Mal so was in der Landwirtschaft grad los ist.

    • Mal so was in der Landwirtschaft grad los ist.

      Landwirte haben es ja schwer! Schlechte Presse/keine Lobby die für die kleinen direkt kämpft/immer härtere Vorgaben und jedes Jahr mehr Klimaeinflüsse. Da kann man Frust auch mal verstehen.
      Und auch wenn massive Umbrüche von denen Durchgeführt werden, wenn es rechtlich wie finanziell immer hart an der
      Grenze geht.....

      Sibbershusum


      Und mal ein vorgestellter Versuch der Landwirte sich mehr gehör zu verschaffen.

      Das Bocholter Landschwein


      Wollen wir alle hoffen das das Spiel zwar real ist, aber nicht so weit realistisch wird.

      Denn es ist eben nicht immer lustig, das leben eines Landwirtes!


      Also, Kopfhoch an die Realfarmer!!! :thumbsup:
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • ich kann Sibbers absolut verstehen. Das er kein Bock mehr hat auf Schweine. Wenn man so viel wert auf das Tier wohl legt und dafür nicht belohnt wird. Da würde ich auch die Lust und Motivation verlieren. Ich fand seine Haltungsbedingungen für die Schweine genial. Hätte sehr gerne für sein Schweinefleisch einige € mehr ausgegeben.
      LG Fendt Fan
      Ich freue mich schon sehr darauf die BGA mit den erweiterten Funktionen in Betrieb zunehmen. :thumbsup: <3
    • Ja, einige mag das vielleicht umschreiben, andere leider nicht.
      Ich kenne genug die zwar gerne mehr zahlen wollten, aber nicht können.
      Weil man einfach nicht anständig bezahlt wird. Immer mehr Unternehmen
      lösen sich aus der Tarifbindung, weil man ja keine Verantwortung gegenüber
      den Angestellten oder Staat hat, auf deren Kosten (Infrastruktur) man seine
      in Steueroasen versteuerten Gewinne macht.

      Die Soziale Marktwirtschaft ist schon vor Jahren abgeschaft worden.
      Und heute heulen die Reichen, wenn man das Wort Steuern in den Mund nimmt.

      Hauptsache die Aktieninhaber verdienen!?!

      Aber darum geht es ja nicht unbedingt.
      Es geht eher mehr um das "Umfeld" an Regeln das eingeführt wird.
      Und klar auch um Bezahlung/Wertschätzung der Leistung der Landwirte.
      Aber es ist ja eher der Handel der sich die Taschen vollstopft. Wenn dieser
      bereit währe weniger Gewinnausbeutung zu betreiben, währe es auch ein Beitrag.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • youtube.com/watch?v=TRgN5kXtZ-E


      Das Bocholter Landschwein leicht säuerlich. ;)
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad