Statusupdate 28.06.2019

    • Statusupdate 28.06.2019

      Mit der kommenden umfangreichen Umstellung des Pflanzenwachstums möchten wir euch hierzu ein kleines Video präsentieren. Hier seht ihr wie auf einem Maisfeld drei Fahrspuren mit Gülle ausgebracht wurden. Im Zeitraffer ist zu erkennen, dass der Mais auf dem gedüngten Teil besser wächst als auf dem Teil wo keine Gülle gefahren wurde.



      Im kommenden Update habt ihr also maßgeblichen Einfluss auf euer Pflanzenwachstum und das Düngen ist nicht nur für die Optik da, sondern hat einen realistischen Einfluss auf den Boden. Doch das heißt nicht einfach soviel Gülle oder Kunstdünger auf’s Feld zu werfen - auch Überdüngung führt wiederum zu schlechterem Wachstum. In Verbindung mit dem überarbeiteten Wettersystem, ergibt sich so ein unterschiedliches Pflanzenwachstum und dadurch auch neue Herausforderungen.

      Da das Balancing von Wetter, Düngung und den dadurch zu beeinflussende Faktoren im Boden und Pflanzenwachstum, sehr umfangreich sind und dies aktuell in der Testabteilung auf Herz und Nieren geprüft wird, wird sich das geplante Update für Q2 um etwa zwei bis drei Wochen verzögern. Wir müssen sicherstellen dass nach diesem großen Eingriff alle Parameter des Pflanzenwachstums perfekt miteinander arbeiten.
    • Wow!
      Mein Bauchgegefühl passte. Genau das was ich irgendwie auch aufgrund eben des Umfangs schon
      erwartete. Aber sicherlich ist das warten es wert, wenn es dann richtig funktioniert.
      Daher soweit, so gut.

      Also, weiterhin abwarten und Tee (igitt) trinken, da Kaffeeautomat noch in Reparatur.
      :(
      Was eine Qual. Warten ohne Kaffee.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • tgs_wort wrote:

      Wow!
      Mein Bauchgegefühl passte. Genau das was ich irgendwie auch aufgrund eben des Umfangs schon
      erwartete. Aber sicherlich ist das warten es wert, wenn es dann richtig funktioniert.
      Daher soweit, so gut.

      Also, weiterhin abwarten und Tee (igitt) trinken, da Kaffeeautomat noch in Reparatur.
      :(
      Was eine Qual. Warten ohne Kaffee.
      mach es wie meine oma früher: kaffee in den becher und heißes Wasser drauf ;)
      youtube.com/simu4you

      Unser Videokanal
      Display Spoiler
      mein System: Ryzen 5 1600x
      Scandisk 120 GB SDD
      Western Digital 2GB HD
      Nvidia Geforce GTX 1060 6 GB
      16 GB Ram
    • Grandios echt, mal gespannt wenn das neue Packet kommt, habe ein paar meiner Felder so mit Gülle zugemüllt das es die Skalla gesprengt hat, da wird der Mais bestimmt 8 meter hoch =O

      Wieder ein Schritt weiter zur realen Landwirdschaft, die absolute Perfektion wird MBB auch nicht schaffen, aber sie sind wenigstens die ersten die es in die nähe bringen.

      Aber ich frage mich schon was manche leute spielen (gespielt haben) wenn ich vereinzelte kritiken bei Steam so lese
      denn wenn man die ganzen entwicklungen so in Geld ummünzt müssten sie längst mehr als 150 € verlangen
      sachen die es bis jetzt auch noch in keinen anderen F Sim geschaft haben, viele vergessen immer das wenn man etwas neues macht (entwickelt) kann man nirgends abschreiben, man muss alles selbst leisten und sowas dauert halt, und ich warte gern auch noch länger. :love:

      Und auch wenn sie nicht alle maschienen jetzt schon freischalten können ;( (weil ja noch etwas neues für die 1.0 nachbleiben muss) so finde ich ist das Spiel an sich schon ziemlich Komplett für einen F Sim erst-recht mit den Mods. :thumbsup:
    • @Zaku momentan hat die Ausbringung von Gülle, Gärresten und die Düngung mit der Dammann nur Auswirkung auf den Feuchtigkeitsgehalt im Boden und nicht auf den Düngezustand.
      Ich weiß nicht wie es umgesetzt werden wird, ich denke aber das die Böden nach dem Update nicht wissen ob schon Gülle aufgebracht wurde oder nicht.
      Will heißen nach dem Update wird CNC nicht wissen was du Gülletechnisch mit deinem Boden vor dem Update veranstaltet hast.

