Status-Update 27.07.2018

    • @TheCoCe,
      ganz so einfach ist das nicht. Die angesprochenen Personen, kommentieren viele Posts von FarmerJK (meistens negativ), wodurch sich immer wieder zwei Parteien gründen, und Diskusionen entfacht werden. Dann wissen User die regelmässig mitlesen, das FarmerJK Fragen stellt, die von Moderatoren oder MBB beantwortet werden könnten/werden oder auch nicht. Da muß nicht jeder dieser Posts kommentiert werden. Und wenn es Jemanden so nervt, sollten diese User, auch die Ruhe bewaren oder diese gar nicht erst lesen. Zu meinem Post, heute ist mir der Kragen geplatzt, weil wieder versucht wurde FarmerJK ein Maulkorb zu verpassen und Ihm und anderen ungeduldigen die Schuld in die Schuhe zu schieben, das Updates durch drängeln fehlerhaft freigegeben wurden.

      Nochmal Gruß ich
    • @Ecknold ich kann deine Meinung nachvollziehen. Allerdings verstehe ich genauso wo der Unmut gegen bestimmte Fragereien herkommt.
      Zum Thema "zum Update gedrängt" kann ich nichts groß sagen, da ich schlecht in die Köpfe der Entwickler sehen kann. Der Druck spielt meiner Meinung nach und auch nach den vielen Gesprächen die ich mit MBB nun hatte aber definitiv eine Rolle.
      Das kann ich allerdings weder beweisen, noch eindeutig wiederlegen.
    • JulianAY84 wrote:

      Man könnte die Logik auch mal umdrehen und als "Kritiker" auch einfach mal ein wenig Geduld aufweisen.
      Ich weiß es sind Ferien, aber das Wetter ist MEGA, geh raus und kreiere hier nicht wieder den Boden für die selben Diskussion, die schon 100-fach gefhrt wurde und kein Resultat hat.

      J.
      Ich habe ja auf ein Statement von den Mods zu der Bedeutung eines Wortes, wenn man es in Anführungszeichen setzt, gewagt zu hoffen.
      Aber haben sie es wohl übersehen. Nungut.

      Was man aber auch unglücklich ist, dass man realtiv groß (mit Belehrung) über Entwicklung im Allgemeinen redet und im speziellen nicht weiß, wie was gemacht wird. Aber auch hier: Nungut.

      Ich mache dafür die aktuelle Hitze verantwortlich :)
      Lenkrad und CaC - Geht halt nicht bei jedem.
    • @TheCoCe
      Gut das ist schon ein kleiner Unterschied, da gebe ich dir Recht. Auch das die Community nicht der Auftrageber des Spiels ist. Jedoch auch auf Seiten MBBs Wert auf die Meinung gelegt wird, ob man auf dem richtigen Weg ist.
      Ist definitiv nicht leicht, als kleines Team, wir ein großes zu agieren.

      Für mich sind meine Fragen erst einmal zufriedenstellend beantwortet.
      Danke dafür.

      Ich hoffe einfach das es in Zukunft alles ein wenig einfacher für alle wird.
    • @TheCoCe,
      da Du aber viel näher an den Entwicklern drann bist als ander, Modertoren ausgeschlossen, weisst Du ebend mehr. Bei Usern wie mir und alle anderen sind es schlicht weg vermutungen und damtit unberechtigte Anschuldigungen. Ich will hier auch nicht den Anwalt von FarmerJK spielen, aber dieses ewige auf Ihn rumhacken bin ich leid, aber sowas von leid. Wenn User ein Sündenbock brauchen stelle ich mich gern für eine Zeit zu verfügung, damit andere entlastet werden ;) , allerdings weiss ich das man durch fragen lernen kann, aber nichts beschleunigen.

      Edit: Wenn MBB auf den Druck so reagieren würde, wären Sie auch ganz schön Dünnhäutig.

      Gruß ich nochmal

      The post was edited 1 time, last by Ecknold ().

    • @blueprint ich weiß genug über die Abläufe bei MBB um diese Aussagen mit großer Sicherheit treffen zu können.
      Ich kann dir aber nicht sagen welches Tool genau sie nutzen, wie oft sie sich im Detail am Tag/in der Woche treffen, usw.

      Edit: Ständig "Wann kommt" zu fragen hat in Meinen Augen übrigens GANZ wenig mit Kritik zu tun. Nur so am Rande.

      @Ecknold kann ich Nachvollziehen. Ich würde auch auf niemand fürs Fragen rumhacken. Aber ständig "Wann kommt" zu Fragen bringt keinen weiter. Wenn es Infos gibt, werden die weitergegeben. Von uns oder über den offiziellen Kanal.
      Dass andere sich auch Infos freuen und dann enttäuscht sind wenn, mal wieder, nur "Wann kommt" da steht, kann ich eben nachvollziehen.
    • @TheCoCe
      Das jemand, ich meine @Calli01, konkret die Anschuldigung äußert, ohne das dies bestätigt wurde, und hier seitens der Moderatoren keinerlei Reaktion hervorruft, ist schon sehr traurig. Es war schon das zweite Mal, und beim esten Mal ist auch nichts gekommen. Man sollte auch denen die eher der eigenen Meinung entsprechend schreiben, sagen wenn es nicht ok ist. Gefühlt wird den eher anders denkenden, sofort Verleumdung unterstellt und was man doch für schlimme Anschuldigungen geschrieben hat, und da kommt dann nichts. Finde hier ist manchmal zweierlei Maß am Werk.

