Schneidwerk hebt Tucano aus

  • Schneidwerk hebt Tucano aus

    Beim dreschen mit dem Tucano wird dieser zum Teil vorne ausgehoben, da sich das schneidwerk zu weit absenkt/ der Drescher zu sehr im Boden versinkt.
    Wenn man selber steuert kann man es ohne Probleme manuell nachstellen.
    Fährt allerdinsg der Helfer bekommt dieser keine gerade Kante hin da er immer über das SW wegrutscht.

    Edit: bisher nur auf Feld 3 getestet.
    Zu finden auch auf Youtube: bit.ly/2J7Vie7
  • Hallo,

    ich habe das problem weiterhin in version 0.2.6.0.

    Ich habe auf Feld #16 getestet, dort hatte es oben 15% Feuchtigkeit und unten 1%
    Ich bin das Feld mit dem Tucano wie angezeigt abefahren und hatte vor allem in dem Bereich, den ich blau markiert haben, sehr viele Probleme.

    Entweder er rutscht, wie oben im Thread bereits beschrieben oder er bleibt stecken und dreht durch.
    Sobald man das Mähwerk kurz mit "V" anhebt, fährt er weiter.

    Das gleiche Problem habe ich auf Feld #13 (davon ist das Video). Dort steckt er ebenfalls teilweise fest oder schiebt komisch. Habe das Gefühl vor allem an den Feldrändern, wenn ggf das Mähwerk halb am Feld und halb auf der Wiese liegt oder das Fahrzeug noch nicht ganz auf dem Feld ist, dass es dann vermehrt auftritt.





    Video - GoogleDrive:
    drive.google.com/open?id=1LuBBG7_zajoiGYP-vSUnVML75XIyYDv4


    Grüße
    Nachtfalke
  • Hier ist es aktuell so das die Höhe des Schneidwerks nur mittig die Höhe abfragt und nicht zusätzlich links und rechts. Auch dies steht auf dem Zettel der Entwickler. Dazu müsste zusätzlich die Hydraulik noch angepasst werden aber wann dies der Fall ist kann ich nicht sagen... da es auch so spielbar ist mit Problemchen.
    CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
  • Ja die Felder mit einer Starken Neigung sind problematisch weil das Schneidwerk aufsetzt. Die Felder einfach selber machen und so fahren das man Gerade auf die Neigung zu Fährt. Dann geht es.
    YouTube: Evil Gaming TV

    Facebook: Evil Gaming TV

    i5-8400, 6x 2.80GHz | MSI Z270 Tomahawk | Crucial Ballistix Sport LT weiß DIMM Kit 16GB DDR4-2400 |MSI GeForce GTX 1070 Ti Gaming 8G, 8GB GDDR5 | Samsung SSD 850 Pro 250Gb 2x | H60 Wasserkühlung | 730W Thermaltake Netzteil
  • Evildad wrote:

    Ja die Felder mit einer Starken Neigung sind problematisch weil das Schneidwerk aufsetzt. Die Felder einfach selber machen und so fahren das man Gerade auf die Neigung zu Fährt. Dann geht es.

    Ich drücke immer kurz auf "V" und dann erneut auf "V", so löst es sich kurz und geht auch gleich wieder runter.
    Hat mich früher von 0.2.5.0 nie interessiert, da habe ich nur Mais gemacht und Tiere. Nun, wo es aber Stroh gibt und bald Gras, da nutze ich den Tucano wieder häufiger und dann merkt man die Problemchen, aber man kommt irgendwie drumherum.


    PS:
    Ich bin auch extra nur 5-7km/h gefahren, also der erste kleine Tempomat-Schritt und nicht wie sonst mit 15km/h :D


    Grüße
    Nachtfalke
  • Der Mähdrescher mit dem Schneidwerk vergräbt sich im Boden

    Hallo an alle CnC Zocker.

