Games für die Wartezeit

    • @tgs_wort
      hehe jo ... da steht er auf dem Feld und sieht ihn kommen, oh doch nicht ... aber jetzt .. nee .. will er noch einkaufen ? nee ... brettert mitten übern hof :) In den Notes stand aber auch drin was der bei der Anfahrt alles berechnet, selbst wenn irgendwas im Weg steht und ihn total blockiert findet der noch einen Weg um zum richtigen Feld zu fahren, tat er ja auch. Sieht aber schon bissl komisch aus.
      Genau wenn der Verkehr ins stocken gerät, die verschwinden dann und stellen sich automatisch hinter die Blockade und fahren dann weiter.
      Einige regen sich ja auf weil sie 50k SP brauchen für den Helfer und jetzt keine mehr haben, alles verballert für Gerätschaften. Es richtet sich ja auch an die neuen Spieler, die fangen ja eh von vorne an und dann sind diese 50k kein Problem. Haste jetzt natürlich null dauerts bis du wieder 50k hast, aber der Sinn ist ja schon ein anderer.
      In den Missionen hilft man ja Nachbarn und bekommt SP, diese sollen später angerechnet werden und wenn du Hilfe brauchst kommen die Nachbarn bei denen du auch schon geholfen hast. Je nachdem wie oft brauchst du auch dementsprechend weniger SP. Ist ein Nachbar später dein Kumpel, kann es sein das du gar keine brauchst. Eine Hand wäscht die andere sozusagen. Zumindest ist das der Plan für später ...
      I7 6700K
      4,5 GHz
      16 GB Ram
      WIN 10 64 Bit
      Geforce GTX 1080
      Samsung SSD 950 Pro 1 TB
      WDC WD 2 TB
      Monitor Samsung C49HG90DM
    • Ich habe mich beömmelt!
      Sah echt krass aus bei Lama`s Säe-Auftrag.

      Schimpfen die Leute in der EA auch so wie hier teilweise?
      Hab das Spiel ja nicht.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Es ist das gleiche wie immer ... sobald es an deren Knete geht und irgendwas funktioniert nicht, oder noch nicht, wir gejammert. Ich habe schließlich 20 € ausgegeben dafür kann ich ja wohl verlangen ... ich finde die Leute sollten mal bissl überlegen was sie ausgegeben haben und was sie bisher dafür erhalten haben. Egal ob C&C oder FD oder PF ... wenn ich knapp 20 € ausgebe und Unterhaltung für weit mehr als 100 Std. erhalte, war es doch sein Geld wert oder nicht ? Ich denke es ist einfach die " neue " Gesellschaft. Ich will alles, sofort, in Bestzustand, ich will und kann nicht warten. Ich bekomme schließlich sonst auch immer und überall sofort was ich will .. und wenn es dann auch noch Geld gekostet hat .. oha.
      Ganz ehrlich ? Es wird mal wieder Zeit für globalen Palaver damit die Leute mal wieder geerdet werden ... uns geht es einfach zu gut .. alles verwöhnte Bälger, egal ob groß oder klein, alt oder jung ..
      I7 6700K
      4,5 GHz
      16 GB Ram
      WIN 10 64 Bit
      Geforce GTX 1080
      Samsung SSD 950 Pro 1 TB
      WDC WD 2 TB
      Monitor Samsung C49HG90DM
    • Beowulf wrote:

      Es ist das gleiche wie immer ... sobald es an deren Knete geht und irgendwas funktioniert nicht, oder noch nicht, wir gejammert.
      ...

      Ganz ehrlich ? Es wird mal wieder Zeit für globalen Palaver damit die Leute mal wieder geerdet werden ... uns geht es einfach zu gut .. alles verwöhnte Bälger, egal ob groß oder klein, alt oder jung ..
      Kommt ganz drauf an in welchen Kontext Du diese Aussage stellst.