      Falls du mit private Nachrichten mich gemeint hast, ja wir haben über Projektmanagement gesprochen. Aber du hast hier quasi bestätigt was ich, als ersten Schritt, für die Timeline als ausreichend fände, nämlich die Grobplanung die auf jeden Fall vorhanden ist. Es wird immer eine Planung geben, die dann bei Zeiten angepasst wird. Das deckt sich nicht mit dem klassischen Projektmanagement, aber ohne Meilensteine und Planung geht es hier auch nicht.

      Wenn du nun jemanden im Sinn hast, und das gilt auch für andere, dann nennt die Leute doch, oder schreibt eine PN. Dieses andeuten und keiner weiß wer konkret gemeint ist, nervt auch. Wie soll jemand bei sich was verändern wenn nicht klar ist ob er damit gemeint ist?

      Und das Thema Community Manager wurde nicht von MBB beantwortet, leider auch hier jetzt nicht, trotz der konkreten Nachfrage. Es geht nicht um Beef zu erzeugen, dies ist auch nur wieder Vermutung. Wenn etwas stört und es Argumente dafür gibt dann sollte es auch geschrieben werden. Wenn dazu noch Verbesserungsvorschläge kommen, ist es doch vollkommen ok. Ich bin auch kein Freund davon einfach zu schreiben "Das Spiel ist Mist" und fällt unter die Kategorie nicht wichtig.
    • @TheCoCe
      Welche Probleme, vor allem meine, mit den Fixes im Changelog meinst du? Wenn damit mein Verbesserungsvorschlag gemeint ist, dass ich für eine Auflistung der seitens MBB bekannten Fehler bin, dann wäre es schon ein komischer Bezug dazu. Mein Problem klingt da eher als ginge es um was anderes. Wenn solche Anregungen als persönliche Probleme hier aufgefasst werden, dann sollte MBB das Forum besser abschalten. Dann können sie 1 Jahr programmieren und wir haben die V1.0. Keine unnötigen Diskussionen und verlorene Zeit durch Kommunikation.

      Thema Aufwand für einen Nachricht, dieses Feedback ist in meinen Augen ein schlechtes Beispiel da dort sehr sehr viele Themen besprochen werden mussten.
      Für zwei Zeilen als Statement kann der Aufwand nicht so hoch sein. Unter dem Strich läuft alles auf die gleiche Antwort hinaus, wir sind in der Entwicklung und das Team ist zu klein. Dies ist für alles, ganz einfach betrachtet, die Begründung. Somit werden wir noch ewig diskutieren können, am Ende läuft es immer darauf hinaus. Aber es wurde im Discord erwähnt, dass es eben auch anders geht, trotz EA. Kleines Team, sehr gute Kommunikation und einen Bugtracker über den die Community auch weiß was für Fehler in Bearbeitung sind. Auch die Infos, Timeline und Roadmap, sind aktueller. Also immer zu behaupten es geht nicht anders, oder es sei normal so, oder andere machen es noch schlechter, ist auch nicht richtig.
    • Man sollte auch einfach mal die Geduld beweisen, das MBB nicht von jetzt auf gleich die komplette Entwicklung und alles was damit zusammen hängt, wie z.B. die Timeline, auf links krempelt.
      Nach dem Statement von letzter Woche würde ich min. noch ne Woche warten bis die ersten Antworten seitens MBB folgen.

      Um mal auf das kommende Update zu kommen, schrieb Rob heute folgendes in einem anderen Thema:

      Rob wrote:

      Wir werden unabhängig vom Gründland Update bald ein extra Update machen wo mitunter dieser Bug behoben sein wird.

      @newbienearcologne Um die Frage bezüglich Memphis zu beantworten, ja er wurde als Community Manager eingestellt, er kümmert sich auch um die Community, allerdings mehr im Hintergrund.
      In Zukunft wird sich der Informationsfluss, wie etwa der Post von Rob, den ich zitiere, von uns Moderatoren weiter geführt.
      Damit erhaltet ihr dann fast tagesaktuelle News, insofern wir Neuigkeiten von MBB bekommen.
      Gruß / Regards
      Stevy
    • @newbienearcologne dass du dich nicht direkt angesprochen fühlst und eben keine Nachricht o.ä. bekommen hast ist doch ein positives Zeichen oder?
      Es hat schon Gründe warum ich die entsprechenden Leute nicht nenne. Ich werde hier niemanden öffentlich mit sowas belasten. Das gehört sich nicht.

      In einem Forum werden Meinungen geteilt und Diskutiert. Da es keine Aussage zum Thema gab, kannst du dir hoffentlich erschließen, dass das was Calli da geschrieben hat eine Meinung ist. So wie viele deiner Ansichten und Vermutungen eine sind. Du redest von zweierlei Maß und machst grundsätzlich nichts anderes und beißt dich gefühlt ein wenig zu stark an sowas fest.
      Wenn ich diese Konkret verneinen oder konkret bestätigen könnte, hätte ich das getan. Ich antworte auf das, wozu ich Aussagen machen kann. Deine Antwort auf den Post bringt übrigens mindestens genauso viel "Unruhe" um dich da zu zitieren.

