Ideen für das Gameplay von Cattle and Crops

    • Leinad wrote:

      Allerdings finde ich es negativ das das Licht der Scheinwerfer und auch der RU durch Maschienen, Kabine und geschlossene Wände dringt. Evt kann man das ja fixen ähnlich wie der Regen gefixt wurde.
      Ich weiß nicht, inwiefern das möglich ist, denn dazu müsste man der Lichtquelle sagen, dass sie Schatten werfen soll. An sich kein Problem, aber das braucht unheimlich Rechenleistung.
      Bei der Sonne wird so was aktiviert oder auch bei einzelnen Lichtquellen, die sich nur wenig und langsam bewegen bzw. feststehen, aber bei Bremslichtern, Scheinwerfern, RUL oder Blinkern, die allesamt sehr schnell bewegt werden können, ist Schatten selbst bei sehr aufwendigen Produktionen wie GTA deaktiviert.
      Deswegen hat sich der LS immer davor gedrückt in den RUL echte Lichtquellen einzubauen. RUL, die keine Schatten werfen = Disko im Innenraum. RUL, die Schatten werfen = erheblich mehr benötigte Rechenleistung.
      Dann aufgrund des Drucks der Community wurde es doch gemacht. Dort hat man das Problem halbwegs gelöst, indem die Lichtquelle der RUL so ausgerichtet wurde, dass sie nicht auf das Kabinendach also auch nicht ins Innere scheint. Wenn das ein Modder aber nicht macht, wird die Kabine zur Disko. Durch beispielsweise die Bordwand eines Anhängers geht das Licht trotzdem durch.

      Die Frage ist, gäbe es eine andere, bessere Möglichkeit das zu lösen, die wenig Ressourcen frisst?
      Das müssen Fachleute hier in der Community beantworten oder ein Entwickler, wie Engine-Guru @Rob. Vielleicht arbeitet man aber auch schon an einer Lösung.
    • Was m.E. auch im Spiel sein sollte, das es verschiedene Silagen und verschiedene Futtermittel gibt. Also zum Beispiel:

      Anwelksilage (Luzerne, Gras "beide nachwachsend")
      Ganzpflanzensilage (Mais, Sonnenblumen, Getreide unter Berücksichtigung Wachstumstufe)
      Silage aus Lieschkolbenschrot (Häcksler mit Pflückvorsatz "Conspeed")

      Dazu ggf. noch Mineralfutter (Salz. Kalk) und eventl. Abfallprodukte aus der Verarbeitung der Ackerfrüchte (Rapsextraktionsschrot, Zuckerrübenschnitzel, Melase, Kleie).
      Erst dann macht das Futtermischen richtig Sinn.

      Beim Ackerbau sollte es auch eine "Stoppelbearbeitung"(Flach zum Aufgang des Ausfallgetreides), eine tiefere Bearbeitung (Pflug, Schwergruber) und eine Saatbettbereitung geben.

      Was ich mir hinsichtlich des Geräteparks nach wünschen würde, wären Bodenbearbeitungs- und Saatgeräte (Arbeitsbreiten 3-4,5m) die am Dreipunkt angebaut werden, die machen in aller Regel wesentlich weniger Probleme für den Helfer.
    • Ja da gibt es noch einige weitere Zutaten wie Trebern oder Kartoffelpülpe usw...
      Dein Ansatz ist gut.

      Edit: EM ist auch nicht zu vernachlässigen.
      System:

      Display Spoiler

      Case: Lian Li PC D8000
      NT: be quiet Dark Power Pro 10 1200W
      CPU: Intel I7 3930K @ 1,346v 4,5Ghz@all Cores + HT
      MB: Gigabyte X79-UP4
      RAM: G.Skill Ares DDR3-1866 4x8GB
      GPU: Geforce GTX 1080TI
      SSD: 2x Samsung 840 Pro 512GB @ Raid0 + Samsung 840 EVO 1TB
      HDD: 16x Samsung Red 3TB
      HBA: LSI SAS 9201-16i + LSI SAS 9201-16e
      OS: Win 7 x64 Ultimate SP1
      Custom Wakü
    • Liebe Profis.

      Bitte kleine Erklärung für unsere nicht Landwirte. Was Ihr schreibt hört sich gut an, leider kann wohl kein
      Simu-Landwirt mit dem Wissen glänzen und wissen was es ist und wie es hergestellt wird.

      Währe echt Nett!!!
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Was mir bei dem Video von Sibbershusum gestern eingefallen ist.
      Er sagte: Stoppel wenns nass ist am besten. Gepflügt schon naja. Gegrubbert bye bye.
      1. Sollte das Wetter irgendwie real sein. Also mal ein Tag Regen, mal abends Gewitter mit Platzregen nach warmen Tagen oder 4 Tage Regen am Stück.
      und
      2. Sollten die Böden dies dann auch unterschiedlich aufnehmen wenn das wirklich so viel aus macht.
      Aber das sind 2 Wunschpunkte die irgendwo MS18 sind. Die Wetterzyklen werden kein Problem sein aber die Böden.
      Gruß Hofhund
    • tgs_wort wrote:

      Liebe Profis.