      Heutzutage ist es - insbesondere in Bezug auf Computerspiele - leider Mode geworden, noch unfertige und mit Fehlern behaftete Produkte vorzeitig auf den Markt zu werfen und dann mittels 1.000 Patches überhaupt erst zum Laufen zu bringen. Das kann schon extrem nervig sein und gewaltig den Spielspaß drücken. Beispiel Goldrush. Das Spiel wurde im Oktober 2017 als V1.0 auf den Markt gebracht, obwohl zu diesem Zeitpunkt der komplette Content noch nicht fertig programmiert war. Dann kamen noch ettliche Bugs hinzu, die gerne mal einen 100+ Stunden Spielstand zerschossen haben. Dementsprechend war die Stimmung im Forum. Zuletzt ist der Druck auf die Entwickler so groß gewesen, dass sie das Spiel für einige Wochen zurück auf Open-Beta gesetzt haben. Jetzt ist es zwar wieder auf regulär zurückgesetzt, aber immer noch nicht fertig. So kann man sich das Image auch versauen und potentielle Kunden vergraulen.

      Vor diesem Hintergrund lobe ich mir die Vor-Internet-Ära. Damals wurden Spiele noch fertig entwickelt, auf Qualität geprüft und dann erst veröffentlicht. Allerdings hätten viele kleine Indie-Studios zu dieser Zeit auch keine Chance gehabt, durchaus gute eigene Projekte umzusetzen. Also hat auch diese Medaille zwei Seiten. Wo ich Dir allerdings uneingeschränkt Recht gebe, ist das Gemecker bei EA-Projekten. Bevor man sich auf sowas einlässt, sollte man sich erstmal informieren auf WAS man sich da eigentlich einlässt. Das Informationsbeschaffung wiederum eine Bringschuld ist, ist bei vielen dieser Meckerer aber noch nicht angekommen.
    • Excalibur38 wrote:

      Vor diesem Hintergrund lobe ich mir die Vor-Internet-Ära. Damals wurden Spiele noch fertig entwickelt, auf Qualität geprüft und dann erst veröffentlicht.
      Hahaha. Naja. Auch damals gab es genug Spiele die mit gamebraking Bugs veröffentlicht wurden. Nur war es damals nicht so leicht solche Fehler zu beheben.
      Bei dem Rest stimme ich dir aber auf jeden Fall weitgehend zu.
    • Ich finde bei EA meckern wegen Fehlern merkwürdig. Dafür ist doch die EA-Testphase Bei fertigen Spielen ist meckern berechtigt.

      Wer ein Schlüsselfertiges Haus kauft und einzieht, weil Unternehmen sagt "fertig!". Der erwartet ein Dach übern Bett. Auch wenn ein Sternenhimmel schön sein mag, bei Regen ist es eben Sinnvoll! :D

      Um wieder zu Spielen zu kommen. Ich finde auch ein fertiges Spiel darf Fehler haben. Aber es sollte einem Käufer kein Bug-Wrack angetan werden. Irgendwo sind Grenzen. Und ich finde die sind da, wo man sagen kann........ "Wie konnte man die ganzen Fehler übersehen?" !
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • TheCoCe wrote:

      Excalibur38 wrote:

      Vor diesem Hintergrund lobe ich mir die Vor-Internet-Ära. Damals wurden Spiele noch fertig entwickelt, auf Qualität geprüft und dann erst veröffentlicht.
      Hahaha. Naja. Auch damals gab es genug Spiele die mit gamebraking Bugs veröffentlicht wurden. Nur war es damals nicht so leicht solche Fehler zu beheben.Bei dem Rest stimme ich dir aber auf jeden Fall weitgehend zu.
      Stimmt. Ich hatte damals einen Fußball-Manager (ich weiß nicht mehr welcher es war), da musste/konnte man sich tatsächlich noch per Postkarte als Spieler registrieren. Eines Tages habe ich dann vom Hersteller einen Umschlag mit ´ner Diskette bekommen. Auf der war ein Patch für das Spiel und als kleine Entschuldigung noch eine Vollversion eines anderen Spiels. Das waren noch Zeiten...
    • tgs_wort wrote:

      Ich finde bei EA meckern wegen Fehlern merkwürdig. Dafür ist doch die EA-Testphase Bei fertigen Spielen ist meckern berechtigt.

