FPS Probleme - hohe CPU Last

  • Vielleicht etwas zu hart für Hartware eingestellt?
    Und dann kann das an der oft schlecht geredeten Singlecoreleistung der CPU liegen.
    Da Multicoreunterstützung noch nicht wirklich voll unterstützt ist. Mal so als Theorie.
    System
    Display Spoiler

    Desktop
    CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
    I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
    Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
    500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 4x2TB Raid10
    CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

    Laptop:
    I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
    Kühlpad
  • Liegt wohl an deinen FX 6300??
    Weil Cattle And Crops ja noch ziehmlich viel CPU Leistung benötigt.

    Ist bei mir ähnlich. Egal welche Grafikeinstellungen die FPS kommt nicht über 20 hinaus (bei minimalen Einstellungen)
    Bei hohen Einstellungen sind es dann interessanter Weise so 15 FPS. (Frage mich warum das nicht weniger sind :rolleyes: )
    ____________________________________________________________________________________________________________________________________
    System: <<<<<< AMD Phenom II X4 965 - 4x 3,8 GHz OC / Gigabyte GeForce GTX 750 ti 2 GB GDDR5 OC / 14 GB DDR3 RAM OC >>>>>>
    AMD Ryzen 7 3700X 8Core / Gigabyte Geforece GTX 750 ti 2GB GDDR5 OC / 16 GB DDR4 3600 Mhz
    MB trac Forum: trac-technik.de
  • Die Nacht zieht aktuell ziemlich viel FPS wenn du Licht an hast, hier werden wir noch bis zur Optimierung der Performance warten müssen.
    CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
  • Moin ist zwar schon etwas her euer Thema aber stell mal die Sichtweite auf Minimum also 500 oder weniger oder so und die Vegi Renderdistanz auch runter vllt auf 70 , Billboard kannst du höher stellen und Vsync mache ich grundsätzlich immer aus in Spielen...(Ich habe nur Probleme bei Nachts wenn ich das licht schnell anmache also Standlicht Fernlicht kurzer ruck dann läuft es gut am meisten Performance zieht die Vegetation und die Helfer wenn sie nicht wissen was sie machen sollen meine Erfahrung. Habe alles auf Ultra und die Vegetation halt niedrig so komme ich auf 60 Fps (I7 4770k und GTX 1080 ,2560x1440 zum vergleich) dann kann man auch gut spielen... alles unter 40 fps macht kein Sinn das zuspielen.
    Display Spoiler
    Steam > 3NGL youtube.com/user/zero18403

    Intel i9 9900k @ 4,7 Ghz
    Asus z390 F Rog Strix Mainboard
    Asus Geforce GTX 1080 Strix Advanced
    Asus ROG Swift pg278QR WQHD GSYNC @ 2560x1440 165hz
    Gskil Ripjaws 16gb
    Bequiet Dark Base 700 Case
    Bequiet Silent Loop 360 WaKü
    Bequiet Netzteil
    Samsung m2 500 gb 2x

    Asus Cerberus keyboard
    Logitech G502 mouse
    Logitech gt driving force
    Hyper x Cloud Revolver S 7.1 Headset

    The post was edited 2 times, last by 3NGL ().

  • Muss mal kurz den Besserwisser zu den FPS spielen. Alles über 25 FPS ist eigentlich Luxus da es nicht bewusst wahrgenommen werden kann. Es ruckelt nur weil die Bilder nicht in gleichen Abständen von der Grafikkarte an den Bildschirm gesendet werden. Wenn die Bilder alle den gleichen Zeitabstand haben würden wären sogar 18 FPS ausreichend. :rolleyes:
    Klugscheißer Ende... :saint:
    YouTube: Evil Gaming TV

    Facebook: Evil Gaming TV

    i5-8400, 6x 2.80GHz | MSI Z270 Tomahawk | Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM Kit 16GB DDR4-2400 |MSI GeForce GTX 1070 Ti Gaming 8G, 8GB GDDR5 | Samsung SSD 850 Pro 250Gb 2x | H60 Wasserkühlung | 730W Thermaltake Netzteil
  • Das ist nicht ganz korrekt. Das Auge kann sehr wohl zwischen 25, 60 und 120 FPS differenzieren. Allerdings sind da auch andere Faktoren dran beteiligt. Einmal eben das Framepasing, das viel ausmacht, zudem die Verzögerung zwischen Input durch Maus/Tastatur und der Bewegung auf dem Bildschirm und einige andere.
  • Das stimmt leider nicht so. Du bemerkst lediglich einen unterschied weil es Bildfehler gibt. Zb einen Film der im Kino Läuft hat genau 30 FPS in genau dem gleichen Abstand. Wird nun die Wiederholungsrate auf 120 angehoben ist es nicht möglich diese wahr zu nehmen. Unabhängig vom menschen. Es ist schlicht weg nicht möglich das der Verstand den unterschied verarbeitet.
    In einem PC Spiel ist es leider noch nicht möglich ein konstanten Bildabstand her zu stellen und diese auch fehlerfrei zu erzeugen. Das ist der einzige Grund warum man unterscheide feststellen kann.

    Edit. Ich gebe aber Trotzdem auf da darüber schon in allen Foren unendlich lang diskontiert wurde. Mir jedenfalls wurde es so beigebracht und auch in ein Experiment bewiesen.
    YouTube: Evil Gaming TV

    Facebook: Evil Gaming TV

    i5-8400, 6x 2.80GHz | MSI Z270 Tomahawk | Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM Kit 16GB DDR4-2400 |MSI GeForce GTX 1070 Ti Gaming 8G, 8GB GDDR5 | Samsung SSD 850 Pro 250Gb 2x | H60 Wasserkühlung | 730W Thermaltake Netzteil
  • nönö streiten will ich auch nicht. Habe einfach nicht nachgedacht wo ich das Thema angefangen habe. Und wenn diskontieren wir nur. :thumbsup:
    YouTube: Evil Gaming TV

    Facebook: Evil Gaming TV

    i5-8400, 6x 2.80GHz | MSI Z270 Tomahawk | Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM Kit 16GB DDR4-2400 |MSI GeForce GTX 1070 Ti Gaming 8G, 8GB GDDR5 | Samsung SSD 850 Pro 250Gb 2x | H60 Wasserkühlung | 730W Thermaltake Netzteil