      Bitte kleine Erklärung für unsere nicht Landwirte. Was Ihr schreibt hört sich gut an, leider kann wohl kein
      Simu-Landwirt mit dem Wissen glänzen und wissen was es ist und wie es hergestellt wird.

      Währe echt Nett!!!
      @tgs_wort sorry für die späte Antwort,

      ich verweise mal auf folgende Links da steht viel Informatives drin. Die Seite ist allgemein recht Informativ über Zusatzfuttermittel.

      Biertrebern

      Kartoffelpülpe
      System:

      Display Spoiler

      Case: Lian Li PC D8000
      NT: be quiet Dark Power Pro 10 1200W
      CPU: Intel I7 3930K @ 1,346v 4,5Ghz@all Cores + HT
      MB: Gigabyte X79-UP4
      RAM: G.Skill Ares DDR3-1866 4x8GB
      GPU: Geforce GTX 1080TI
      SSD: 2x Samsung 840 Pro 512GB @ Raid0 + Samsung 840 EVO 1TB
      HDD: 16x Samsung Red 3TB
      HBA: LSI SAS 9201-16i + LSI SAS 9201-16e
      OS: Win 7 x64 Ultimate SP1
      Custom Wakü
    • Danke! @Chriz

      Sehr interessant! Jetzt muss ich mal gucken was das was @xerterus geschrieben hat.
      Was das ist.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • @Hofhund

      Ich habe mal versucht die Feuchtigkeit des Bodens zu beobachten, ganz oberflächlich natürlich, also Zeitraffer an und immer mal die Bodenfeuchtigkeit angeschaut. Ich bin der Meinung genau dieses Verhalten bemerkt zu haben.
      -Viel Regen = die tiefe Bodenfeuchtigkeit und die obere Bodenfeuchtigkeit steigen bis wir Zustand von Feld 11 haben, unfahrbar.
      -Wieder Sonne = die obere Feuchtigkeit trocknet ab, die untere bleibt.
      -Noch länger Sonne = auch die untere Feuchtigkeit verschwindet.
      -leichter Regen = obere Feuchtigkeit steigt Feldzustand wie Feld 4 (Neigung beim Pflügen ist geringer als bei Trockenem Boden)
      Genauer kann ich es nicht sagen, bin gerade im Urlaub aber checkt das doch auch mal ob ich da richtig liege.
    • Hiho,
      hätte auch eine Idee für die Entwickler.

      Da ja noch einige Plätze bei den Lizenzpartnern frei sind, dachte ich mir schon öfters wieso MBB nicht auch eine bekannte Deutsche Marke mit ins Spiel bringt, die alters Bedingt nicht mehr existiert, wie z.B. den "Fortschritt Landmaschinenbau" oder den Industrieverband (IFA).

      Es gibt soooooo viele tolle Gerätschaften von diesen Marken die denke ich mal auch gut ins Spiel passen würden. :D

      Probleme mit den Rechten würden mir auf Anhieb nicht einfallen (jemand kann mich auch korrigieren).

      Das wäre doch eine tolle Erweiterung für das Spiel und die Entwickler könnten so einige Spieler damit bestimmt faszinieren.

      Ihr könnt ja mal eure Meinung dazu äußern, vielleicht liest ja auch jemand von den Chefs mit dem das auch gefällt. :thumbsup:



      Schönes neues Jahr noch gewünscht. :thumbup:
    • DAS wäre für mich als Ossi natürlich der absolute Oberhammer! :D
      Ich befürchte aber, dass da kein so großes Interesse besteht, da hier kaum einer diese Maschinen kennt.

      Meistens wollen doch alle immer nur GROß BREIT und SCHWER.

      Auf jeden Fall unterstütze ich diese Idee zu 100%! :thumbsup:
      Vote for Vulkan Support in CaC!
      i7 3770K, 8GB 1600Mhz, AMD RX Vega 56 <-- alles unter Wasser an BenQ XL2730Z(1440p@144Hz)..... Windows 10 64bit

      Der Ursprung aller Macht ist das Wort.

      The post was edited 1 time, last by DannyA4 ().

    • @DannyA4 da muss ich dich vielleicht etwas korrigieren. ;) Ich komme aus dem Westen und kenne diese Maschinen schon! ^^ Und wenn ich mir das gegen Produkt zu CaC anschaue finden diese Maschinen sehr großen Anklang, sie haben Charakter und sind echt toll! Gerade wenn man sich seine eigene Story aufbaut, wie in etwa ich übernehme einen alten Hof der runter gekommen ist den man auf Vordermann bringen muss sind sie einmalig! Aber ich denke allgemein würde Fortschritt sehr großen Anklang in der Community finden alleine schon wenn man sieht wie scharf die Community im anderen spiel drauf ist. Vielleicht könnte man dadurch noch mehr Leute für CaC gewinnen...
    • Also, ich habe mal bissl Youtube geguckt.

