Multiplayer

  • Multiplayer

    Hi an das Entwickler Team.
    Daumen hoch das was ihr bis jetzt geschafft und auf die Beine gestellt habt.
    Aber eine frage habe ich noch.
    Bei steam wird das GAme nur als singleplayer angepriesen wird es noch einen Multiplayer geben oder jetzt doch nicht.
    Und wenn es so etwas geben würde wäre ich nicht abgeneigt euch dabei zu helfen (bug)im Multiplayer zu schreiben das ich das sozusagen teste auf meinem root als multiplayer game.
    Nur wenn es mal machbar ist.
    Würde mich freuen von euch zu hören.
    MFG Benny
  • In anderen Multiplayern habe ich gesehen, z.B. beim Frontlader, wenn der Arm gehoben oder gesenkt wird zieht die Gabel immer nach, als wenn die Gabel mit einem Gummiband befestigt wäre (glaube, es ist die Syncronisation?). Wird das im CnC Multiplayer anders sein?
    freundlichen Gruß :)
    Display Spoiler

    Mein PC:
    - Geforce GTX 1080 OC (Custom-Design)
    - Intel Core i7-6800 (6 CPU-Kern)
    - 1-TB-SSD und 3-TB-HDD Festplatten
    - Asus Strix X99 Gaiming Mainboard
    - 32 GB DDR4 - 2333@2400
    - Windows Home Premium 64bit

    Spieleinstiegshilfe für CnC Spiel

    The post was edited 1 time, last by funplayers ().

  • Wie der Multiplayer aussehen wird und wie er funktionieren wird, kann zu diesem Zeitpunkt natürlich noch keiner sagen.
    Ich hoffe darauf, dass MBB wie auch schon im gezeigtem Spiel, sehr auf Detailtreue setzt und und den Anspruch beibehält, alles so gut wie möglich hinzubekommen.
    Wenn es Begrenzungen durch die Physik gibt, kann natürlich kein Mensch der Erde etwas dagegen machen.

    Ich kann mir vorstellen, dass das angesprochene Problem beim LS auch stark mit der Latenz der aufgebauten Internetverbindung zu tun hat, dem Ping.
    Da ich bei meiner Internetleitung einen relativ guten Ping von 20ms habe, ist das Problem so gut wie kaum in Erscheinung getreten.

    Es wird garantiert nicht einfach für die Jungs werden, den Multiplayer zu entwickeln, wenn nicht sogar der schwerste Brocken überhaupt!
    Aber ich bin da sehr zuversichtlich, niemand kennt dieses Game so gut wie sie, und dass der Multiplayer gut werden muss, ist auch ihnen bekannt, denn m.M.n. wird das Spiel bestimmt so gut wie ausschließlich im Multiplayer gezockt, da es einfach danach schreit! :D
    Vote for Vulkan Support in CaC!
    Desktop: i7 3770K, 8GB 1600Mhz, AMD RX Vega 56 <-- alles unter Wasser an BenQ XL2730Z(1440p@144Hz)..... Windows 10 64bit
    Laptop: i7 7700HQ,16GB 2400Mhz, Nvidia GTX 1080@120Hz 17,3" G-Sync IPS, 256GB SSD Samsung PM961 + 1TB HDD

    Der Ursprung aller Macht ist das Wort.

    The post was edited 1 time, last by DannyA4 ().

  • Ich drücke CnC Team ganz fest die Daumen, das sie es schaffen etwas eigenes zu entwickeln, das es im CNC Multiplayer nicht so ist.
    freundlichen Gruß :)
    Display Spoiler

    Mein PC:
    - Geforce GTX 1080 OC (Custom-Design)
    - Intel Core i7-6800 (6 CPU-Kern)
    - 1-TB-SSD und 3-TB-HDD Festplatten
    - Asus Strix X99 Gaiming Mainboard
    - 32 GB DDR4 - 2333@2400
    - Windows Home Premium 64bit

