Farm Cooperative / Genossenschaft: Eingestellte Saatgutmenge stimmt nicht überein, Meldungstext zeigt falsche Menge und Kosten

  • Farm Cooperative / Genossenschaft: Eingestellte Saatgutmenge stimmt nicht überein, Meldungstext zeigt falsche Menge und Kosten

    Hallo zusammen,

    hier im Forum gab es schon diverse Threads zu diesem Thema, teilweise geht es da aber um die Preise und ob diese pro Liter sind oder pro 1000 kg etc.

    Ich war heute bei der Genossenschaft Saatgut kaufen und habe im ersten Moment mehr Saatgut bekommen als ich gekauft habe. Sowohl bei Weizen, Gester und Roggen:

    Hier habe ich 900l / 630 kg Weizen gekauft, bekommen habe ich 444,xx Liter. Passt also weder mit Gewicht noch Liter zusammen:





    Anschließend Tal geleert und nochmal hin gefahren:
    900L / 180 kg Barley (Gerste) gekauft - bekommen habe ich 930 L (messungenauigkeit) und bezahlt habe ich 37,20 L





    Tank wieder geleert, neu drunter gefahren und Roggen (Rye) gekauft:
    Roggen 900L / 630 kg - bekommen habe ich 911 L (Messungenauigkeit) und bezahlt habe ich 446 L




    In den oberen Bilder sieht man also, dass die eingestellte Menge zum kaufe nicht mit dem übereinstimmt, was in den Meldungen einem in Rechnung gestellt wird. Die Füllmenge in der Tankanzeige rechts unten stimmt in Bezug auf die Liter.



    Was mir aber auch aufgefallen ist, dass man etwas kauft, dann fertig ist und plötzlich bekommt man unter mir noch unbekannten Bedingungen manchmal einen Zuschlag bzw. man kauft noch etwas, obwohl man schon fertig ist. Das habe ich auch schon bei der Tankstelle oder am Hof an der Tankstelle gemerkt. Ich kann es leider noch nicht wieder nachstellen.

    ----- edit -----
    Das vermeintlich doppelt kaufen wurde nun hier identifiziert und nachgestellt: Maschinen tanken automatisch am Hof - ohne Tankanzeige - Tankanzeige nur in eine Richtung angezeigt

    Die ungenaue Füllmenge bleibt dennoch als möglicher Bug oder Feature bestehen




    Grüße
    Nachtfalke
    Images
    • cnc_20181015_213819_00.png

      2.5 MB, 1,920×1,080, viewed 22 times

    The post was edited 1 time, last by Nachtfalke: Ursache für "vermeintlich doppeltes Kaufen/Bezahlen" gefunden und aus Titel gelöscht. ().

  • Sollte bereits durch diesen Post im Bugtracker stehen, aber scheinbar haben sich noch weitere Kleinigkeiten eingeschlichen.
    Ist mir neulich aber auch wieder aufgefallen. Ich wollte ganz wenig Saatgut für ein kleines Feld kaufen, habe das eingestellt und der Tank war danach voll.
    Es gab mal die Vermutung (weiß nicht mehr wann das war), dass hier einfach als feature eine Messungenauigkeit eingebaut wurde, um ungenaues Befüllen zu simulieren. Leider gibt s dazu aber keine genauen Infos.