      Die Frage zum Thema Community Manager habe ich zuvor übrigens schon beantwortet. Wo genau das nun war weiß ich gerade nicht, das müsste ich suchen. Die Antwort steht nicht im Feedback, weil ich die Information zuvor schon weitergegeben hatte.
      Nochmals, der Auslöser dieser Diskussion hat absolut nichts mit Kritik oder Argumentation zu tun. "Wann kommt" ist nichts als Ungeduld, nur weil mal eine Woche kein offizielles Posting kommt.
      Dieses Forum ist wirklich das einzige in dem immer so ein Wind um sowas gemacht wird. Kenn ich so aus anderen Foren nicht und bei denen kommen die offiziellen Postings auch nicht jede Woche.

      In Zukunft werden wir solche Threads wohl zumachen müssen, da es immer wieder gleich endet. Wir Moderatoren erklären, es wird von kaum jemanden angenommen weil das ja eigentlich alles so einfach ist, auf die Argumente wird kaum eingegangen sondern drumrum geredet und eine Woche später steht der selbe Kram im Forum.

      Statusupdates/Updates kommen dann wenn sie fertig sind. Da hilft auch "Wann kommt" fragen nicht weiter. Die Kommunikation zwischen uns Moderatoren und MBB wird langsam aber sicher ausgebaut und solche Infos werdet ihr dann von uns erhalten, wenn es was dazu zu sagen gibt.
    • @newbienearcologne zum Thema Changelogs. Du warst derjenige, der sich recht lautstark darüber beschwert hatte, dass im Changelog eine Änderung stand, die es doch nicht mehr in den Patch geschafft hatte.

      Zum zweiten Teil kann ich ich nicht zustimmen. Andere Spiele, andere Zielgruppe und am wichtigsten, wahrscheinlich durch die Zielgruppe auch sehr viel mehr Geld. Mehr Geld führt zu mehr Zeit und somit kann man sich auch mal die Zeit nehmen einen Bugtracker aufzuziehen o.ä. Läuft in diesem Projekt aktuell nur nicht. Wer denkt, dass 840k Euro mehr als genug wären um sich diese Zeit zu nehmen, der liegt weit daneben.
    • Eine Meinung und Anschuldigung ist aber schon noch etwas anderes. Ich versuche die Posts immer, so gut es geht, neutral zu halten. Ich vermeide die Ausdrücke wie Kritiker, Nörgeler usw. weil eben dies unnötige Anschuldigungen sind. Es ist deswegen unnötig weil es eine subjektive Meinung ist, was ist neutral und was nicht. Ich habe auch nicht verlangt du sollst, oder die Moderaten sollen, ihm widersprechen oder zustimmen, es geht mir rein um die Formulierung. Solche Sachen sollten kritisiert werden und, so gut es geht, unterbunden werden.
      MBB hätte es ja klar stellen können, dann wüssten wir auch wo wir dran sind.

      Als Anregung bei solchen Dingen wo es nur einen engen Personenkreis gibt, dann wenigstens diese per PN anschreiben und es im Forum so erwähnen. Weil wie gesagt was bringt es so? Nichts, da keiner weiß ob er damit gemeint ist, in meinen Augen.
    • @TheCoCe
      Thema Changelog: Ja weil dadurch ersichtlich wurde, dass die Tests und Abstimmung im Team nicht passen. Die Dinge die dort aufgeführt werden sollten passen. Aber ich sehe schon wo es hingehen soll. Was hier als persönliche Probleme, lautstarkes Beschweren aufgefasst wird, sehe ich als berechtigte Kritik an, mit normalerweise Verbesserungsvorschlägen. Denn auch damals habe ich nach mehr Infos zu den Testmethoden gefragt, aber wirkliche Infos dazu gab es nicht.

      Und Thema @Memphis, wenn es damals zu einer Zeit war, wo die Moderaten nicht den engen Bezug zum Team hatten, na dann weiß du auch warum es "untergegangen" ist. Solche personellen Dinge sollten, eben um weitere Diskussionen zu vermeiden, offiziell von MBB kommen. Fände ich gegenüber den beteiligen Personen auch besser. Es geht auch nicht um Kritik an der Person das diese die Arbeit zu locker nimmt, oder die Aufgaben nicht erfüllen will, sondern in der aktuellen Form nicht dem entspricht was angekündigt worden ist. Die Idee war gut, nur wenn es die Zeit nicht zulässt, dann muss man halt mal sagen es geht nicht.
    • TheCoCe wrote:

      ...

      Zum zweiten Teil kann ich ich nicht zustimmen. Andere Spiele, andere Zielgruppe und am wichtigsten, wahrscheinlich durch die Zielgruppe auch sehr viel mehr Geld. Mehr Geld führt zu mehr Zeit und somit kann man sich auch mal die Zeit nehmen einen Bugtracker aufzuziehen o.ä. Läuft in diesem Projekt aktuell nur nicht. Wer denkt, dass 840k Euro mehr als genug wären um sich diese Zeit zu nehmen, der liegt weit daneben.
      Das bedeutet also laut deiner Sicht gibt es kein EA Titel bei dem es besser als hier läuft, unter vergleichbaren Konditionen? Es wird mal wieder, und das sehe ich auch als Problem in dem Projekt an, gesagt hier wird schon am besten und effektivsten gehandelt, vergleiche mit anderen sind nicht zutreffend. Komisch ist nur, dass doch immer als Argument angebracht wurde, dass andere in einer EA sich auch so verhalten und das wir uns alle zu schlecht informiert haben. Und als pauschale Antwort kommt, in einer EA läuft es halt so ab. Da wird der Vergleich dann wiederum gemacht.

      Über das Budget bei dem anderem Projekt kann ich nichts sagen, aber das Team ist definitiv kleiner. Ich kann gerne darüber mehr Infos sammeln, aber das hier direkt wieder versucht wird das ganze als nicht vergleichbar darzustellen, macht eine weitere Recherche nicht attraktiv. Ist hier jeder Meinung so wie es in dieser EA abläuft geht es nicht besser? Dies ist also schon das bestmögliche? Ich glaube nicht. Wie gesagt ich will keinen Vergleich zwischen 20 und über 100 Leuten, keinen Vergleich zwischen 840K und 2 Millionen, aber das dies, zumindest am bisherigen Verlauf, nicht besser hätte sein können, verwundert mich doch sehr. Gefühlt wird jede Kritik an MBB und der Vorgehensweise, als unberechtigt und nicht schlechter als andere dargestellt.

      The post was edited 1 time, last by newbienearcologne ().

    • Ja, pauschale Aussagen oder sogenannte 'Allgemeinplätze' sind niemals gut.
      Das hatte ich in meinem vorherigen Beitrag auch schon angedeutet. :)

      Sich in ein und demselben Satz widersprechen, darf nur Mutti.
      "An einem heutigen Tage kann man nicht sagen: Kernkraftwerke sind sicher, sie sind sicher."
      Lenkrad und CaC - Geht halt nicht bei jedem.
    • @newbienearcologne Das hab ich nicht gesagt. Du drehst es dir gerade so wie es dir gefällt. Meine Aussage war, dass MBB aus meiner Sicht nicht genug Budget hat um Dinge wie einen Bugtracker zu entwickeln, wenn das Spiel selbst noch weit weg von Fertig ist (So sieht das übrigens auch nach unseren Umfragen im Zuge des Feedbacks ein Großteil der Community). So und nicht anders hab ich das gemeint. Zudem hab ich mit keiner Silbe behauptet, dass es nicht besser geht. Es geht meistens besser. Aber nicht von heute auf Morgen. Den zweiten Schritt machen wir gerade. In ein Paar Monaten folgt der dritte usw.
      Das Team ist nicht alteingesessen und wir als Moderatoren sind es auch nicht. Immer sofort alles auf der Stelle zu erwarten finde ich unrealistisch. Das ist ein Lernprozess für alle Beteiligten. Das sieht bei anderen Teams die sich aus erfahrenen Spielentwicklern zusammensetzten (z.B. fällt mir da grade Klei Entertainment ein) wieder ganz anders aus.

      Was du auch nicht mit in betracht ziehst ist die Komplexität des Projektes. Eine solche Simulation ist nicht zwingen mit anderen Projekten die einen wesentlich kleineren Umfang enthalten zu vergleichen. Somit muss man gleich wieder viele ausschließen.
      Dass Landwirtschaftliche Simulation aber im Vergleich zu den meisten anderen Projekten eine Nische ist, ist hoffentlich klar.
    • Ecknold wrote:

      @TheCoCe,
      ganz so einfach ist das nicht. Die angesprochenen Personen, kommentieren viele Posts von FarmerJK (meistens negativ), wodurch sich immer wieder zwei Parteien gründen, und Diskusionen entfacht werden. Dann wissen User die regelmässig mitlesen, das FarmerJK Fragen stellt, die von Moderatoren oder MBB beantwortet werden könnten/werden oder auch nicht. Da muß nicht jeder dieser Posts kommentiert werden. Und wenn es Jemanden so nervt, sollten diese User, auch die Ruhe bewaren oder diese gar nicht erst lesen. Zu meinem Post, heute ist mir der Kragen geplatzt, weil wieder versucht wurde FarmerJK ein Maulkorb zu verpassen und Ihm und anderen ungeduldigen die Schuld in die Schuhe zu schieben, das Updates durch drängeln fehlerhaft freigegeben wurden.

      Nochmal Gruß ich

      @Ecknold:

      Du solltest vielleicht nicht nur die Kritiker versuchen als alleine Negativ darzustellen, sondern vielleicht auch mal die Fragen von besagtem User anschauen, auf welche reagiert wird, denn dieses sind in der Regel Fragen, die zeigen, dass dieser User keine Geduld hat, ein Beispiel ist wieder Post 22 in diesem Thread, obwohl im Eröffnungspost erklärt worden ist, wieso und weshalb manches länger dauert und auch mehr Zeit in Anspruch nimmt.

      Dieser Thread ist gerade mal vor einer Woche eröffnet worden und da kommt schon wieder die Nölerei: "Wann kommt..." (sinngemäß). In dem Bereich Q&A z. B. stellt FarmerJK ja durchaus die ein oder andere sinnvolle Frage, wo bitte wurde er dort kritisiert bzw. negativ Kommentiert?