    Spieleinstiegshilfe für CnC Spiel
  • Multiplayer wird auf jeden Fall noch ein spannendes Thema.
    Ich weiß noch, als sich immer alle im LS über das synchronisieren beim beitreten geärgert haben. Irgendwie befürchte ich aber, dass das bei CnC nicht weniger wird. Immerhin haben die ja auch viel mehr Daten die Übertragen werden müssen.
    Und zur Synchronisation wird MBB wohl erst was sagen können, wenn sie richtig damit angefangen haben.
  • Ich wäre da mal ganz vorsichtig was Synchronisation angeht. Es gibt schon einen Grund warum es das im LS gibt. Nicht weil sie einfach zu faul sind, sondern weil es ein Komplexes Problem ist.
    Bei CnC müssen aber prinzipiell noch mehr Daten übertragen werden (Bodenwerte, Pflanzen Werte, Nährstoffe usw.). Also würde ich mir ganz realistisch gesehen keine riesigen Hoffnungen machen, dass CnC nicht synchronisieren muss.
    Eine konkrete, korrekte Aussage wie das schlussendlich gelöst sein wird, kann jetzt natürlich keiner geben (Ist ja noch nicht entwickelt). Ich möchte lediglich eventuellen falschen Hoffnungen und darauf folgenden Enttäuschungen vorbeugen.
  • Ich bin auch der Meinung, dass man erstmal den Single-Player gut hinbekommen sollte.

    Mein Thema dabei ist ja auch immer, eine ordentliche Lenkradunterstützung zu bekommen (z. B. auch keine kombinierten Pedalen zulassen).
    MMB will einen sehr realistischen Landwirtsschaftsimmulator erstellen, dazu gehört auch ein anständiges Bedienen der Maschinen (z. B. mit gutem FF).

    Es gibt noch sehr viel zu tun in diesen Bereichen (Lenkrad ist da ja nur ein kleiner Teil).
    Und dann ganz weit hinten kann man ja mal MP angehen (logischerweise sollte man aber über die notwendigen Strukturen schon jetzt Gedanken machen, damit ein MP später dann auch möglich ist).

    Also erstmal das SP hinbekomen. Dann sehen wir weiter.
    Ich spiele (Teste) derzeit CnC nicht, weil ich es mit meinem Lenkrad nicht anständig verwenden kann (andere Spiele bekommen das gut hin).
    Für mich ist das Spiel derzeit noch nicht spielbar.
    Aber ich habe Geduld und warte, und spiele eben andere Spiele.
    Lenkrad und CaC - Geht halt nicht bei jedem.
  • Mit welchem Lenkrad spielst du denn @blueprint?

    Mein G25 funktioniert absolut hervorragend mit diesem Spiel.
    Vote for Vulkan Support in CaC!
    Desktop: i7 3770K, 8GB 1600Mhz, AMD RX Vega 56 <-- alles unter Wasser an BenQ XL2730Z(1440p@144Hz)..... Windows 10 64bit
    Laptop: i7 7700HQ,16GB 2400Mhz, Nvidia GTX 1080@120Hz 17,3" G-Sync IPS, 256GB SSD Samsung PM961 + 1TB HDD

    Der Ursprung aller Macht ist das Wort.
  • TheCoCe wrote:

    Kombinierte Pedale haben volle Unterstützung ;) Man muss nur einmal richtig kalibrieren.
    Nein, keine kombinierten. Ohne. Nicht kombiniert. :)
    Kombinierte Pedalen sind nicht gut.

