IDEE: Weide - Rinder - Gras Update - Koppel erstellen - Tierhaltung - Bestehende Felder in Weideland umwandeln

  • IDEE: Weide - Rinder - Gras Update - Koppel erstellen - Tierhaltung - Bestehende Felder in Weideland umwandeln

    Hallo zusammen,

    mir sind wieder einmal ein paar Gedanken durch den Kopf gegangen, nachdem das nächste Update zum Thema Gras auf die Zielgerade eingebogen ist.


    In zukünftigen Updates soll die Tierhaltung in CnC Einzug erhalten. Aktuell gibt es neben dem Bauernhof eine mickrige Viehweide, auf der etwa 80 Rinder weiden können. Diese Rinder würden nach meinen Recherchen niemals dort überleben können, schon gar nicht das ganze Jahr, das Futterangebot wäre viel zu gering.

    In der Realität ist es wohl so, dass Weideflächen / Koppeln je nach Jahreszeit unterschiedlich lang und intensiv genutzt werden. Es gibt genaue Vorgaben/Empfehlungen, wieviele Tiere pro Hektar und bei welchen Wachstumsraten des Weidegras gehalten werden sollten. Auch Wechsel der Weidenflächen bei den Tieren wird alle paar Wochen nötig.

    Ich habe dazu hier einmal zwei Quellen aus dem Netz festgehalten - PDF nochmal auf Google Drive archiviert:

    Milchvieh Wiedehaltung:
    Hier sieht man sehr gut, wieviele Tiere pro Hektar genutzt werden können, wie die Koppeln auf einer Wiedefläche wechseln, etc.

    Quelle: oeko-komp.de/wp-content/upload…ilchvieh-weidehaltung.pdf
    Google Drive: drive.google.com/open?id=1fRbiR2Wh44vKIYY3YqP24utSffIuF5Tw




    Planung Weidenutzung:
    Ernergiezuwachs pro Weide pro Hektar pro jahreszeut und die dazu passende Anzahl an Tieren:

    Quelle: landwirtschaftskammer.de/landw…nung-weidenutzung-pdf.pdf
    Google Drive: drive.google.com/open?id=18Rb8LdPbvg8XdnhNbC8rwo24ZGYsh7t_


    Im Spiel habe ich mir nun gedacht, wenn man nun Gras ansäen kann auf den Feldern, dann wäre es doch auch irgendwie klasse, wenn man ein solches Feld als Weide umfunktionieren könnte.

    Schematischer Ablauf / vereinfachte Darstellung
    1. Man besitzt ein Stück Acker. Diesen Acker besät man mit Gras.
    2. Man kann diesen Acker anschließend als "Weidefläche" definieren.
    3. Die Definition als "Weidefläche" eröffnet die Funktion, dass man zum Feld fahren kann und dieses Feld umzäunen kann/muss.
    4. Die Festlegung der Parzellengröße auf dieser Weide erfolgt über einen kleinen Ingame-Editor. Hat man zum Beispiel ein Feld von 4 ha Größe, dann kann man diesem Editor sagen, (a) wieviele Parzellen man haben möchte und (b) wie groß diese Parzellen sein sollen. Die Größe kann in 0.5 ha Schritten definiert werden. Der Editor gibt einem dann 1-3 verschiedene Layouts vor, die man wählen kann (Rechtecke, Quadrate - Wer schon einmal einen Tennisplatz und die Linien gesehen hat der kann es sich in etwa vorstellen)
    5. Nachdem man das Layout definiert hat etc wird einem gesagt, wieviel Material man benötigt, z.B. 300 Holzpfosten, 2.000 Meter Zaun, 3.000 Meter Elektrozaun, 5 Batterien, 10 Gatter, 10 Wassertanks, 8 Futterstellen, etc. pp. (Wie weit man da ins Detail gehen muss oder kann, das ist jetzt eigentlich nicht relevant, soll nur Anregungen geben). Diese Materialien kann man dann z.B. am Hafen oder im Baumarkt in der Stadt kaufen oder bestellen und zum Feld oder Hof liefern lassen.
    6. Nun fährt man zum Feld und dort wird einem das Layout Design auf dem Feld angezeigt, wo Pfosten hin kommen, wo Gatter etc. Nun kann man als Landwirt in 1st oder 3rd Person Manier zu seinem Hänger laufen, das Material aufnehmen und dann läuft man die Layout Grenzen ab und schlägt Pfosten ein. Dazu läuft man einfach an einen Marker und klickt "aktivieren" und dann dauert es z.B. 10 Sekunden den Pfosten einzuschlagen. Das macht man dann bis die Weide und die Parzellen fertig sind.
    7. Die Parzellen auf der Weide haben dann Informationen über Graswuchshöhe oder wieviel "Futter" noch vorhanden ist.
    8. Nun bringt man die Tiere auf die Weide (Tiertransport) und an jedem Gatter kann man "Beladen/Entladen".
    9. Die Tiere grasen nun dort und wenn das Futter (Gras) abgegrast wurde, dann müssen die Tiere wieder umgeladen werden und in eine andere Parzelle gebracht werden.
    10. Zusätzlich müssten diese Parzellen ggf noch mit Wasser versorgt werden und/oder mit Zusatzfutter


