Dev Log - Q&A #5

    • Dev Log - Q&A #5





      Hallo Community,

      nachdem wir Euch die letzten beiden Wochen mit einem Statusupdate versorgt haben und noch an den zuletzt gezeigten Features arbeiten, möchten wir diesen Freitag einige Q&A Fragen beantworten.

      Eure neuen Fragen könnt Ihr wieder im eigens dafür eingerichteten Thread im Forum stellen.

      Gruß, euer MBB-Team



      ━━━━━━━━━━━━━━━━━━━━



      Frage 1: Wird es eine Ausdehnung der Reifen bei schwerer Last geben / Wann werden die Reifen geupdated?
      Es wird zum Update v0.6.0 ein überarbeiteter Reifenshader zum Einsatz kommen. Dieser wird es uns ermöglichen, die Verschmutzung am Reifen, sowie die Reifenverformung detaillierter darzustellen. Darüber hinaus werden wir neue Profile hinzufügen und mehr Reifentypen bieten, die besser zu den jeweiligen Anwendungen der Fahrzeuge passen.
      Wir werden auf das Thema in naher Zukunft in einem ausgiebigen Statusupdate eingehen und mehr Details zeigen.


      ⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯


      Frage 2: Welche weiteren Fruchtsorten wird es geben?
      Wir planen, bis zur Version 1.0 zusätzlich zu Weizen, Gerste, Mais und Feldgras noch Hafer und Raps hinzuzufügen. Der Implementierungs-Zeitplan wird u.a. auch davon abhängen, wie akkurat die Dünge-, Wachstums- und Erntedaten sind die wir bekommen.


      ⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯


      Frage 3: Wie viele Fruchtsorten werden durch Modding hinzugefügt werden können?
      Aus Speichergründen gibt es eine technische Limitierung der maximal möglichen Fruchtsorten. Insgesamt werden 255 Slots zur Verfügung stehen, was eindeutig mehr als genug sein sollte.
      Aktuell ist es noch nicht möglich, zusätzliche Fruchtarten hinzuzufügen. Das wird, sobald wir mit der Implementierung des kompletten Vegetationssystems zufrieden sind, natürlich eingepflegt werden.


      ⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯


      Frage 4: Wie wird die Auswirkung von Fruchtsorten auf Bodendichte aussehen?
      Pflanzen werden in Zukunft auch Einfluss auf den Boden und dessen Attribute haben. Dies Betrifft die Nährstoffe wie auch die Beschaffenheit des Bodens. Ein detailliertes Konzept für die Umsetzung können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht mit euch teilen.


      ⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯


      Frage 5: Welche verschiedenen Arten von Dünger wird es geben?
      Wie im Update vom 08.12.2019 gezeigt, planen wir den Flüssigdünger mindestens in Stickstoff (N), Phosphor (P) und Kalium (K) aufzuteilen, da Pflanzen unterschiedliche Ansprüche und Verbräuche haben. Welche exakte Aufteilung final implementiert sein wird steht noch nicht vollständig fest. Darüber hinaus wird es weiterhin Gülle, sowie zusätzlich eine Kunstdünger-Implementierung geben.


      ⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯


      Frage 6: Wird man auch das Gras um die Felder herum mähen können?
      Nein. Dieses Feature ist aufgrund verschiedener technischer Limitierungen, u.a. auch der Speichergröße, vorerst nicht geplant.


      ⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯⎯


      Frage 7: Wird Raytracing als Technologie verwendet werden?
      Hardware-beschleunigtes Raytracing ist sehr interessant, aber bisher nur eingeschränkt nutzbar, da selbst die neuen Grafikkarten nur ca. 300 Millionen Rays/Sekunde erreichen.
      Das ist ein sehr limitiertes Budget und volles Path Tracing funktioniert dann nur mit sehr cleveren realtime Denoisern wie A-SVGF.
      Es ist damit sehr schwer in komplexen Szenen 60 FPS zu erreichen selbst mit einer geringen Auflösung wie Full HD. Daher benutzen die ersten Spiele diese Technik nur in einem begrenzten Umfang.

      Was Nvidia bietet kann bisher nur mit DX12 oder Vulkan genutzt werden und Raytracing erfordert umfangreiche Erweiterungen des Renderers. Wir haben Pläne, den Renderer mindestens um Vulkan zu erweitern, aber die Implementierung von Raytracing ist noch nicht gerechtfertigt, weil es noch keinen Grafikkartenhersteller-unabhängigen Standard gibt und man mit traditionellem Rasterizing fast identisch gut aussehende Szenen rendern kann - bei höheren FPS.

      The post was edited 1 time, last by JakobTischler ().

    • Hallo,

      ebenfalls von mir vielen Dank für Antworten auf verschiedene Fragen. Nicht alles ist so, wie es sich vielleicht jeder wünscht, aber so ist es nun einmal. Ich finde es gut, dass Ihr auch eine klares "Nein" schreibt wenn Ihr seht, dass ein Feature nach aktuellem Entwicklungsstand eben nicht umgesetzt werden wird oder kann oder nicht auf der Agenda bis v1.0 steht. So weiss man wenigstens klar, woran man ist. Schwammige Aussagen führen dann immer zu hitzigen Diskussionen ohne Ergebnis ;)


      Grüße
      Nachtfalke
    • Wird es denk ich schon geben(irgendwann mal), zumindest hat MBB schon einen Entwurf für ein entsprechendes Ausbringgerät.

      Siehst du hier: Entwurf 1
      und hier: Entwurf 2
      System:

      Display Spoiler

      Case: Lian Li PC D8000
      NT: be quiet Dark Power Pro 11 1200W
      CPU: Intel I9 7920X @ 1,273v 4,8Ghz@all Cores + HT (3,2Ghz Meshtakt)
      MB: Asus X299 ROG Rampage VI Apex
      RAM: G.Skill Trident Z RGB 4x8GB @4000Mhz
      GPU: Gigabyte Aorus Geforce GTX 1080Ti
      SSD: Samsung 970EVO 1TB M.2 NVMe 2x Samsung 840Pro 512GB @ Raid0 + Samsung 840EVO 1TB
      HDD: 6x Samsung Red 3TB
      HBA: LSI SAS 9201-16i
      OS: Win 7 Ultimate SP1 + Win 10 Professionel
      Kühlung: Custom Wakü
      Monitor: LG 32UD99-W 4K

    • Minute 1.28 etwa

      youtube.com/watch?v=kPeSH48PaM…E863uE_H-EtXQijw&index=17


      Zum Thema Mist.....
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Wurde eigentlich schonmal gefragt, ob man in Zukunft Felder mit dem Pflug erstellen kann?
      Wegen der Speicherlimitierungen Frage ich.

      So wie im ersten Trailer:
      Display Spoiler
      /spoiler]
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________
      System: AMD Phenom II X4 965 - 4x 3,8 GHz OC / Gigabyte GeForce GTX 750 ti 2 GB GDDR5 OC / 14 GB DDR3 RAM OC /
      MB trac Forum: trac-technik.de
      2019: Ryzen 3000 8 Core :D
    • Hier ist die Antwort von MBB in Q&A 4:


      masterbrain wrote:

      Frage 1: Wird sich der dynamische Boden weiterhin nur auf Felder beschränken?
      Vorerst bieten wir nur die aktuelle Lösung an. Es ist aber auch möglich mit dem Editor ein Terrain zu erstellen, welches man komplett bearbeiten kann, wie es im Trailer zu sehen war. Diese Variante verbraucht aber noch zu viel Performance. Weiteres Problem ist die KI, diese kann nur mit den im Editor erstellten Feldflächen arbeiten. Würdet ihr also zwei Felder zusammen legen, würde die KI nur die alten beiden Felder erkennen.

      Es bleibt spannend... ;)
      ____________________________________________________________________________________________________________________________________
      System: AMD Phenom II X4 965 - 4x 3,8 GHz OC / Gigabyte GeForce GTX 750 ti 2 GB GDDR5 OC / 14 GB DDR3 RAM OC /
      MB trac Forum: trac-technik.de
      2019: Ryzen 3000 8 Core :D
    • Bin wegen Frage 6 auch mal wieder hier unterwegs und sehe, dass wohl nicht nur ich enttäuscht bin. Finde ich sehr schade, dass es im Moment nicht möglich ist und dass es wohl auch nicht in absehbarer Zeit geplant ist, dass Gras außerhalb des Feldes gemäht werden kann. Nicht wegen den paar Quadratmetern Gras um das Feld herum, sondern weil so offensichtlich wird, wie Wiesen und Felder miteinander verknüpft sind. Eine Wiese, die Gras als Ernte einbringen soll, muss also immer auf einem Feld angelegt werden. Das wiederum hat zur Folge, dass das mähbare Gras anders aussehen muss, als das Gras drumherum, sonst findet man das mähbare Gras natürlich nicht. Es ist also nicht nur unnatürlich, man sieht es auch jedes mal, wenn man Gras mähen möchte.
      Und durch das im Moment wichtigste Video wurde dieser Eindruck jedoch nicht erweckt. Im Werbevideo zur Kickstarter.-Kampagne ist ein MB-Trac zu sehen, der eine Wiese umpflügt, die absolut in die Umwelt integriert ist. Es wirkt, als wäre das eine große Wiese, die durch das Pflügen zum Teil zu einem Feld wird. So wie ich das jetzt verstanden habe, würde die KI, eine solche umgepflückte Wiese nicht als Feld erkennen und auch nicht bearbeiten können. Es macht also weder Sinn, eine solche "natürliche" Wiese zu besitzen, da man das Gras nicht mähen kann, noch macht es Sinn diese in ein Feld umzuwandeln, da die KI dann nichts mit anfangen kann.

      Naja wenigstens ist man ehrlich und ich denke es war so nicht von vornherein angedacht. Ich verstehe auch, dass es eben aus technischen Gründen nicht funktioniert und wir werden damit leben können. Trotzdem finde ich, sind viele und auch ich hier, weil die Ambitionen dieses Projekts etwas größer schienen, als die Umsetzung der "Wiesen-Felder" Sache nun zeigt und hoffe, dass es noch auf der Agenda steht, das möglichst bald realistischer zu gestalten.
    • Ich freue mich in erster Linie, dass es nicht nur mit der Planung, sondern auch mit den Umsetzungen voran geht und diverse Probleme nicht beiseite geschoben und dann vergessen werden. Oft wird nur daran gedacht, - "Oh ... neue Graka's (RTX-Serie mit besseren Werten etc.) also wird in Game alles geiler aussehen. Leider müssen Programmierer sich mit den neuen Techniken öfter quälen als der User sich das vorstellen kann. Ein Patch oder Update von Treibern kann bedeuten, dass eine ganze Programmstruktur hinfällig werden könnte und der Aufwand etwas zu ändern nur eine komplett neue Programmierung bedeuten kann. Oft sind aber die optischen Auswirkungen so gering, dass es sich noch nicht rentiert (siehe letzte Absatz Post 01).

      Das mit dem Gras mähen wird irgendwann auch noch klappen, da bin ich mir sicher.
      Als der Fragethread geöffnet wurde fiel mir bis gerade eben nichts ein, was schon gefragt worden wäre ... und jetzt plötzlich ..... Ohoh
      Was ist mit Fruchtabfolge aufgrund Nährstoffverbrauch des Bodens, Brachlegen von Flächen für eine Zeit damit sie wieder regeneerieren können und in Folge z.B. (da C&C auch eine Wirtschaftssimulation darstellt) Einbindungen von Subvensionierungen für ökologische Bewirtschaftung oder Ernteausfällen usw.

      Ach .... es gäbe noch so vieles bis C&C soweit ist, dass es nur noch ein kleiner Schritt zur Realität wäre. :P
      Aber die Zeit wird es bringen .... Andere Hersteller bringen in Folge alle paar Jahre eine neue Versrsion raus die alles besser machen soll wie der Vorgänger oder die Konkurenzprodukte.
      Lassen wir uns überraschen, was MBB zukünftig für die Comunity so zaubern wird. :D
    • Ich hoffe sehr, dass mit dem update 0.6 auch das Stroh in den Bullen stall eingestreut werden kann. Und hier durch dann Mist entsteht. Der mit dem Miststreuer (dieser dann auch Inhalt des updates wäre ) dann ausgebracht werden kann.

      Schöne Grüße

      Fendt Fan
      Ich freue mich schon sehr darauf die BGA mit den erweiterten Funktionen in Betrieb zunehmen. :thumbsup: <3

      The post was edited 1 time, last by Fendt Fan84 ().