      Und auch eine Überdüngung ist ja möglich. Hier trifft das Motto "Viel hilft viel" also nicht, ganz im Gegenteil, dadurch könnten die Bestände auch geschädigt werden.
      Zu finden auch auf Youtube: http://www.youtube.com/c/JePh0319
    • Der erste Satz war eher als scherz gedacht, ^^ Zur not verkauf ich das Land, das ist schon so soo lange her dachte da nur wen die skala voll ist wirds schon passen ausserdem wollte ich mal etwas gülle fahren passend zur jahrenszeit. (damals)
      Da antwortet er sowas von ernst xD ich werd in zukunft besser kenzeichnen :D ich hoffe nur das zumindest mein Mais(u CO) hofsilo nich resetet wird wenn das Update kommt. da fehlt nicht mehr viel bei einem zu 100%.
    • @Coasterchrissi

      Display Spoiler

      Toller Tip! Nur bei einem Kaffeevollautomaten habe ich halt ganze Bohnen.
      Da ist das nicht wirklich dolle die in die Tasse zu hauen und mit heiß Wasser zu
      übergießen. Zur Not muß ich mich dann mit der ebenfalls zickenden Senseo streiten.
      Ob ich Kaffee bekomme oder erst wieder am nächsten Tag...
      Wenn se den mal Lust hat.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Sorry, wieder mal letzter Tag, wieder mal letzter Drücker, für mich funktioniert das so nicht. Aber es bleibt seit Anfang an das gleiche und wird sich nie ändern. Es werden einfach Termine (die selbst gesteckt wurden) nicht eingehalten. Die COM wird bis zum letzten Tag einfach im Ungewissen gelassen. Und nun werden auch noch Tester eingesetzt die nichts mehr mit uns zu tun (alle) haben. Für mich bleibt die Kommunikation unter aller s.. und für mich bleibt dieses Projekt in den Kinderschuhen bis 2020 mal die V.1 erscheinen wird.

      Meine Meinung!!! (Man muss sie nicht teilen und auch nicht kommentieren)
    • XsX wrote:

      Sorry, wieder mal letzter Tag, wieder mal letzter Drücker, für mich funktioniert das so nicht. Aber es bleibt seit Anfang an das gleiche und wird sich nie ändern. Es werden einfach Termine (die selbst gesteckt wurden) nicht eingehalten. Die COM wird bis zum letzten Tag einfach im Ungewissen gelassen. Und nun werden auch noch Tester eingesetzt die nichts mehr mit uns zu tun (alle) haben. Für mich bleibt die Kommunikation unter aller s.. und für mich bleibt dieses Projekt in den Kinderschuhen bis 2020 mal die V.1 erscheinen wird.

      Meine Meinung!!! (Man muss sie nicht teilen und auch nicht kommentieren)
      Verwende bitte das Wort "Community" nicht dazu um anzudeuten, dass alle, die an sich an diesem Projekt Beteiligt haben auch Deiner Meinung sind in Bezug auf "Unklarheit". Oder anders ausgedrückt. Nur weil für Dich etwas "unklar" ist, so muss es das für mich nicht sein. Trotzdem sind wir beide "Community".

      Schreib einfach, dass Du unzufrieden bist und es für Dich unklar ist und dass Tester eingesetzt werden, die nichts mehr mit Dir zu tun haben.