    Da das Ganze doch vermutlich recht komplex ist umzusetzen, wäre es zumindest zu Beginn eine Idee, dass man Ackerflächen, die man für die Nutztierhaltung verwenden möchte, also "Weide" umdefinieren könnte und dann wird um diesen Acker ein Zaun gezogen, es wächst dort Gras, was man angesät hat und was man mähen kann und wohin man die Tiere transportieren kann.

    Damit wäre die Möglichkeit geschaffen, dass man nicht nur Gras mähen kann, sondern dass man auch Grasflächen wirklich durch Tiere abgrasen lassen könnte. Die Tiere bekommen dann ggf besseres Fleisch, sind gesünder, geben einen höheren Ertrag beim Verkauf, sind Bio etc.

    Wurde eine Weide abgegrast könnte man diese auch wieder düngen, so dass es dort schneller wächst und man dann nach x Wochen wieder Tiere auf dieses Feld/weide verbringen kann.

    Weil es ja auch immer wieder Thema ist, dass die "freie Bewirtschaftung der Karte" nicht einfach möglich ist, weil die KI Helfer es nicht hinbekommen, so könnte man nach der Umwidmung eines Ackers in eine "Weide" diese aus der Intelligenz der Helfer herausnehmen, ist als erstmal nur durch Eigeninitiative zu bewirtschaften. Die Feldeinfahrten, die es heute schon gibt, diese definieren die Platzierung eines Gatters, so dass dort Tiere von einem Helfer entladen bzw beladen werden können. Der Helfer kennt also nur (noch) den Weg zum Feld/Gatter, aber tut nichts mehr selbst auf dem Feld.

    Das wäre insofern wichtig, wenn man sagt, dass der Helfer in einem task die Tiere alle 2-3 Wochen aus einer Parzelle oder von einem Feld zu einem anderen Feld verbringen soll, wenn man es selbst nicht tun mag.

    Auch könnte das Gatter bzw. die Feldeinfahrt zu Beginn vereinfacht dafür genutzt werden, dass man dort Zusatzfutter oder Wasser abladen kann.


    Meinungen und Ergänzungen zu diesem Thema sind hier erwünscht, in der Annahme, dass MBB daraus dann einige interessante Punkte in die zukünftige Entwicklung einfließen lassen kann.


    Grüße
    Nachtfalke
  • Glüht Dein Hirn nicht bei so vielen Ideen? :D :thumbsup:

    Mach weiter so!
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad
  • Gab es nicht mal einen Sammelthread für derartige Ideen?
    Habe gerade mal ein wenig das Forum durchforstet, kann den aber nicht mehr finden.
    Wurde der gelöscht oder bin ich einfach nur blind?

    Edit: Hat sich erledigt. Hab ihn gefunden.
    Hier ist der Link dazu:

    Ideen für das Gameplay von Cattle and Crops

    Vielleicht sollte man diesen Thread wiederbeleben.
    Der gute @Celciur war schon länger nicht mehr hier, vielleicht findet sich ja jemand, der sein "Baby" adoptiert.
    Oldschool is beautiful

    The post was edited 3 times, last by Excalibur38 ().

  • Gab es und denk das er nur etwas angestaubt irgendwo in der Ecke liegt.
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad
  • @Fendt Fan84

    Wollst Deinen Satz unten nicht mal in:

    "Ich freue mich noch immer riesig darauf den Mais zuhäckseln und die BGA in Betrieb zu nehmen."

    aktuallisieren? Oder wartest Du mit dem Satz auf die erweiterte Funktion der BGA?
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad
  • Hi,

    Sammelthreads sind schön und gut wenn man dann 200 Einträge irgendwann nochmal lesen will. ;) Leider gehen in einem Sammelthread die Themen alle durcheinander, dann 10 Posts Smalltalk ;-p bis wieder Inhalten kommen. Dann lieber - und das ist meine ganz persönliche Meinung - lieber versuchen mehrere Threads und Themen die inhaltlich halbwegs rein passen in diese Einzel Threads packen.

    Wenn MBB jetzt irgendwann anfängt und sagt "Gebäude und Economy" - im Sammelthread stehen x-hundert Posts, die ersten 10 gehen vielleicht um Economy und im Post 183 hat nochmal jemand eine gute Idee dazu, dann ist das einfach schwer zu finden. Das müsste dann schon jemand sortieren und ordnen und zusammenfassen, aber wer will das schon machen.


    Grüße
    Nachtfalke
  • @Nachtfalke

    Du solltest Dir den Sammelthread von @Celciur mal anschauen. Speziell den ersten Beitrag. Der gute Mann hat sich die Mühe gemacht alles zu lesen, zu sortieren und zu packen. Von daher ist der Thread ein Musterbeispiel an Übersichtlichkeit. Wer kann und will denn 10.000 Einzelthreads mit Spielideen verfolgen, zumal die alle irgendwann OT laufen.

    Nachtfalke wrote:

    ...

    Das müsste dann schon jemand sortieren und ordnen und zusammenfassen, aber wer will das schon machen.


    Grüße
    Nachtfalke
    Wer das machen soll? Immer der, der fragt. ;) Also vielen Dank für Deine freiwillige Meldung. :D
    Oldschool is beautiful
  • @Nachtfalke

    Moin finde ich super deine gedanken !!! Meine Idee wäre noch evtl statt selber alles zukaufen und zu hämmern > den Auftrag vergeben (auch bezogen auf Scheune oder so) in welcher Qualität/ Preiskategorie 3 Stufen dann zb Dauert es 1 Monat, 1/2 Jahr, 1,5 Jahre evtl dann 3 Baustufen wie bei Siedler oder so die dann auch Optisch und Hörbar dargestellt werden mit Geräuschen hämmern, Bohren und das Astra darf dann natürlich nicht fehlen ;)

    lg
    Display Spoiler
    Steam > 3NGL youtube.com/user/zero18403

    Intel i9 9900k @ 4,7 Ghz
    Asus z390 F Rog Strix Mainboard
    Asus Geforce GTX 1080 Strix Advanced
    Asus ROG Swift pg278QR WQHD GSYNC @ 2560x1440 165hz
    Gskil Ripjaws 16gb
    Bequiet Dark Base 700 Case
    Bequiet Silent Loop 360 WaKü
    Bequiet Netzteil
    Samsung m2 500 gb 2x

    Asus Cerberus keyboard
    Logitech G502 mouse
    Logitech gt driving force
    Hyper x Cloud Revolver S 7.1 Headset

    The post was edited 1 time, last by 3NGL ().

  • ich finde es Große Klasse wie manche sich hier ins zeug lehnen und ich hoffe das ein bisschen MBB darauf eingehen wird. das mit den Parzellen " weidefläche erweitern " finde ich echt klasse dazu noch optische arbeiten und sounds dazu einfach dann der beste simulator den es dann wohl für immer gibt. Aber mal schauen in wie fern dies dann auch dann umgesetzt werden kann / könnte.
  • 3NGL wrote:

    @Nachtfalke

    Moin finde ich super deine gedanken !!! Meine Idee wäre noch evtl statt selber alles zukaufen und zu hämmern > den Auftrag vergeben (auch bezogen auf Scheune oder so) in welcher Qualität/ Preiskategorie 3 Stufen dann zb Dauert es 1 Monat, 1/2 Jahr, 1,5 Jahre evtl dann 3 Baustufen wie bei Siedler oder so die dann auch Optisch und Hörbar dargestellt werden mit Geräuschen hämmern, Bohren und das Astra darf dann natürlich nicht fehlen ;)

    lg
    Hi,

    ich habe deinen Vorschlag hier einmal verlinkt, da er nicht nur hier rein passt, sondern grundsätzlich zum Thema "Economy" und "Gebäude".
    Vorschlag: Economy - Layout, Inhalt, Spieltiefe


    Grüße
    Nachtfalke