    Mein Lenkrad hat drei Pedalen (Gas, Kupplung und Bremse) und die möchte ich auch getrennt belegen und ansteuern können, wie in jedem guten Spiel halt auch möglich ist.
    Und ich hoffe doch sehr, dass sich CnC - als Hardcore-Landwirtschaftssimulator - nicht genau an dieser Stelle eine Blöße leisten will.
    Lenkrad und CaC - Geht halt nicht bei jedem.
  • Dann lege ich dir mal die Q&A zum lesen an´s Herz. Dort ist unter anderem beschrieben, dass auch das Kupplungspedal seine Verwendung finden wird!
    Vote for Vulkan Support in CaC!
    Desktop: i7 3770K, 8GB 1600Mhz, AMD RX Vega 56 <-- alles unter Wasser an BenQ XL2730Z(1440p@144Hz)..... Windows 10 64bit
    Laptop: i7 7700HQ,16GB 2400Mhz, Nvidia GTX 1080@120Hz 17,3" G-Sync IPS, 256GB SSD Samsung PM961 + 1TB HDD

    Der Ursprung aller Macht ist das Wort.
  • @blueprint falls du dieses Video noch nicht kennst, vielleicht hilft es dir weiter!

    CPU: Intel Core i7-8700,6x3700 MHz Turbo bis zu 4700 MHz, CPU-Kühler: CSL Maelstrom 120 Wasserkühlung, 500GB SSD +3000GB Seagate/Western Digital, 32GB DDR4-Ram, GTX 1080 Ti Armor 11G OC 11GB GDDR5X, Mainboard: ASUS Prime Z370-P, Netzteil: 700 Watt Power Boost 80+ Gold, Windows 10 Home 64-Bit, Logitech G29 und Saitek Seitenkonsole
  • blueprint wrote:


    Mein Lenkrad hat drei Pedalen (Gas, Kupplung und Bremse) und die möchte ich auch getrennt belegen und ansteuern können, wie in jedem guten Spiel halt auch möglich ist.
    Und ich hoffe doch sehr, dass sich CnC - als Hardcore-Landwirtschaftssimulator - nicht genau an dieser Stelle eine Blöße leisten will.
    Wenn die Pedale getrennte Achsen sind, können diese vom Spiel auch getrennt angesprochen werden.
    Bei einigen Pedalen ist das der Fall, bei anderen (gerade billigeren) nicht, und bei einigen (z.B. Logitech G29) kann mans in der Konfigurationssoftware vom Hersteller umstellen.
  • TheCoCe wrote:

    Ich wäre da mal ganz vorsichtig was Synchronisation angeht. Es gibt schon einen Grund warum es das im LS gibt. Nicht weil sie einfach zu faul sind, sondern weil es ein Komplexes Problem ist.
    Bei CnC müssen aber prinzipiell noch mehr Daten übertragen werden (Bodenwerte, Pflanzen Werte, Nährstoffe usw.). Also würde ich mir ganz realistisch gesehen keine riesigen Hoffnungen machen, dass CnC nicht synchronisieren muss.
    Eine konkrete, korrekte Aussage wie das schlussendlich gelöst sein wird, kann jetzt natürlich keiner geben (Ist ja noch nicht entwickelt). Ich möchte lediglich eventuellen falschen Hoffnungen und darauf folgenden Enttäuschungen vorbeugen.

    Nun ist es beim LS aber auch so, dass während des spielens nicht mehr richtig nachsynchronisiert wird. Das merkt man z.B. wenn man mal die Geschwindigkeit erhöht und später wieder runterschraubt. Tw. hinkt der Client hinterher, mal eilt er voraus. Ich sehe dann als Client öfters mal, dass eine Wachstumsstufe da ist, die der Hoster noch nicht sieht. Wir spielen zu zweit, mein Kumpel ist meistens der Host.
    SOLCHE Dinge sind doof, das sollte nicht passieren.
    Das mit dem weiter oben angesprochenem Gummibandeffekt haben wir in LS17 nicht erlebt. In LS15 öfters.
    Oder ich greife einen Baumstamm mittig mit der Poltergabel und wundere mich, dass sie nicht hält. Mein Kumpel sieht das live und beschreibt, dass ich die Gabel doch endlich mal MITTIG ansetzen soll und nicht NEBEN dem Baumstamm. ?(

    Synchronistaion ist wichtig und richtig, muss aber dann bitte auch funktionieren.
    Liebe Grüße,
    Bauerntrampel
  • Da haste sicher recht.
    Ich meine aber, für 2 Personen lohnt sich sowas nicht.
    Unsere Problemchen sind ja nicht soo gravierend. Meiner Meinung nach liegt das eher in der Nachlässigkeit von Giants.
    Das Poltergabelproblem/Kollisionen z.B. ist ja ohnehin Dauerthema, so als würden sich die Programmierer dafür nicht sonderlich interessieren.
    Liebe Grüße,
    Bauerntrampel
  • Vielen Dank. :)

    Es lohnt sich vor allen Dingen deswegen nicht, weil wir beide keine besondere Lust mehr haben, noch weiter zu spielen.
    Dank der kaum vorhandenen Spieltiefe machen wir immer nur dasselbe: er bestellt und erntet die Felder, ich kümmere mich um die Biogasanlage, Gras mähen und Bäume aus dem Weg räumen. Das ist inzwischen nur noch langweilig. Außer Geld und noch mehr Geld zu verdienen gibt es ja kein Spielziel, sobald man alle Fahrzeuge und Gerätschaften hat, die man haben wollte.
    Ich befürchte, dass sich das auch mit der nächsten Version nicht ändert. Da kommen Pferde und Hafer dazu, toll. :S
    Liebe Grüße,
    Bauerntrampel
  • Oh das kann ich gut verstehen lieber Bauerntrampel das klingt schon etwas öde und das Standard LS wäre uns auch zu langweilig. Da wir aber mit getrennten Höfen und Abrechnungen spielen und nur ein Startkapital von ich müsste schauen glaube 300000 zur verfügung haben und das unter realen Bedingungen da ist nicht wirklich viel Geld übrig und man muss sich genau überlegen was man macht oder kauft. von dem Startgeld muss man sich Felder kaufen und pachten darf man nur 5 Stück.
    Ich z.b als nicht unbedingt großer Fendt Fan da schlechte Erfahrungen im real life damit, habe mir einen gebrauchten 926 Fendt gekauft auf den ich dann auch Pflegereifen drauf ziehen kann. So gesehen ein Allroundfahrzeug mit trotzdem genug PS und für mich aktuell am wirtschaftlichsten.
    Für die Bevorstehende Ernte werde ich mir nun wohl einen gebrauchten Allround Tandemkipper kaufen und bei Bedarf noch einen Mieten.
    Die BGA läuft bei uns auch ganz anders ab den man bekommt nur das Geld was man dahin liefert.

    Liebe Grüße JS39©
  • @JS39 Das ist genau die Spielweise die ich mit ein paar Freunden auch vor ca. 1/2 gehabt habe. so ein Modus oder besser gesagt einen frei konfigurierbaren Multiplayer würde ich mir auch später in CnC wünschen, sodass man frei entscheiden kann wie man mit seinen freunden spielt.......
    ____________________________________________________________________________________________________________________________
    System: AMD Phenom II X4 965 - 4x 3,8 GHz OC / Gigabyte GeForce GTX 750 ti 2 GB GDDR5 OC / 14 GB DDR3 RAM OC / trac-technik.de
    2019: Ryzen 5 3000er
  • Hört sich so an als würdet ihr im Multiplayer eher alleine spielen (eigene Aufgabenbereiche, getrennte Höfe). Ich dachte immer man spielt da anders, da man andere Möglichkeiten hat, sei es beim Häckseln usw.

    Auch bei CnC geht es um Landwirtschaft und da wiederholen sich Tätigkeiten nun mal. Aber erstmal abwarten wie es umgesetzt wird.

    The post was edited 1 time, last by macfly ().

  • Hallo macfly,

    nein so ist das nicht und das macht gerade den Reiz aus. Jeder kann Wirtschaften wie er es will auf seinem Hof und wie er es für richtig hält.
    Wir arbeiten aber immer zusammen was man auch in unseren Videos sieht, jeder hilft jedem und es wird geschaut das alle ihre Arbeit schaffen auch wenn einer mehr hat als der andere. Finanzielle Ausgleiche werden da dann natürlich auch geregelt aber das ist etwas kompliziert hier alles zu schreiben.
    @MB trac 900 turbo

    ja das macht echt Spaß aber ist schon Hardcore und somit nicht was für jederman diese Spielweise.
  • @macfly im Allgemeinen wird alleine gespielt, wenn ein Spieler beim Häckseln Hilfe von anderen benötigt wird das abgerechnet als Lohnunternehmer-Kosten sonst hatten wir das immer so, dass man maximal nur ein Helfer einstellen darf, falls mehr benötigt werden, darf ein anderer Spieler mit seinem Helfer anrücken oder selber arbeiten oder der Spieler muss einen Mitarbeiter einstellen

    Das hat da auch noch Spaß gemacht irgendwann war auch aufgrund fehlender Spielmöglichkeiten die Luft raus oder man sitzt in Real selber oft genug auf den Bock.
    ____________________________________________________________________________________________________________________________
    System: AMD Phenom II X4 965 - 4x 3,8 GHz OC / Gigabyte GeForce GTX 750 ti 2 GB GDDR5 OC / 14 GB DDR3 RAM OC / trac-technik.de
    2019: Ryzen 5 3000er
  • Wir machen alles mit eigener Kraft also ganz ohne Helfer was den reiz nochmal etwas erhöht aber irgendwie auch Spaß macht.
    Also nur menschliche Helfer. Wenn man Hilfe braucht den Kollegen fragen ob er zeit hat.
    Da ich diese Woche mal paar Tage frei habe waren wir auch auf dem Server eben, Kollege hat Raps für sich gedroschen und da meiner noch zu Feucht war ^^ habe ich Kartoffeln geerntet.
  • Ja, so gesehen sind wir das natürlich auch selbst schuld, wenn jeder immer nur dasselbe macht. Aber wir haben unsere Interessen da einfach aufgeteilt und haben beide genug zu tun. Es ist nur so, dass wir am liebsten etwas mehr Spiel in der Simulation hätten. Also Folgetätigkeiten z.. Kühe geben Milch. Die kann ich verkaufen oder zu Milchprodukten weiterverarbeiten. Ein Hofladen, der eigene Waren anbietet usw.
    Im Multiplayer zwei unterschiedliche Höfe: einer macht Vieh, der andere Felder. Man muss sich gegenseitig zuarbeiten, um gemeinsam voranzukommen. Sowas in der Art.
    Dabei ist es uns herzlich egal, welche Traktorfirma präsentiert wird und welche Farbe die Traktoren haben. Im Spiel benötige ich vor allem unterschiedliche Leistungen.
    Entschuldigung, da bin ich jetzt etwas ins Off-Topic gerutscht. :/
    Liebe Grüße,
    Bauerntrampel
  • Kann ich verstehen Bauerntrampel aber das aufteilen in Viehzucht und Ackerbau könntet ihr auch mit getrennten Höfen machen und dann eine Map wo es noch Weiterverarbeitende Werke gibt und schon wäre es interessanter für euch. Ich hoffe das CnC auch in diesen ganzen Richtungen dann einmal so ins Detail und Richtung realität geht wie bisher.
  • Display Spoiler

    JS39 wrote:

    eine Map wo es noch Weiterverarbeitende Werke gibt
    @Bauerntrampel Ich habe dier diesbezüglich mal eine PN geschrieben. - falls es noch nicht bemerkt hast :)
    freundlichen Gruß :)
    Display Spoiler

    Mein PC:
    - Geforce GTX 1080 OC (Custom-Design)
    - Intel Core i7-6800 (6 CPU-Kern)
    - 1-TB-SSD und 3-TB-HDD Festplatten
    - Asus Strix X99 Gaiming Mainboard
    - 32 GB DDR4 - 2333@2400
    - Windows Home Premium 64bit

    Spieleinstiegshilfe für CnC Spiel