      Grüße
      Nachtfalke
    • @XsX Vielleicht haben die Jungs versucht das Update raus zu bringen und in letzter Sekunde sind Fehler aufgetreten die erst behoben werden müssen, wer weiß das schon...
      Die 2-3 Wochen kann man locker warten und mir pers. macht das nichts aus....
      Wie ich schon mal sagte wenn man von Grund auf neu programmiert dann ist die Entwicklungszeit solch eines Spiels nunmal 4-5 Jahre...
      Qualität braucht eben Zeit.....
      Allen ein schönes Wochenende...
    • XsX wrote:

      @Nachtfalke, ich habe com in dem Zusammenhang verwendet, dass wir bis heute nichts von der Verschiebung wussten, wenn du andere Informationen hast dann berechtigt ansonsten nicht, sorry
      Ich bin nicht die Community von der Ihr dauern redet, die angeblich enttäuscht ist. Ich bin die Community die sich freut, die zufrieden ist mit dem, was ich sehe und ich helfe in den Möglichkeiten die ich habe, sowohl den Entwicklern als auch den anderen Spielern, wenn diese Fragen haben.

      Das ist "meine" Community. Diese hat nichts .it der von Dir/Euch bezeichneten gemeinsam, außer dass sie das gleiche Forum teilen.

      Ebenfalls sorry.
    • Ja, und "die Deutschen" sind alle pünktlich.
      Die Juden alle wirtschaftlich erfolgreich auf kosten anderer.
      Und "die Moslems" sind alle Terroristen. (Wer hat den unsinn in diesen Aussagen erkannt?)

      Was eine Blöde Wortklauberrei! :thumbdown:
      Ja, die Com sind alle, aber in dem Wort steckt doch bei Benutzung nicht gleich die Meinungsgleicheit.

      Bitte, nicht wegen so einem Schmarrn hier streiten.
      Das ist mal so etwas von unnütz wie eine Erkältung im Sommer!
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Nachtfalke wrote:

      XsX wrote:

      @Nachtfalke, ich habe com in dem Zusammenhang verwendet, dass wir bis heute nichts von der Verschiebung wussten, wenn du andere Informationen hast dann berechtigt ansonsten nicht, sorry
      Ich bin nicht die Community von der Ihr dauern redet, die angeblich enttäuscht ist. Ich bin die Community die sich freut, die zufrieden ist mit dem, was ich sehe und ich helfe in den Möglichkeiten die ich habe, sowohl den Entwicklern als auch den anderen Spielern, wenn diese Fragen haben.
      Das ist "meine" Community. Diese hat nichts .it der von Dir/Euch bezeichneten gemeinsam, außer dass sie das gleiche Forum teilen.

      Ebenfalls sorry.
      XsX redet von der Community die bis zum letzten Tag nichts von der Verschiebung wußte,dazu zähle ich und du (wahrscheinlich) auch.
      Nur darum ging es.

      Zu den Terminverschiebungen schreibe ich mal nichts,das System ist von anderen Updates mittlerweile bekannt.
    • Die Einwirkungen von Dünger in Verbindung mit Bodenwerten wie im Video gezeigt sehen wirklich gut aus. Wenn das dann ( egal wer es nun testet ) auch mal irgendwann für die Breite Masse ( man muss sich ja scheinbar überlegen ob man com schreiben kann) zugänglich wird, so wird es wohl genau das was wir Realspieler uns wünschen. Ob ich nun 2 oder 3 Wochen länger noch warten muss stört mich weniger da ich eh nicht mit einem pünktlichen Update gerechnet habe. Klar kann es beim programmieren Fehler und unvorhergesehenes geben aber man hatte ja nun auch schon lange genug Zeit um das Team zu vergrößern den die Gelder dazu sollten ja da sein und bei anderen Herstellern von Games klappt es ja auch. Die meisten von uns haben ja nochmal nachgebessert um CnC eine weitere Finanzspritze zu verpassen für ein Erfolgreiches Spiel. Das sei aber auch nur am Rande erwähnt und ich hoffe auch weiterhin auf ein Erfolgreiches Spiel auch wenn ich vermute das es wohl beim aktuellen Tempo eher 2021 wird bis alles passt. Also werde ich weiterhin hoffen das es bald mal wieder was neues gibt.

      Grüße und ein schönes WE an alle

      JS39©
    • @JS39 Vergleich aber bitte nicht Äpfel mit Birnen !!
      Andere Spielehersteller brauchen auch ca 3 Jahre und da reden wir von EA und Produktionskosten von bis zu 15 Millionen US Dollar.
      Da programmieren dann natürlich einige Dutzend Programmierer.
      Wie Du aber schon sagtest ob 2-3 Wochen mehr oder weniger sind unrelevant Hauptsache das Endprodukt stimmt.

