitpunkt wo von EA auf Tech Demo gesprungen wurde. Ich weiß es ist ein alter Hut nur erkenne ich von den Videos von Anfang der Kickstarter Kampagne nur zum Teil Sachen in Game. Klar es wurde die Strategie der Entwicklung geändert nur denke ich, dass hier mit der COM nicht so kommuniziert wurde wie von vielen Gewünscht und Erwartet (von Gamer/Moder für Gamer/Moder)

      Ein Schmertterlings - Mähwerk war nur ein Beispiel, den ein Mähwerk existiert, hier sollten die rechtlichen Dinge „fast“ außen vor sein und ein Mähwerk zu Spiegel und ein Front-Mähwerk In-Game zu bringen sollten nicht das Problem sein. Sollte dies Tatsächlich eine so große Herausforderung darstellen, dann sehe ich für andere Dinge ganz andere Schwierigkeiten ;)

      Ich verstehe deinen Ansatz und kann ich auch Nachvollziehen, deswegen auch mein Satz, ohne Einblick in die Entwicklung zu haben... Nur was aus meiner Sicht falsch/Strategisch ungünstig ist, dass man hier nicht Schnittstellen (sofern möglich) geschaffen hat diese später zu implementieren und jetzt auf sozusagen „Standart“ laufen lässt. (Wie gesagt keine Ahnung/keinen Einblick)

      Ich möchte hier nicht hetzen oder jemanden gegen das Spiel aufbringen oder auch keine unbegründigte Kritik vorbringen sondern die Sichtweise von „Außen“ Darstellen. Hier möchte ich auch z.B. Den Umgang mit Terminen anführen, wie bereits gesagt verstehe ich, dass vieles anders läuft wenn man erst über der Aufgabe „sitzt“ nur kann ich als „Außenstehender“ die Wartezeit seit dem letzten Update nur schwer verstehen. (Hier würde z.B ein Mähwerk helfen ;) )

      Und wenn man ganz ehrlich ist, hat sich die COM oder zumindest ich mir von den „wöchentlichen“ Updates mehr erwartet als nur eine Beschreibung mancher Dinge (BGA) die implementiert werden oder zum jetzigen Zeitpunkt für mich/uns keine Rolle spielen (Wetter).

      Nochmal und das ist mir auch wichtig, dies soll in erster Linie KEINE Kritik sein sondern eher als Verbesserungsvorschlag oder einfach nur die Sichtweise von außen (mir) auf das Projekt zeigen.

      Lg

      XsX
    • Hi @XsX,

      bezüglich deiner Idee zum Schmetterlingsmähwerk, die klingt auf den ersten Blick schon attraktiv aber das ist nicht weit genug gedacht.
      Die ist vielleicht auch umsetzbar, für einen Modder, jedoch nicht für eine Firma die sich Lizenzen für Geräte und Fahrzeuge kaufen muss.

      Ich spinne das jetzt mal weiter; MBB nimmt deine Idee auf und "spiegelt" das vorhandene Mähwerk und baut ein Schmetterlingsmähwerk daraus, so wie es das bei Claas vielleicht garnicht gibt.
      Dann wären hier sicher nicht nur Verträge zwischen den Firmen verletzt, sonder auch Geschmacksmuster verwendet, für die es keine Erlaubnis gab...
      Das könnte dann nicht nur zum Wegfall von Claas führen, sondern einen erheblich größeren Schaden verursachen.


      Ich selbst habe auch das ein oder andere Fahrzeug im Hinterkopf bei dem ich mir denke das ich es inGame gerne fahren würde.
      Selbst kann ich aber nicht modden, somit bleibt mir nur übrig zu warten bis es mir einer zur Verfügung stellt oder ich trete selbst mit jemanden der modden kann, ja vielleicht sogar dieses Modell schon hat, in Kontakt und überzeuge ihn das für CNC anzupassen und zur Verfügung zu stellen.
      Zu finden auch auf Youtube: http://www.youtube.com/c/JePh0319
    • TheCoCe wrote:

      [..]


      "Was ist so schwer daran?" Leider viel und vor allem die Zeit. Die Teamgröße ist beschränkt. Aktuell arbeitet das volle Team am kommenden Update. Mal eben jemanden zum Mähwerk bauen abzustellen ist nicht einfach drin. Um ein Gerät zu bauen braucht man erst Mal eine Lizenz für ein passendes Fahrzeug. Dann einen modellieren der mehrere hundert Stunden in das Modell steckt. Dann muss es texturiert werden und von jemandem ingame gebracht werden. Dabei gehen mindestens nochmal die Hälfte der Stunden drauf. Das ist alles Zeit die für das nächste Update verloren geht und gameplay features verzögern. Dem Spiel weitere Features zuzufügen hat hierbei vorerst eben Priorität. Ich hoffe das schafft einen kleinen Einblick warum der Aufwand eben leider nicht gering ist.