      Vor allem es ist mit einer der Gründe, dass hier oft nachgefragt, "wann kommt", dass manches früher rausgegeben wird, klar auch auf der anderen Seite will MBB ja auch weiter kommen und möglichst nicht ein weiteres mal verschieben, was beim letzten größeren Update vielleicht besser gewesen wäre.

      Und um den Fragenden die Frage zu beantworten, wo MBB etwas mit dem Sinn, dass das Nörgeln der Grund gewesen sei: Direkt stand das nirgends, weil so etwas macht nun mal keiner.

      Nur kann man doch auch mal vor allem jetzt, wo erklärt wurde, warum und wieso manches bei dem Team halt länger dauert, kann man doch auch mal ein bisschen Geduld erbitten und nicht gleich nach einer Woche nach Infos fragen.

      Klar, wäre es, da gebe ich vielen Recht, schön wenn vor allem die Q&A-Fragen öfter beantwortet würden, aber auch dazu gab es eine Erklärung.

      Ich hoffe trotzdem auch, dass MBB versucht ein bisschen Kommunikativer wird. Aber ich bin durchaus der Meinung einen größeren Intervall zwischen Updates halte ich durchaus für ok.
    • Um vielleicht auch hier noch mal ein kleines Beispiel zu geben. Die Q&A's sind vom Aufwand schon mit dem Statement zu vergleichen. Die ganzen Fragen müssen sortiert werden (nach likes in dem Fall), dann muss geschaut werden, welche überhaupt aktuell beantwortet werden, da viele doch sehr spezifisch sind. Danach muss man die entsprechenden Leute dazu befragen und das ganze zusammentragen. Dann muss auch hier wieder drüber gelesen werden, denn auch hier will man natürlich keinen Mist erzählen. Dann fertig zusammenstellen, Übersetzten und dann Posten.
      Die Q&A's kosten wirklich von allen Postings am meisten Zeit. Wenn man die zwischenrein schiebt, dann bleibt für andere Postings auch wieder weniger Zeit.
    • @TheCoCe
      Ich will nichts verdrehen, dies war nicht meine Absicht, nur deine erste Antwort war für mich nicht verständlich, die zweite ausführlichere ist da schon anders. Die Antwort das es sicherlich besser geht, und eben MBB nicht in allem den korrekten Weg geht, war das was ich meinte. Und ich wollte anderen die eben immer wieder das Argument bringen, es wäre so wie es MBB macht normal, und die meiste Kritik wäre unberechtigt, was im Umkehrschluss heißt MBB macht es richtig, zeigen das dies nicht stimmt. Und diese Seite sollte nicht immer versuchen MBB vor "Kritik" zu schützen und so zu tun als wären hier nur "Pessimisten" unterwegs. Es geht darum die Dinge zu verbessern die, ja dies sieht jeder anders, falsch laufen.

      Zum Thema Budget usw., sorry aber haben wir den optimistischen Zeitplan aufgestellt? Haben wir die Planung mit den Ressourcen gemacht? Haben wir die Werbetrommel gerührt und Strechgoals definiert, die ja teilweise erreicht wurden? Das heißt doch das Spiel hätte laut Planung mit viel weniger Budget released werden können oder nicht? Wir müssen also froh sein wenn MBB mit dem "kleinem" Budget, was über dem liegt was als Minimum hätte reinkommen müssen, das Spiel fertig stellt? Und das es ein Nischenprodukt ist mag mit den ganz großen Games im Vergleich stimmen, aber das was in diesem Bereich umgesetzt wird, würde ich schon gerne nehmen. Giants hat den LS doch auch aus dem nirgendwo geholt oder? Somit hat MBB sogar einen Vorteil eigentlich, denn es gibt bereits ein breites Publikum für die Nische. Und auch dies war MBB hoffentlich vorher bewusst, oder muss die Community bzw. Kickstarter jetzt darunter leiden? Es muss/soll immer für alles Verständnis aufgebracht werden, nur wirkliche Verbesserungen stellen sich nicht ein. In keinem Bereich sind, meiner Meinung nach, richtige Fortschritte zu sehen. Eher ein bisschen hier und ein bisschen da. Ja die Kommunikation wurde verbessert, aber doch auch eher marginal und immer noch nicht zufriedenstellend.
      Es werden/wurden einfach zu viele Dinge als Baustelle aufgemacht, keines aber wirklich zu Ende gebracht, wie den Bugtracker. Ich würde eher davon reden das wir jetzt den ersten kleinen Schritt machen, mehr traue ich, aufgrund der bisherigen Entwicklung, MBB nicht zu. Und es ist auch gut so wenn in diesem kleinem Schritt ein paar Dinge endlich zu Ende geführt werden, bevor man sich neuen Dingen widmet.