      Ich finde das paar Sachen von einem Landiwrtschafts-Simulator Spiel/-Rohrkrepierer gar nicht übel waren.
      Und evtl eingefügt werden könnten. Aus Agrar Simulator 2013 die Tierfütterung mit den vom Dachboden geworfenen
      Heuballen. Oder die Funktion auf Anhängern Milchkannen und Kisten per Hand abzustellen.

      Gibt sicher noch mehr, aber habe noch nicht soooo viel gesehen.

      Nur sollte MBB die massiven Probleme des Spiel nicht auch integrieren!!! ;)

      Naja, ich schließe gerade Bildungslücken, was Ladwirt-Simu`s angeht. :whistling:
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • @tgs_wort
      Die aufgezählten Funktionen kommen glaube ich aus dem AS Historische Landmaschinen.
      Das Problem bei der Implementierung der manuellen Ballenfütterung wird der Bällen selbst sein.

      CnC wird wohl eher mit modernen Maschinen ausgestattet sein, und daher wird eher keine HD Presse dabei sein.
      Ein Ballen von einer modernen Quaderballenpresse kann beim besten Willen nicht mehr per Hand bewegt werden. :)

      Auch das Milchkannen/Kisten Feature erschließt sich mir für CnC nicht so richtig.
      Was genau war da dein Gedanke?
    • Das man BigBallen nicht schultert weiß ich auch! :D

      Aber, damaliger Klassenkamerad hat die mit Trecker zum Stall transportiert und dann die
      "einzelnen Scheibchen" in die Ferkelbuchten verteilt. Also, etwas manuell geht auch bei den Ballen.

      Und, ja Milchkannen sind echt eine seeeehr kleine Einheit. Dazu wahrscheinlich aus Hygienegründen
      heute wohl nicht mehr zugelassen (Vermutung).
      Aber Obstkisten/Gemüsekisten zu Straßenverkauf fahren, oder Hofladen bestücken?
      Letzteres wie Erdbeer- oder Spargelbude.

      Grundidee stammt hier her (~Minute 10):
      youtube.com/watch?v=Qdk9SwonUfU&t=97s

      Klar ist erstmal ein Grundsystem für C&C wichtiger, aber auf kleinen Karten etwas Handarbeit zu Leisten
      erscheind doch auch nicht unattraktiv zu sein!
      Und dieser Tread ist doch da um etwas rum zu spinnen, oder?
      Etwas Ideen jonglieren! ;)

      @Buttermaker

      Du hast meine Intention glaub ich verstanden! Um "Kleinbetrieb" zu simulieren. Ist so eine Funktion schon
      durchaus denkbar. Denn nicht jeder Bauer hat 100 und mehr Kühe.
      Dazu...... welcher Bauer kommt mit einem Krampe BigBody zum füttern von 20 Hühnern?
      Auf dem Hof vom Klassenkamerad gab auch Damwild (6-8 Tiere?), und da reichte auch eine manuelle Fütterung.
      Mit Schlepper wohl auch nicht sooo toll, weil eben Wildtiere/Fluchttiere.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • @McNepp

      Ja, und man kann noch sicherlich weitere Möglichkeiten finden.
      Und es ist doch wie bei Farmers Dynasty, da muss man auch Eier sammeln, dann kann man doch gleich mit einem Eimer
      Futter verteilen. Einige wollten per Hand entmisten, da kann man schon 1-2-3 mal die Woche etwas Stroh nachstreuen.
      Um dann bei zu großer Verschmutzung zu entmisten. Wenn man bei ~10-15 Kühen melken müsste (hier auch bei FD so).
      Da fällt das auch nicht so ins Gewicht. Wieviel Zeit spult man in LS? Das hat doch schon etwas vom Hollywoodstreifen "Klick",
      man spult sein Leben so einfach weg. :D

      Oder dein Vorschlag mit den Saatgutsäcken, kann man auch weiter spinnen.
      Kanister mit Chemie (Antimykotikum/Herbizid/Schädlingsbekämpfung), und dann wie in RL
      mit Wasser mischen.

      Vielleicht kann man ja nach Schwierigkeitseinstellung gesstalten, oder in Einstellungen direkt anwählen.
      Ob man "Handarbeit" tätigen möchte. Oder ob LS like der Stall "von selbst" entmistet wird, und der Mist auf den Bauern wartet,
      auf dem Hofeigenen Misthaufen.
      (z.B. in Einstellungen ..... Handarbeit Stall/Handarbeit Saatgut und Chemie/ Handarbeit Handel)

      Und es sind ja nur Gedanken was man einbauen könnte! ;)
      Ich denke aber das wir noch weiiiiiit weg von solch Spinnereien sind.
      Erstmal muß C&C funktionieren und weiteren "Standard" Spielinhalt bieten,
      bevor so etwas kommt/kommen sollte.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad