IDEE: Ego Perspektive dynamisch im Fahrzeug einstellbar mit Schieberegler

  • IDEE: Ego Perspektive dynamisch im Fahrzeug einstellbar mit Schieberegler

    Ich würde mir Wünschen, das man in der Fahrzeug Ansicht (Ego Perspektive)
    Man die Neigung, die Dynamisch ja bei Berg auf Berg ab und Seitlich hat. Das man ein Schieberegler im Menü hat.
    Wo man Einstellen kann, wie viel (Grad) die Kamera Dynamisch mit geht.

    Das hat den Grund, das ich bei Hanglage doch optisch mit dem Kopf nah den Fenster bin. :whistling:
    Images
    • 20180816122547_1.jpg

      363.84 kB, 1,920×1,080, viewed 140 times
    • cnc_20180819_134343_02.png

      1.91 MB, 1,920×1,080, viewed 100 times
    • cnc.png

      1.81 MB, 1,620×912, viewed 97 times
    CPU- I7 7700K OC 4.8 GHz
    GPU- Geforce RTX Aorus 2080 Ti Extreme
    Motherboard- Aorus Z270X Gaming K5
    Arbeitsspeicher- 32GB DDR4 2400 G.Skill
  • @vwfahrer, dass ist ein interessanter Gedanke, doch denke ich nicht das es dafür eine Umsetzung geben wir. Die Sichtachse wird nahezu immer in Waage ausgerichtet. Im richtigen Leben würde das dein Körper auch machen, was dein Körper nicht schafft macht dann der Kopf. Somit werden solche Sichten immer zu stande kommen.

    Würdest du deine Horizontalesichtachse lieber immer manuell verstellen wollen?
    Zu finden auch auf Youtube: http://www.youtube.com/c/JePh0319
  • JP86 wrote:

    Würdest du deine Horizontalesichtachse lieber immer manuell verstellen wollen?
    Hallo JP86 Die Horizontalesichtachse manuell verstellen. Denke ich eher weniger.
    Dann ist man ja immer an rum stellen.
    Automatisch ist schon gut so. Nur ein Max Anschlag zum Einstellen würde ich mir wünschen.

    Und ich glaube das es noch ein kleinen Fehler in der Ego Perspektive gibt. Ich Spiele ja mit Lenkrad.
    Habe die Sicht gerade aus gerichtet. Berühre die Maus nicht. Und nach und nach sehr langsam bewegt sich die Kamera nach rechts oder links.
    Aber nur wenn man fährt, und gefühlt wenn es holprig wird. (Viel Kamera Bewegung gibt.)

    Aber das Teste ich noch mal Genauer.

    Gruß Mike
    CPU- I7 7700K OC 4.8 GHz
    GPU- Geforce RTX Aorus 2080 Ti Extreme
    Motherboard- Aorus Z270X Gaming K5
    Arbeitsspeicher- 32GB DDR4 2400 G.Skill
  • hatte das auch mal angepsrochen (mit nem extra übertriebenem Beispiel wo die kamera iwo in der Seitenscheibe hing^^), dort gabs auch das Arfument man würde sich in echt auch so verhalten, das mag zum Teil stimmen aber nicht immer.

    Fahr mal ne etwas steilere Straße hoch, wenn ich da dann mit meiner Sichtachse immer im "Wasser" bleibe seh ich ggf. noch was vom Lenkrad, aber nichtmehr wo ich eigentlich lang fahre, da ist "im Wasser" dann eben horizontal + Steigung der Straße, alles andere ist unpraktisch.

    Im Spiel wirst du da aber auch "im Wasser" gehalten, also je nach Richtung schaust du eben auf den Boden bzw. siehst nur Dach.