      Ich bin mir sicher es gibt EA Titel, mit kleinem Team, kleinem Budget und einem komplexen Projekt, die die Dinge strukturierter/schneller/besser als MBB erledigt haben. Und wie lange soll der Lernprozess dauern? Wir reden hier nicht von den ersten Monaten des Projekts, und auch nicht davon das alle unerfahren sind, daher muss und sollte nun endlich etwas passieren. Und ich war am Anfang der Woche überrascht wie schnell die Roadmap abgeschaltet wurde, da dachte ich "Wow sie wollen uns zeigen wie Ernst es ihnen ist. Dann wird bis zum Ende der Woche die Timeline auch aktualisiert sein.", leider war dem nicht so. Klar geht davon die Welt nicht unter, aber mir persönlich fehlt der richtige Wille. Wenn alle so mit Herzblut dabei sind, dann wäre in meinen Augen mindestens einer im Team dabei und hätte es so vorangetrieben, dass wir zum Ende der Woche das Update haben. Einfach um zu zeigen wir wollen was ändern. Geredet wurde schon sehr viel, auch vor dem letzten Statement. Viele gute Ideen nur die Umsetzung war bisher sehr ausbaufähig. Wenn denn wenigstens die "Grobplanung" bis heute gekommen wäre, dann wüssten wir schon wieder mehr. Ja es wird auch darüber Diskussionen geben, aber dann diskutieren wir wenigstens über das Spiel und Inhalte. Das wäre besser als über das Verhalten von Usern, MBB usw. zu diskutieren. Und diese Planung gibt es ja jetzt auch schon, also warum nicht diese ins Netz stellen und mit der Community teilen? Teilweise könnte man wirklich glauben MBB entwickelt eine Neuheit die ein Staatsgeheimnis bleiben muss.

      Noch einen Vorschlag, wenn MBB einen Post erstellt, dann sollen Sie doch einmal zeigen wie das abläuft und wie viel Zeit dafür drauf geht. Der Post wird ja so oder so erstellt, also würde dies nicht wirklich mehr Zeit kosten. Vielleicht findet MBB ja auch einen Weg die Posts schneller veröffentlichen zu können, also den Prozess zu verschlanken bei gleichbleibender Qualität. Ich hätte noch andere Vorschläge aber dies wären weitere Baustellen die aktuell nicht sinnvoll sind.

      @Calli01
      Warum sollte MBB, wenn es wirklich der Grund dafür war, nicht schreiben können: "Wir haben uns entschieden bei diesem Update auf unseren gewohnten Testablauf zu verzichten da wir Euch das Update früher zur Verfügung stellen wollten. Anhand des Feedbacks aus dem Forum wollten wir den release nicht um x Tage/Wochen erneut verschieben.", oder so ähnlich. Was ist das daran schlimm und was heißt "das macht keiner"? Wenn MBB etwas ändert, warum auch immer, warum gibt man diese Info, vor allem wenn sie wie in diesem Fall das Update und die "Qualität" betreffen, nicht an die Community weiter? Und obwohl du weißt das es nicht daran liegt, weil es wie gesagt nirgendwo steht, nicht mal im Ansatz, beschuldigst du zweimal andere User? Und wer definiert was ein "Nörgler" ist? Du?

      Es ist schwierig neutral zu diskutieren und gepflegt die Meinung auszutauschen, jedoch gelingt es uns in der Zukunft vielleicht besser weil wir mehr über das Spiel diskutieren können, und das Spiel somit immer weiter verbessern können. Schön finde ich die Diskussionen hier auch nicht, aber leider haben wir nicht wirklich was anderes. Von YouTubern hört man ja "Ich vermeide aktuell dies oder jenes zu zeigen, damit keiner sieht wie "schlecht" es aktuell geht.", denke diese Aussagen sind ein Indiz dafür wie der aktuelle Status ist. Ich will nichts kaputtreden oder grundsätzlich schlecht machen, sorry aber dafür hänge ich zu sehr an meinen Investitionen, aber ich will auch nicht tatenlos zusehen und immer nur damit abgespeist werden "Lernprozess, kleines Team, EA, usw.". MBB hatte schon einiges an Zeit für sich zu entwickeln, daher hoffe ich nun auf baldige Besserung.

      The post was edited 1 time, last by newbienearcologne ().

    • @newbienearcologne verschätz dich da Mal nicht. Die Umsätze sind im Vergleich zu anderen Bereichen klein. Und vor allem im early Access sind die Unterschiede groß.
      Schau einfach Mal ein wenig durch andere early Access Spiele im Steam spy.

      Dass sich MBB anfangs verschätzt hat haben wir doch schon geklärt. Da wieder drauf einzugehen halte ich für sinnlos.

      Und nochmal zum Budget. Das Budget was auf Kickstarter gelistet war, ist ja nicht das mit dem man rechnet. Wenn man plant in early Access zu gehen, dann plant man ja auch kontinuierliche Einnahmen dadurch mit ein. Und die verdienen sich leider nicht durch ausführliche Kommunikation mit der bestehenden Community, sondern durch Neukunden die man mit neuem content bekommt.
      Das als Vorwurf zu drehen wäre schwachsinnig. Man will das Projekt natürlich auch umsetzen.

      Tja der Lernprozess spielt sich ja nicht nur im Thema Community ab. Auch die Entwicklung muss sich stetig verbessern. Und die geht erst Mal voran. Erst vor kurzem wurde intern eins der Management Tools umgestellt, was dann natürlich auch erst Mal ein wenig Zeit frisst. Leider leidet da an erster Stelle die Kommunikation. In dem Fall aber wohl auch das Update da ja offensichtlich weniger Zeit zum testen war.
      Wenn MBB jetzt schon zwei Projekte durch hätte, würde ich das anders sehen. Ich sehe es halt an mir selbst und den projekten an denen ich beteiligt bin. Die richtigen Prozesse zu finden dauert.