    Ich habe schon wieder mal ein Problem
    und zwar geht es um den Tucano mit Schneidwerk.
    Ich hab das Gefühl das dass Schneidwerk vom Tucano wenn man es herunter gelassen hat ganz einfach zu tief ist,
    denn ständig drehen die Antriebsräder vom Mähdrescher durch oder bringt gerade am Vorgewende den Drescher aus der
    Spur.Das ist kein schönes fahren(Schneidwerk hoch, Schneidwerk runter Wenn ich richtig liege hat man bei der Hydraulik nur zwei Optionen, entweder Schneidwerk hoch oder runter.
    Hat noch jemand dieses Problem, gibt es das so was wie eine Schwimmstellung ,z.B. (Ackerschiene beim Traktor )

    MfG
    Rainer

    The post was edited 1 time, last by Florian1986: Beitrag wurde in diesen Thread verschoben da ein Thema dazu schon bestand! ().

  • Jerry66 wrote:

    Hallo an alle CnC Zocker.

    Ich habe schon wieder mal ein Problem
    und zwar geht es um den Tucano mit Schneidwerk.
    Ich hab das Gefühl das dass Schneidwerk vom Tucano wenn man es herunter gelassen hat ganz einfach zu tief ist,
    denn ständig drehen die Antriebsräder vom Mähdrescher durch oder bringt gerade am Vorgewende den Drescher aus der
    Spur.Das ist kein schönes fahren(Schneidwerk hoch, Schneidwerk runter Wenn ich richtig liege hat man bei der Hydraulik nur zwei Optionen, entweder Schneidwerk hoch oder runter.
    Hat noch jemand dieses Problem, gibt es das so was wie eine Schwimmstellung ,z.B. (Ackerschiene beim Traktor )

    MfG
    Rainer
    Hallo,

    wie oben beschrieben, ist das aktuell leider so. Du kannst nicht mehr machen als das, was Du schon tust. "Hoch" und "runter" und durch kämpfen.


    Grüße
    Nachtfalke
  • Hallo,

    weil es hier im Thread nochmal zur Sprache kam, als Nebenprodukt des eigentlichen Thread Themas, will ich den Inhalt passend hier verlinken:

    Das Schneidwerk des Tucano scheint wohl auf fast allen Felder nicht gut zu funktionieren bzw. den Tucano zu verkeilen. Im verlinkten Thread werden folgende Punkte benannt:

    • Häufig/immer Probleme beim Vorgewende, Feld ist egal
    • Tritt definitiv auf folgenden Felder auch außerhalb des Vorgewendes auf: Feld #3, #11, #14, #16, #23, #28, #36, #46, #48
    • Ist vermutlich abhängig von der gefahrenen Geschwindigkeit - ob Tmepomat Stufe 1 (~7km/h) oder Tempomat 2 (~12km/h). Manchmal hilft schneller "drüber zu springen", manchmal hilft langsam um nicht aufzuwippen.
    • Eine Arbeit mit Helfer im Tucano ist nicht möglich - außer ggf Feld #33
    • Nicht nur die "Höhe" des Vario scheint relevant, sondern ggf auch die Neigung, wenn man z.B. parallel zu einer Neigung fährt
    • Die Feldrandkanten sind teilweise auch extrem "hoch" für das Vario
    Hoffen wir also, dass es dafür bald eine Lösung gibt, so dass wir endlich wieder Helfer dreschen lassen können :)


    ----- edit -----
    Es ist mir nicht ganz klar, ob die Funktionen schon aktiv und relevant sind, aber ich spiele:
    • Physikalischer Realismus: Hardcore
    • Kollissionslevel: 3 (Maximum)




    Grüße
    Nachtfalke
  • Was du da hast ist ein etwas anderes Problem. Die Hydraulik hat generell aktuell das Problem, dass sie immer nachregelt, egal ob ausgehoben oder nicht. Heißt sie holt sich die Distanz zum Boden und versucht dann eine Vorgegebene Distanz zu halten. Der Raycast der den Abstand zum Boden misst, kollidiert aber aktuell nicht mit allen Geometrien. Somit wird die Distanz zum echten Boden größer wenn du ins Silo fährst, also geht das Schneidewerk runter.
    Auf dem Feld habe ich eine andere Vermutung. Aktuell wird nur ein Raycast an der Verbindung zwischen Schneidewerk und Drescher gemacht. Wenn jetzt aber an einer Außenseite des Schneidwerks ein Hügel ist, weiß der Raycast nichts davon, weil es entweder weit links oder rechts von ihm ist. Man müsste also die Höhe an mehreren Stellen überprüfen, was in echt ja mit Tastern an der Unterseite des Schneidwerks passiert.