    Wenn man sich etwas anpasst dann eben dem Winkel des Untergrundes (zumindest wenn es in Fahrtrichtung hoch/runter geht, quer zur Fahrtrichtung ist das i.d.R. so wenig auf normalen Straßen da hab ich keine Erfahrungswerte), es ist einfach ungewohnt wenn der Boden derart "schief" zur eigenen Sicht liegt (siehe Bild), und dann ist es immernoch eine Softwareseitige Lösung die ja auch die Möglichkeit bietet das (irgendwann mal) einstellbar zu gestalten das jeder das hat was er für sich am besten empfindet)

    ich bin mir erlich gesagt nicht wirklich sicher ob ein ständiges "im Wasser" halten der Sicht relativ zur Fahrzeugachse die allerbeste Lösung wäre, aber der jetzigen würd ich es eindeutlig vorziehen^^
  • JP86 wrote:

    Kann ja sein das durch dein Lenkrad, über den Tisch, Vibrationen übertragen werden die das verursachen.
    Hab es noch mal getestet.
    Und zwar zentriert sich meine Kamera nicht wieder komplett auf null, wenn ich per Tasten Druck nach Hinten schaue.
    Aber da das Features noch nicht vollständig ist. Warte ich mal ab
    CPU- I7 7700K OC 4.8 GHz
    GPU- Geforce RTX Aorus 2080 Ti Extreme
    Motherboard- Aorus Z270X Gaming K5
    Arbeitsspeicher- 32GB DDR4 2400 G.Skill
  • Fruchtgummikeks wrote:

    hatte das auch mal angepsrochen (mit nem extra übertriebenem Beispiel wo die kamera iwo in der Seitenscheibe hing^^), dort gabs auch das Arfument man würde sich in echt auch so verhalten, das mag zum Teil stimmen aber nicht immer.

    Fahr mal ne etwas steilere Straße hoch, wenn ich da dann mit meiner Sichtachse immer im "Wasser" bleibe seh ich ggf. noch was vom Lenkrad, aber nichtmehr wo ich eigentlich lang fahre, da ist "im Wasser" dann eben horizontal + Steigung der Straße, alles andere ist unpraktisch.

    Im Spiel wirst du da aber auch "im Wasser" gehalten, also je nach Richtung schaust du eben auf den Boden bzw. siehst nur Dach.

    Wenn man sich etwas anpasst dann eben dem Winkel des Untergrundes (zumindest wenn es in Fahrtrichtung hoch/runter geht, quer zur Fahrtrichtung ist das i.d.R. so wenig auf normalen Straßen da hab ich keine Erfahrungswerte), es ist einfach ungewohnt wenn der Boden derart "schief" zur eigenen Sicht liegt (siehe Bild), und dann ist es immernoch eine Softwareseitige Lösung die ja auch die Möglichkeit bietet das (irgendwann mal) einstellbar zu gestalten das jeder das hat was er für sich am besten empfindet)

    ich bin mir erlich gesagt nicht wirklich sicher ob ein ständiges "im Wasser" halten der Sicht relativ zur Fahrzeugachse die allerbeste Lösung wäre, aber der jetzigen würd ich es eindeutlig vorziehen^^
    Sehr ausführlich beschrieben, das hätte ich nicht Besser beschreiben können. :thumbup:
    CPU- I7 7700K OC 4.8 GHz
    GPU- Geforce RTX Aorus 2080 Ti Extreme
    Motherboard- Aorus Z270X Gaming K5
    Arbeitsspeicher- 32GB DDR4 2400 G.Skill
  • @JP86 Danke dir,doch das wußte ich, war aber nicht das was ich meinte. Ging mir aber um die Maus die man dann nicht bewegen darf, das mit dem Numpad und Minus wußte ich nicht. Headtracking zentrieren geht über das Spiel nur bei TrackIR nicht bei Opentracklösungen.
    Wenn man jetzt über die Opentrack zentriert aber vorher die Maus bewegt hat schaut man leider nicht im Spiel gerade aus :) . Hoffe ich konnte das irgendwie vernünftig erklären, das muß man glaube ich eher sehen.
    Da müßte man oder MBB noch mal beim polieren zur v 1.0 nochmal ran, ist ja jetzt für mich nicht schlimm :)
    Grüße

    Sir Poldi ;)

    Display Spoiler

    Intel Core i7 860 @ 2.8GHz
    16GB RAM
    NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
    250 GB SSD SanDisk
    Windows 10 Pro 64Bit
  • JP86 wrote:

    @Bauerntrampel, was ist es denn was dir als zu viel erscheint?
    Naja, sämtliche Bedienelemente im rechten Menü. Jedes Element ist mit einem rechts-links oder auf-abwärts-Regler versehen.
    Es reicht offenbar nicht aus, einen Pflug anzuhängen und abzusenken (wie im Beispiel mit der Furche beschrieben wurde).
    Ich möchte zwar sehr gerne mehr Detailtiefe als beim LS, aber SOOO detailreich hatte ich mir das auch nicht vorgestellt.
    Das mag aber damit zusammenhängen, dass ich bislang Simulation mit Spiel gleichgesetzt habe.
    Ich habe aber im Moment eher den Eindruck, dass kein C&C kein Spiel wird.