      [..]
      CaC hat doch CLASS im Branding aufgeführt.
      Haben sie jetzt diese Lizenz oder nicht?
      Wenn nicht, dann bitte ganz fix dort rausnehmen als Brand. Danke.
      Lenkrad und CaC - Geht halt nicht bei jedem.
      Kritische Geister befördern ein Projekt.
      Mods handeln nach Couleur!
    • XsX wrote:

      @blueprint

      Ich hab es so verstanden, dass du für jedes Gerät usw eine eigene Lizenz brauchst...
      Es gibt ja schon einige CLASS-Dinge in CaC. Also werden sie schon eine Zusammenarbeit (Rahmenvertrag) mit CLASS haben.
      Wenn das dann auf einzelne Geräte/Fahrzeuge/etc. runtergebrochen wird, hängt das wohl mit einer Einzelzulassung/-abnahme zusammen.
      Wahrscheinlich will CLASS das Gerät im Spiel sehen, bevor sie ihr "Ja" dazu geben. Das klingt logisch.
      Aber das ist dann kein Argument für eine Schwierigkeit, um ein Gerät ins Spiel zu bringen, sondern einfach nur Grundvoraussetzung.
      Und während an der Software rumgeschraubt wird, kann man doch paralell, Geräte und Fahrzeuge modellieren und vorstellen, so wie es früher einmal war. Lange nichts gesehen und gehört.
      Und ich bin kein Endverbraucher, sondern Teil der Community (unterschätzt die Community nicht).
      Und als Backer könnte ich mich sogar als Teil des Spiels sehen.
      Lenkrad und CaC - Geht halt nicht bei jedem.
      Kritische Geister befördern ein Projekt.
      Mods handeln nach Couleur!

      The post was edited 1 time, last by blueprint ().

    • TheCoCe wrote:

      @blueprint Lizenzen werden nicht immer über die komplette Produktpalette herausgegeben sonder unterliegen Auflagen und teilweise beschränkt auf einzelne Fahrzeug/Baureihen.
      Das hatte ich ja schon selber herausbekommen, bzw. vermutet.
      Also Grundvoraussetzung für das InsSpielBringen.
      Lenkrad und CaC - Geht halt nicht bei jedem.
      Kritische Geister befördern ein Projekt.
      Mods handeln nach Couleur!
    • Ich könnte mir vorstellen das viele Geräte/Maschienen erst als DLC kommen werden , wenn das Spiel fertig ist .
      Würde nicht der erste Endwickler so machen. Man kann froh sein , das hier eine kleine Hand voll Modder schon sachen gemacht haben.
      Ohne diese Modder hier , würde noch weniger bewegung im Spiel sein . (DANKE an die MODDER)
    • FarmerJK wrote:

      mal schauen was heute für ein status update von masterbrain kommt.

      Vielleicht geben sie ja auf die User wünsche ein und geben mal wieder ein paar genauere Details zum aktuellen Stand raus

      Maybe MBB takes out a piece of wikipedia about how the state of the wheels works on the ground.
      We have two weeks with information taken from wikipedia and 0 information on the state of the game.

      We hope that today it fulfills the wishes of the community.
    • FarmerJK wrote:

      mal schauen was heute für ein status update von masterbrain kommt.

      Vielleicht geben sie ja auf die User wünsche ein und geben mal wieder ein paar genauere Details zum aktuellen Stand raus
      Ich bin mir auch sicher, dass die Modder es schon richten werden.
      Dazu bedarf es allerdings einer guten Grundlage/Basis und hier sehe ich das Problem. Es fehlt mir einfach die Qualität.
      Lenkrad und CaC - Geht halt nicht bei jedem.
      Kritische Geister befördern ein Projekt.
      Mods handeln nach Couleur!
    • OceanPig wrote:

      Ich glaube nicht, dass heute eine Info kommt. Ich habe es in der letzten Woche so verstanden, dass der Community Manager Urlaub hat.
      Das ist soweit korrekt. Heute wird es kein spezifisches Info-Update geben, in dem die Entwicklung und die Themen an denen MBB arbeitet vorgestellt werden. Die Aufbereitung und Veröffentlichung fällt vor allem in den Bereich des Community Managers der aktuell im Urlaub ist.
      Aus diesem Grund habe ich mich heute ein wenig für euch schlau gemacht, damit wir nicht ohne Informationen auskommen müssen:
      Aktuell wird u.a. an den zwei Systemen gearbeitet, die in den letzten zwei Wochen vorgestellt wurden. Speziell wird bei der BGA an der Funktionsweise und einer neuen Visualisierung der Silos gearbeitet (Deformierung). Zuvor (also letzte Woche) wurde die Karte erneut evaluiert und die Silogrößen und der Input für die BGA an die vorhandenen Flächen auf der Albergtal Karte angepasst. Hierzu können wir bald noch mit weiteren Details zur Umsetzung rechnen.
      Das Wettersystem steht kurz vor der Fertigstellung. Die realen Wetterdaten werden nun eingelesen woraus in stündlichen Intervallen Wetterblöcke generiert werden. Auf dieser Basis kann nun das Pflanzenwachstum weiter voranschreiten, da die Umweltfaktoren wie Wassermenge pro Quadratmeter, Temperatur, Wind und viele andere jetzt korrekt übertragen werden und der Realität entsprechen.

      Diese Systeme nehmen aktuell den Großteil der Zeit ein und stehen im Fokus der Entwicklung. Gleichzeitig wird natürlich auch an Bugfixes gearbeitet, wobei sich Caedes z.B. im Moment einige der KI-Bugs (vor allem Bugs der Abfahrerkette) die gemeldet wurden vornimmt.
    • TheCoCe wrote:

      [..]

      Das ist soweit korrekt. Heute wird es kein spezifisches Info-Update geben, in dem die Entwicklung und die Themen an denen MBB arbeitet vorgestellt werden. Die Aufbereitung und Veröffentlichung fällt vor allem in den Bereich des Community Managers der aktuell im Urlaub ist.Aus diesem Grund habe ich mich heute ein wenig für euch schlau gemacht, damit wir nicht ohne Informationen auskommen müssen:
      Aktuell wird u.a. an den zwei Systemen gearbeitet, die in den letzten zwei Wochen vorgestellt wurden. Speziell wird bei der BGA an der Funktionsweise und einer neuen Visualisierung der Silos gearbeitet (Deformierung). Zuvor (also letzte Woche) wurde die Karte erneut evaluiert und die Silogrößen und der Input für die BGA an die vorhandenen Flächen auf der Albergtal Karte angepasst. Hierzu können wir bald noch mit weiteren Details zur Umsetzung rechnen.
      Das Wettersystem steht kurz vor der Fertigstellung. Die realen Wetterdaten werden nun eingelesen woraus in stündlichen Intervallen Wetterblöcke generiert werden. Auf dieser Basis kann nun das Pflanzenwachstum weiter voranschreiten, da die Umweltfaktoren wie Wassermenge pro Quadratmeter, Temperatur, Wind und viele andere jetzt korrekt übertragen werden und der Realität entsprechen.

      Diese Systeme nehmen aktuell den Großteil der Zeit ein und stehen im Fokus der Entwicklung. Gleichzeitig wird natürlich auch an Bugfixes gearbeitet, wobei sich Caedes z.B. im Moment einige der KI-Bugs (vor allem Bugs der Abfahrerkette) die gemeldet wurden vornimmt.
      Gut dass die Mods jetzt bei der Information der Community aushelfen. Obwohl sie ja nicht so genau wissen wie der Stand der Dinge ist? So oder so ähnlich war ja mal eine Aussage dazu. Nungut, bzw. schlecht.

      Der Bug mit der Abfahrerkette wurde am 4.1.2019 gemeldet. Ist ja schon etwas her, gell. Und erst jetzt wird sich darum gekümmert? Ist das das Delay, dass wir - auch für alle anderen Dinge - zu erwarten haben?
      Wurde nicht ein Entwickler vor ewig langer Zeit von der Entwicklung des Multiplayers abgezogen, damit er sich um die KI kümmern kann? Wie ist es dann möglich, dass es immer noch bekannte (und vor allem auch unbekannte) KI-Probleme gibt.

      Und Überhaupt, hat irgendjemand eine Vorstellung davon, wieviele offene Probleme und Bugs es noch gibt. Ich meine jetzt die hier im Forum aufgeführten Beiträge. Dort sind gefühlt 99,9% der Beiträge noch offen. Ein Großteil davon drüften Bugs sein.
      Hat jemand einen Überblick, eine Liste? Wieviel Prozent der gemeldeten Bugs wurden in den letzten Monaten pro Monat bearbeitet/behoben?
      Ich denke, das gehört zur geheimen Verschlusssache und wird deshalb nicht bekannt gegeben, oder es ist pures Chaos?

      Wieso wird händeringend versucht, irgendetwas neues ins Spiel zu bringen, wo es doch noch so viele Baustellen gibt?
      Ich vermisse weiterhin die Qualität, die vor Quantität stehen muss!
      Lenkrad und CaC - Geht halt nicht bei jedem.
      Kritische Geister befördern ein Projekt.
      Mods handeln nach Couleur!
    • Diese Informationen stammen direkt von MBB und wurden von mir weitergeleitet.
      Zudem helfe ich MBB gerne bei der Kommunikation.
      Wer die Aktivitäten von @caedes im Forum verfolgt kann zudem Recht genau nachvollziehen wann und an was er arbeitet bzw. gearbeitet hat. Ist also nicht erst "jetzt".
      Zu den Fragen bezüglich Bugs habe ich aktuell keine Informationen.
    • Papa_77 wrote:

      kann man irgendwo viehfutter kaufen ?
      Ist mir leider nichts bekannt. Am Hafen kannst du Getreide kaufen, weiss nicht, ob sowas in den VertiMix füllen geht und ob die das fressen.

      Ansonsten stell sie auf die Weide oder "cheate" dir etwas in die BGA oder auf den Hof:

      addFillToTank bga.silo1.tank Solid,Chaff,Maize 30000
      addFillToTank farm_silos.silo1.tank Solid,Chaff,Maize 30000


      Grüße