      Allen ein schönes Wochenende
    • Ich dachte das war schon immer so ... kein Dünger ( in welcher Form auch immer ) weniger Ertrag als mit. Oder besteht der Unterschied darin das jetzt berechnet wird wieviel Dünger und was für Dünger, wo andere Spiele halt nur merken äähhh kein Dünger ... Ertrag X ... ohhh Dünger ... Ertrag Y ... ??
      I7 6700K
      4,5 GHz
      16 GB Ram
      WIN 10 64 Bit
      Geforce GTX 1080
      Samsung SSD 950 Pro 1 TB
      WDC WD 2 TB
      Monitor Samsung C49HG90DM
    • Ich fand es gut ein Ingame Video zu sehen. Auf den endgültigen Inhalt bin ich wirklich sehr gespannt. Wasser hat aber anscheinend aktuell keinen großen Einfluss, oder es war im Video nicht zu sehen, oder ich habe es übersehen. Ich hoffe das Kalk, inklusive der notwendigen Geräte, auch bald kommt.

      An alle, es hat niemand gesagt er könnte nicht 2-3 Wochen warten, es ging nur darum das es, und das nicht zum ersten Mal, erst wieder am letztmöglichen Freitag, wir haben es ja sogar auch noch später erlebt, bekannt gegeben wurde. Dies sind Fakten und sollten hier nicht, wie leider auch öfters, verdreht oder unterschwellig als was auch immer dargestellt werden.

      @Beowulf
      Wir müssen demnächst wirklich drauf achten was wir dem Boden, also dem Feld, hinzufügen, um den optimalen Ertrag zu erhalten. Etwas schade war das wir im Video nicht gesehen haben wie es ingame im Menü dargestellt wird, also der Zustand des Feldes. Dann wäre es vielleicht schon etwas klarer gewesen. Ich bin gespannt und hoffe MBB hält ihre Versprechungen. Finde da hat sich MBB, wie auch schön öfters, sehr weit aus dem Fenster gelehnt. Daran müssen sie sich beim Update auch messen lassen. Taktisch nicht so klug, perfekt lässt nämlich keinen Spielraum zu.

      The post was edited 1 time, last by newbienearcologne: Formelle Korrekturen ().

    • Einerseits wurde sich sehr stark beschwert das die Updates voller Fehler waren,
      und andererseits wird sich beschwert das jetzt ein ausgewähltes Team die Überprüfung des Spiels übernimmt.
      Ich denke das ist halt das Ergebnis der beschwerden die wohl offensichtlich doch nicht an der Entwicklung teilhaben wollten
      und zum anderen sollten die Tester keine mods verwenden um ein ausagekräftiges Ergebnis zu erzielen.


      Zu dem wurde sich beschwert das auf Steam nicht mehr viele Spieler unterwegs sind.
      Ich denke mal das ist halt das Ergebnins der langen Entwicklung, zu dem sind größere Updates schon länger her
      einzig die Modder halten zur Zeit das Spiel interessant, und trozdem braucht jeder mal etwas abwechslung
      in dem er auch was anderes spielt.
      auch Ich habe auch schon über 400 stunden auf den C&C buckel dann braucht man auch etwas abwechslung.


      Etwas in eigener sache, ich denke nicht das MBB das komplette Maschienen-packet vor der 1.0 veröffendlichen werden
      auch habe ich ein altes Video gesehen in dem schon bereits Fertige Maschienen befanden, ich denke sie werden uns einiges
      vorenthalten um nach der 1.0 Veröffendlichung das spiel zu pushen.(was ich für sinvoll halte)


      Am 18.08.2017 veröffentlicht



    • Die Maschinen in dem Video sind sehr weit von der Fertigstellung entfernt. Dass wenig Maschinen kommen hat wenig mit absichtlichem zurückhalten sondern mit dem Arbeitsaufwand zu tun. Irgendwer muss die Fahrzeuge ins Spiel bringen. Und dann muss entschieden werden ob man lieber mehr Features für z.B. das Wachstum implementiert oder ein weiteres Fahrzeug ins Spiel bringt.
    • TheCoCe wrote:

      Die Maschinen in dem Video sind sehr weit von der Fertigstellung entfernt. Dass wenig Maschinen kommen hat wenig mit absichtlichem zurückhalten sondern mit dem Arbeitsaufwand zu tun. Irgendwer muss die Fahrzeuge ins Spiel bringen. Und dann muss entschieden werden ob man lieber mehr Features für z.B. das Wachstum implementiert oder ein weiteres Fahrzeug ins Spiel bringt.
      Ich denke, das auch hier viele, wenn vielleicht auch unbewusst und nicht böswillig manches von MBB schlechter darstellen, als es ist.

      Ja, sie geben erst kurz vor "Schluss" Verschiebungen bekannt, ggf. weil sie Hoffen noch Termine halten zu können, darum so knapp, was ja der ein oder andere für nicht ok hätl.

      Sorry, wenn ich manche Kommentare lese Frage ich mich: Kennen sich manche Leute wirklich so gut, mit der Programmierung aus, wie sie tun?

      Ich will keinen angreifen, ich habe selber eine Ausbildung in diesem Bereich vor Jahren gamacht und würde sagen: Ich habe nicht mal annähernd deren Kenntnisse!

      Manche scheinen hier aber diser Meinung zu sein und genau diese würde ich doch mal bitten, ein Game, dieser Art in dem Zeitrahmen rauszubringen, wie sie es erwarten.

      Ganz klare Aussage: Dieses soll kein Angriff auf irgendwen sein, sondern einfach ein Gedankenanstoss, da ich meine MBB stellt gerade ihr erstes Game auf, wo sie halt noch viel lernen müssen.
    • Ich würde mal sagen das da mal etwas gaaaaaanz falsch verstanden wurde.
      Nehme ich jedenfalls mal sehr stark an.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Also ich bin aktuell vollkommen zu frieden. Bis auf ein Paar kleine Sachen wie das übertrieben verpixelte Armaturenbrett auf Normal stört mich aktuell fast nichts. Ich finde das CaC Entwickler saubere arbeit leisten und immer noch zeigen, dass sie wissen was Hardcore Spieler wollen. Den Hype wie es @Zaku angesprochen hat halte ich auch erst den für nötig wenn die Fahrzeuge auch kommen. Klar ist das Modder grade den Spiel Abwechslung geben. 1. Ist daran absolut nichts falsch und 2. baut CaC erst die Welt auf, die Spieler Testen können. Es geht noch nicht Primär um das Wirtschaften und Intensive Jahrelange arbeiten, sondern einfach nur ums austesten. Super arbeit auf jeden Fall. Macht unbedingt weiter so.
    • @TheCoCe sry aber da muss ich dich etwas korrigieren,
      denn sogar sehr viel aus dem Video sind bereits ingame erschienen. 8o
      komischerweise die Maschienen die im Video noch weit von der Fertigstellung entfernt waren.
      Naja waren wohl offensichtlich teil einen Updates.

      Grünlandmaschienen 1 von 3 Ballenanhängern Betimax 1 und 2 sowie Tucano und das Direct cut sind ja bereits erschienen, und wie ich bereits geschrieben hatte würde ich es für richtig halten einige Maschienen noch zurückzuhalten. eine habrichtige richigstellung hinterlässt auch irgendwie einen faden beigeschmack,
      wenn ich schon korrigiert werde dann bitte richtig. :D
      Ausserdem bin ich ein großer Freund des Spiels und MBB`s ich glaub ich habe so gut wie nie negativ über das Spiel gesprochen. Mir sahen damals bloß Der HAWE Univeralstreuer (der sieht schon Hammer aus)und die Köckerling bodenbearbeitungsgeräte schon ziemlich Fertig aus ( meine leihenhafte meinung, den natürlich bin ich nicht vom Fach ), sieht man von den Rädern mal ab.