    Vielleicht bin ich die Bedienung des LS doch zu sehr gewöhnt, aber ich kann auch z.B. diesen Slots nix abgewinnen und auch, dass ich meine Lenkradtasten nicht mehrfach für unterschiedliche Dinge belegen kann. Das alles bläht den Aktionismus vor dem Bildschirm doch sehr auf.
    Mal schauen, wie sich alles weiterentwickelt. Ich bleibe natürlich dabei und verfolge entspannt die Weiterentwicklung. :)
    Liebe Grüße,
    Bauerntrampel
  • Das ist ja schlussendlich das Ziel. Alles soll konfigurierbar sein. Du kannst den Grubber Pflug usw. auch mit nur zwei Knöpfen bedienen. Für die die es komplizierter wollen, gibt es dann eben die ganzen User Actions und Bedienelemente. Vor allem beim Thema Pflanzenwachstum wird es hier viele Einstellungen geben, die das Spiel komplex oder einfach machen.
    Oder der Drescher, entweder fährt das Rohr automatisch aus, oder man macht es mit den User Actions. Das wird alles einstellbar sein.
  • TheCoCe wrote:

    Das ist ja schlussendlich das Ziel. Alles soll konfigurierbar sein. Du kannst den Grubber Pflug usw. auch mit nur zwei Knöpfen bedienen. Für die die es komplizierter wollen, gibt es dann eben die ganzen User Actions und Bedienelemente. Vor allem beim Thema Pflanzenwachstum wird es hier viele Einstellungen geben, die das Spiel komplex oder einfach machen.
    Oder der Drescher, entweder fährt das Rohr automatisch aus, oder man macht es mit den User Actions. Das wird alles einstellbar sein.
    Das hört sich sehr gut an. Dann kann jeder das Einstellen wie es ihn gefällt.
    Und die Grundeinstellung macht man vielleicht 3-4 mal bis man weiß was man möchte.
    Also nur her mit den Schiebereglern. :D
    CPU- I7 7700K OC 4.8 GHz
    GPU- Geforce RTX Aorus 2080 Ti Extreme
    Motherboard- Aorus Z270X Gaming K5
    Arbeitsspeicher- 32GB DDR4 2400 G.Skill
  • JP86 wrote:

    @vwfahrer, die Kamera kannst du manuell wieder zentrieren in dem du auf dem Numpad das Minus drückst.
    Ja das Stimmt, allerdings geht es dan komplett zentriert. Und damit ist mein Persönliche vorher eingestellte Sicht Futsch.

    Bin mir aber sicher das es in Sache Kamera noch Erweiterungen geben wird.
    Hoffe ich zumindestens :whistling:
    CPU- I7 7700K OC 4.8 GHz
    GPU- Geforce RTX Aorus 2080 Ti Extreme
    Motherboard- Aorus Z270X Gaming K5
    Arbeitsspeicher- 32GB DDR4 2400 G.Skill
  • ...

    The post was edited 1 time, last by newbienearcologne: Schlussstrich. Folgende Gründe für die Löschung der Beiträge: Wenn andere User immer wieder meinen Sie können über andere urteilen, wie zum Beispiel zu sagen dies ist kleinkartiertes Denken, oder sie sind Nörgler, und dies auch noch von Moderatoren gelobt bzw. durch likes unterstützt wird, dann ist es nicht mehr sinnvoll das Forum zu unterstützen. Ein weiterer Grund ist die Aussage mir gegenüber „Du muss das auch nicht verstehen.“, dies von einem Moderator wo es um eine Spielmechanik ging. Und zu guter letzt wurde jüngst wieder ein Post gelöscht ohne PN an mich. Andere können beleidigen oder über Personen urteilen, wenn man dies dann kritisiert, wird der eigene Post gelöscht. Sorry aber so werde ich es nicht mehr unterstützen. ().