      Es ist ja nicht so, dass ich nicht auch gern heute eine geupdatete Timeline gehabt hätte. Aber wenn es aktuell halt noch nicht fertig ist dann ist das halt so und kommt erst später. Die grundsätzlichen nächsten Schritte wurden ja auch schon im Statement behandelt.
    • Mich interessiert mehr wo wir denn aktuell, im Bezug auf das gesamte Projekt, stehen, sowohl Thema Budget wie auch Thema 1.0, denn nach deiner Erklärung geistern mir sofort die nächsten Fragen durch den Kopf.

      Reicht das Geld denn aus oder steht das Projekt vor dem aus? Denn wenn nun eben die geplanten Einnahmen während der EA viel geringer ausfallen, na dann gute Nacht. Dann ist der Teufelskreis perfekt, denn schneller liefern geht nicht, da die Qualität darunter leidet, aber ohne neuen Content keine neuen Kunden. Aufgrund der nicht kleinen Verschiebung frage ich mich halt wie da die Planungen sind. Und sicherlich will man das Projekt umsetzen, nur wenn es zum Scheitern verurteilt ist, stellt sich die Frage ob dies dann wirklich auf "biegen und brechen" versucht werden muss.
      Ich dachte über die Kampagne ist es erstmal gesichert, klar ein Verzug ist da selten in aller Konsequenz eingeplant, aber deine Ausführungen sind für mich nicht beruhigend, eher im Gegenteil. Wahrscheinlich hat MBB aber noch andere Quellen, hoffe ich zumindest, denn ansonsten Frage ich mich wirklich wie es zu Ende umgesetzt werden soll.

      Wie gesagt gefühlt hat MBB den Dreh nicht raus, und mir persönlich ist es nach mehr als einem Jahr schon komisch. Vielleicht sind meine Ansprüche da zu hoch, nur um den Erfolg zu bekommen, nützt es mir nichts die Latte tief anzusetzen.

      Mir geht es darum bei Änderungen die Community besser und schneller einzubinden. Ok wenn die Ressourcen es nicht her geben, habe ich ein Problem. Leider wurden wir wie gesagt nicht zum ersten Mal damit vertröstet das es sich ändern soll, und dies ist glaube ich bei vielen ein Wunder Punkt. Damals war der Tenor nach dem Release der EA wird alles besser, wir haben dann mehr Zeit. Und dann wird es was besser, was aber leider nicht lange anhält. Dann wird es wieder ungemütlich im Forum und die nächste Entschuldigung kommt. Man gelobt wieder Besserung, was abermals kurz anhält und dann die gleiche Prozedur. Es war so oft etwas angekündigt und wurde dann nach einer gewissen Zeit abermals mit "das wird noch dauern" entschuldigt. Da kann ich persönlich nur schwer glauben, dass es nun wirklich und merklich besser wird. Ich hoffe es aber die Vergangenheit, tja ich kann leider nicht in die Zukunft schauen, stimmt mich da nicht sehr optimistisch.

      The post was edited 1 time, last by newbienearcologne ().

    • Guten Morgen!

      Ich bin der Meinung, dass Diskussionen, "ob das Geld nun ausreiche" hier völlig fehl am Platze sind. Das sind Interna eines Betriebes welche vielleicht in einer AG in die Öffentlichkeit fließen, nicht aber bei einem Projekt wie diesem.
      Es steht lediglich die Höhe der eingenommenen Summe im Raum, wie diese nun möglichst effizient angelegt wird, ist MBBs Sache!
      Das sind Sachen, mit denen MBB umgehen muss, nicht wir!

      Auch sollten sich die Leute, welche hier andauernd das Haar in der Suppe suchen, die notorischen Pessimisten eben, mal an die eigene Nase fassen und hinterfragen, wann sie selbst denn das letzte Mal überhaupt etwas FÜR dieses Projekt getan haben!
      Unsere Möglichkeiten das Projekt zu unterstützen liegen hauptsächlich darin, die Fehler des Spiels, der Software zu entdecken und zu melden.

      Daher hätte ich persönlich eher ein schlechtes Gewissen, wenn ich kaum das tue, was hier zum Erfolg des Projektes beiträgt, sondern immer nur den Hals aufreiße!

      Erfolg lebt nicht zuletzt- oder ist vielleicht sogar direkt aus Optimismus entstanden!
      Vote for Vulkan Support in CaC!
      Desktop: i7 3770K, 8GB 1600Mhz, AMD RX Vega 56 <-- alles unter Wasser an BenQ XL2730Z(1440p@144Hz)..... Windows 10 64bit
      Laptop: i7 7700HQ,16GB 2400Mhz, Nvidia GTX 1080@120Hz 17,3" G-Sync IPS, 256GB SSD Samsung PM961 + 1TB HDD

      Der Ursprung aller Macht ist das Wort.
    • Für mich persönlich als Unterstützer stellt sich nur eine Frage, wie kann ich MBB so weit es mir möglich ist weiter unterstützen, das sie das Spiel erfolgreich entwickeln und das es einmal in den Regalen stehen wird und Leute es in vollem Umfang genießen können.
      freundlichen Gruß :)
      Display Spoiler

      Mein PC:
      - Geforce GTX 1080 OC (Custom-Design)
      - Intel Core i7-6800 (6 CPU-Kern)
      - 1-TB-SSD und 3-TB-HDD Festplatten
      - Asus Strix X99 Gaiming Mainboard
      - 32 GB DDR4 - 2333@2400
      - Windows Home Premium 64bit

      Spieleinstiegshilfe für CnC Spiel

      The post was edited 1 time, last by funplayers ().

    • DannyA4 wrote:

      Auch sollten sich die Leute, welche hier andauernd das Haar in der Suppe suchen, die notorische Pessimisten eben, mal an die eigene Nase fassen und hinterfragen, wann sie selbst denn das letzte Mal überhaupt etwas FÜR dieses Projekt getan haben!

      Wenn man sich mal anschaut, wer hier überwiegend überhaupt noch was schreibt, dann sind das KS-Unterstützer mit Silber- oder Gold-Status.
      Diese User haben die Entwicklung bereits über das minimal nötige Maß unterstützt, wenn es ohne Publisher weiter gehen soll.
      Mal ganz abgesehen vom Vertrauensvorschuss, da gar nicht klar ist, ob das Spiel wirklich solange läuft.

      Eine gewisse Neutralität und auch Wortwahl setze ich bei einem Moderator eigentlich auch voraus.
    • Also von einem Moderator kann man diese Dinge verlangen? Aber jedoch von einem User der hier im Forum schreibt etwa nicht? Sorry aber wenn mit zweierlei Maß gemessen wird dann verstehe ich es wohl nicht... was hier passiert seit gestern Abend ist einfach nur unverständlich, warum diese Diskussionen ständig wieder hoch kommen müssen! Es ist gerade mal 1 einzige Woche her seit dem Statement von MBB und man denkt hier geht die Welt unter! Es wurde doch klar kommuniziert das es Veränderungen geben wird und diese mitgeteilt werden wenn es so weit ist! Aktuell ist es halt noch nicht soweit also muss man etwas Geduld aufbringen und nicht ständig diese leidigen Themen rausholen. Ich dachte wirklich das man sich hier mit zufrieden gibt und freut das so ein umfangreiches Feedback kam, allerdings stimmt selbst dies einige nicht zufrieden... so und jetzt bitte etwas Geduld und es ist Schluss mit diesen leidigen Themen alle paar Wochen oder muss man jedesmal ein Thema schließen damit etwas Ruhe eingekehrt? Ich hoffe nicht denn das will ja definitiv keiner! Sollten weiterhin Beiträge kommen die in diese Richtung gehen werden sie gelöscht nur um das mal noch anzufügen denn diese haben mit dem eigentlichen Thema absolut nichts zu tun.
      CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
    • Ich wiederhole mich hier ungerne, aber wieso muss man jetzt seit gestern hier wieder über das alte Eisen reden?
      Es wurde gesagt, es wird an Verbesserungen über die Info Politik gearbeitet, das heißt dann nicht, das man innerhalb 5 Tagen alles verbessern kann.

      Nur weil einer öffentlich hier nach Infos fragt, bzw. er kundgibt, dass er gespannt auf Infos wartet, muss hier nicht jeder User auf seinen Beitrag reagieren. Hier im Forum darf jeder User seine Meinung kundgeben, aber nicht andere User angehen, wie es in den Regeln steht.


      Wenn man alle paar Wochen mit dem gleichen Thema hier anfängt, handelt es sich auch meiner Meinung nach um Spam und durch solche Posts ist auch der Boardfrieden nicht sichergestellt.
      Für die Einhaltung der Regeln sind, wie Moderatoren zuständigen und ich verweiße auf die Regeln, dass wir Moderatoren Beiträge nach Eigenem ermessen löschen dürfen/können/werden.
      Wir werden nun auch härter zugreifen, sobald ein Beitrag nichts mit dem eigentlichen Thema zutun hat, wird er ohne Weiteres gelöscht.


      Nachtrag von @TheCoCe:

      TheCoCe wrote:

      Ich werde mit dieser Diskussion nochmal spezifisch auf MBB zukommen und das nochmal besprechen. Es sind viele Punkte gefallen und ich hoffe ich kann im Schlimmsten Fall wenigstens noch ein Paar Begründungen für die Dinge in Erfahrung bringen.
      Gruß / Regards
      Stevy
    • ich habe kurz den ersten Post überlesen und muss sagen, dass ich keine Kommunikationsprobleme seitens MBB feststelle. Bekomme immer wieder mal eine Mail, zwar an die falsche Mailadresse, aber das ist für mich ausreichend. Dass die in Kickstarter angekündigten Termine nicht stimmen war mir von Anfang an klar, da die Firma noch keinerlei Erfahrung in solchen Projektdimensionen hat. Ich rechne nicht mit einem Release vor 2020.

      Ich les mir ab und zu die Newsletter durch und erfreue mich der Neuerungen. Hab auch kurz die Tech Demo angezockt, warte aber auf das (hoffentlich steamfreie) Release in ein paar Jahren. Ein Dank geht an das ganze MBB Team sowie die unermüdlichen Tester und Unterstützer, die die Qualität des Spiels hoffentlich hoch treiben.
      Bis demnächst in diesem Kino.

      Gruß

      The post was edited 1 time, last by TheCoCe: Unhöflicher Inhalt gegen andere User entfernt. ().