      Aber die richtigen Räder fehlen ja bereits bei im Spiel integrierten Geräten noch manchmal , aber das kommt ja auch irgendwann aber bis dahin freue ich mich auf das nächste Große Update, und natürlich auf neue Mods. 8)

      Ich würde mich aber auch über ein neues Video über Geräte und Maschienen die sich noch in der Entwicklung befinden Freuen. :thumbsup: aber vielleicht sind ja sogar beim nächsten Update schon welche dabei. ;)
    • Fakt ist das wahrscheinlich jeder schon einmal einem Entwickler, Hersteller oder Lieferanten, seinen Ärger oder Enttäuschung mitgeteilt hat, obwohl er von der Sache oder dem Produkt keine Ahnung hatte. Einen sogenannten Denkanstoß kann ich daher nur belächeln weil derjenige mit ziemlicher Sicherheit auch selber schon so gehandelt hat. @Calli01
      Um es nochmal ganz klar zu sagen, wenn ein Entwickler, Hersteller oder Lieferant, seine selbstgenannten Termine oder Produkteigenschaften nicht einhält, dann muss ich keine Ahnung davon haben was derjenige macht um meine Enttäuschung bzw. den Ärger darüber zu äußern.
      MBB bringt sich selber immer wieder in Bedrängnis weil man die Maßstäbe, und damit auch die Erwartungen, selber sehr hoch setzt. Und anstatt proaktiv und präventiv auf die User zu zugehen, geht man lieber den Weg und sagt es sehr sehr spät. Teilweise sogar noch später als spät. Und an Außenstehende werden damit auch die falschen Signale gesendet wenn man immer wieder, trotz zum Beispiel der Ankündigung man hätte es nun besser im Griff, die Aussagen nicht einhalten kann. Ich glaube das kann halt Außenstehende auf Dauer nicht überzeugen und diejenigen verlieren das Vertrauen in den Entwickler. Das sind nun mal die Fakten.

      Dann zu einer sehr beliebten Aussage, „Jeder muss wissen das die Spieleentwicklung länger als gedacht dauert. Ein gutes Spiel braucht 4-5 Jahre um entwickelt zu werden.“, wenn ich diese Aussagen mal als Basis für eine andere These nehme, sollten sich diejenigen mal Gedanken machen was damit gesagt worden ist. Denn wenn es jeder wissen musste, müssten es dann nicht auch die Entwickler gewusst haben? Haben Sie uns dann nicht bewusst unrealistische Termine genannt? Wie gesagt ich stelle diese Aussagen nur mal in einer anderen Sicht dar, es ist keine Aussage darüber wie ich die Sache sehe. Fakt ist aber, und ich glaube dies gilt mit Sicherheit nicht nur für mich, hätte ich bei einem Termin zum Release für Ende 2019, der auch nicht sicher ist, damals definitiv das Spiel erstmal nicht unterstützt.

      Außerdem gibt es keinen User der eine besondere Stellung hat nur weil er Fragen beantwortet oder mehr Beiträge hat als andere. Wir sind alle die Community, da ist kein User etwas besseres als ein anderer. Jeder der die Entwicklung, aktiv oder inaktiv, beeinflusst hilft dem Spiel. Und wenn man die Anregungen, die helfen sollen die Dinge abzustellen die falsch laufen, eben als solche ansehen würde, dann wäre das Klima hier viel besser. Man versucht aber mit allem Mitteln es in einem anderem Licht darzustellen und denjenigen zum Beispiel ein schlechtes Gewissen zu machen.

      @masterbrain @RolliS2k
      Wie sieht die Sache mit den Pfützen auf dem Feld aus, hat dies auch einen Einfluss auf das Wachstum der einzelnen Pflanzen oder ist es nur optisch? Im Bezug auf das düngen, wann können wir denn mit Kalk rechnen? In welchem Update ist es geplant dies zu implementieren?
      Vielleicht zeigt ihr uns in den nächsten Wochen mal wie es ingame mit der Anzeige des Feldzustandes aussieht. Kann man auf dem Feld den Status im Bezug auf die Düngung in einem Raster sehen? Vielleicht könnt ihr auch mal zeigen wie die gegärte Silage von der Textur aussieht. Wenn ich das Status Update richtig verstehe, ist alles programmiert und ihr müsst die Parameter nun „nur“ noch perfekt aufeinander abstimmen. Gutes Gelingen dabei, bei einem solch hohem Ziel aber bitte nicht über Enttäuschung ärgern falls es nicht erfüllt wird. Danke vorab.

      @Zaku
      Maschinen, Geräte und Marken die bisher genannt oder gezeigt worden sind, waren für mich immer Bestandteil der V1.0. Ich glaube auch nicht das mit Absicht hier etwas zurück gehalten wird, aber ein paar Updates zum aktuellen Zustand von einem Telelader oder anderen Dingen wären sicherlich wünschenswert.

      Sollte der aktuell Fuhrpark nur marginal erhöht werden und dann Umfang der V1.0 sein, wird das Spiel nach meiner Einschätzung ein Problem bekommen. Viele wollen eben einen großen Fuhrpark. Die Größe der Konkurrenz kann man sicherlich am Anfang nicht erreichen, der aktuelle Fuhrpark ist nach meiner Meinung aber zu klein um den Casual Spieler dauerhaft zu binden. Mit den DLC‘s bin ich mal gespannt, also was in den 4 Jahren alles kommt die ich umsonst bekomme, aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit.

      The post was edited 2 times, last by newbienearcologne: Rechtschreibung korrigiert ().

    • @newbienearcologne
      Die Pfützen funktionieren auch jetzt schon wie in echt. Das ist einfach Staunässe. Wasser regnet auf das Feld und versickert nicht sofort, sondern bleibt auf dem Boden liegen. Stück für Stück versickert dieses in die unteren Bodenschichten und wird somit Pflanzenverfügbar. Pfützen haben hauptsächlich Einfluss auf das Fahrverhalten. Fahren auf nassem/schlammigen Boden führt nämlich zu sehr starker Verdichtung.

      Kalk wird primär ausgebracht um den ph-Wert im Boden zu verändern. Im vergleich zu den anderen Faktoren ist der Einfluss des ph-Wert recht gering, weshalb Kalk diese Update keine Priorität ist. In echt gibt es natürlich Verbindungen zwischen ph-Wert und Humus z.B.

      Ja den Status wirst du in einem Raster sehen können. Wie das genau aussieht werden wir bald zu sehen bekommen.

      Nein da hast du das Statusupdate falsch verstanden. Es geht nicht nur darum die Parameter "perfekt" (sich so an diesem Wort festzuklammern halte ich für wenig zielführend) aufeinander abzustimmen. Es geht darum Rahmenbedingungen zu schaffen, die der Realität entsprechen und den Wachstumsalgorithmus so zu programmieren, dass Düngen nach realem Vorbild auch möglichst reale Effekte nach sich zieht. Parametrisierung ist nur ein Teil der Arbeit.
    • @TheCoCe
      Ich hatte gedacht das K in NPK steht für Kalium und damit für Kalk. Daher war ich der Meinung es hätte einen stärkeren Einfluss. Aber warten wir mal ab was wir letztendlich im Spiel machen müssen.

      Also das der Boden sich wie in echt verhält, triftt nach meiner Meinung noch nicht zu. Ich hoffe sehr das wir dort noch Veränderungen bekommen.

      Und ich habe den letzten Abschnitt von MBB wiedergegeben, und meine Anmerkungen bzgl. "perfekt" sollen ein gut gemeinter Rat sein solche Wörter, die eben keinen Spielraum zulassen, besser zu vermeiden. Warum bringt man sich unnötig in Bedrängnis? Wenn von anderen Usern aber immer der Vorwurf kommt man hätte selbst zu hohe Erwartungen, somit die Schuld dem User gibt, dann muss man in diesem Fall wohl die Schuld eher woanders suchen. Danke dir aber für die Erklärung zum letzen Abschnitt von MBB. So hätte ich das was MBB geschrieben hat niemals interpretiert.

      Edit:
      Ich hatte mit Absicht zwei Posts erstellt weil es getrennte Themen waren die ich nicht in einem Post abarbeiten wollte. Na ja wenn man damit jemand anderem eine Freude bereiten konnte die Post's zusammen zulegen, dann war es ja für einen guten Zweck. Eine Nachfrage ob es vielleicht einen Grund dafür gibt, wäre aber nett gewesen.

      The post was edited 1 time, last by newbienearcologne ().