      ...


      Um wieder zu Spielen zu kommen. Ich finde auch ein fertiges Spiel darf Fehler haben. Aber es sollte einem Käufer kein Bug-Wrack angetan werden. Irgendwo sind Grenzen. Und ich finde die sind da, wo man sagen kann........ "Wie konnte man die ganzen Fehler übersehen?" !
      Ganz Deiner Meinung.
      Aufgrund der Möglichkeit heute per Download schnell mal einen Patch oder Hotfix rauszuhauen, wird die Qualitätskontrolle oftmals vernachlässigt.
      Es sind wirklich manchmal Bugs in Spielen, wo man sich fragt ob es vor der Veröffentlichung überhaupt einen Test gegeben hat.
    • Excalibur38 wrote:

      Stimmt. Ich hatte damals einen Fußball-Manager (ich weiß nicht mehr welcher es war), da musste/konnte man sich tatsächlich noch per Postkarte als Spieler registrieren. Eines Tages habe ich dann vom Hersteller einen Umschlag mit ´ner Diskette bekommen. Auf der war ein Patch für das Spiel und als kleine Entschuldigung noch eine Vollversion eines anderen Spiels. Das waren noch Zeiten...
      Bundesliga Manager Professional! <3
    • MBTrac wrote:

      Excalibur38 wrote:

      Stimmt. Ich hatte damals einen Fußball-Manager (ich weiß nicht mehr welcher es war), da musste/konnte man sich tatsächlich noch per Postkarte als Spieler registrieren. Eines Tages habe ich dann vom Hersteller einen Umschlag mit ´ner Diskette bekommen. Auf der war ein Patch für das Spiel und als kleine Entschuldigung noch eine Vollversion eines anderen Spiels. Das waren noch Zeiten...
      Bundesliga Manager Professional! <3
      Yep! Genau der war´s. :D
    • @Excalibur38

      Ja, wie X-Rebirth. Was 2013 ein "paar" Fehler zuviel hatte. Steambewertung ist heute noch Katastrophal.
      Es ist heute Spielbar, aber trotz unzähliger Patches, kommt ein Spielfluss wie bei den Vorgängern nicht auf.

      Was mich trotzdem nicht von abhält. Ist zwar nicht so gut wie die Teile vorher, aber heute wenigstens
      noch mit Spass spielbar. Wenn man eben nicht Wunder erwartet, und ich war ja durch LP`s vorgewarnt.
      Und habe seeeeeehr spät gekauft, als im Angebot war.
      Ich habe also nicht bei Erscheinung gekauft, was wohl mein Glück war.
      Es soll einfach gar nicht funktioniert haben. Alle Nase lang schwere Bugs bis Gamebreaking Bugs.
      Mal davon ab, das Egosoft der Meinung ist, das alle Menschen hässlich sind in Zukunft.
      Schönheits OP`s werden bis dahin wohl verlernt. :)
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • Excalibur38 wrote:


      Stimmt. Ich hatte damals einen Fußball-Manager (ich weiß nicht mehr welcher es war), da musste/konnte man sich tatsächlich noch per Postkarte als Spieler registrieren. Eines Tages habe ich dann vom Hersteller einen Umschlag mit ´ner Diskette bekommen. Auf der war ein Patch für das Spiel und als kleine Entschuldigung noch eine Vollversion eines anderen Spiels. Das waren noch Zeiten...
      Ja, so war das mal (Disketten 5,25",3,5" später mit 1,44Mb (Jubel ;) ) und CD-Brenner später noch sau teuer :sleeping: Träum ;) )
      Bundesliga Manager... ;) Man irgendwie ist man sooo alt ;) .

      Ich sage auch, nicht mecker sondern konstruktiv !
      Grüße

      Sir Poldi ;)

      Display Spoiler

      Intel Core i7 860 @ 2.8GHz
      16GB RAM
      NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
      250 GB SSD SanDisk
      Windows 10 Pro 64Bit
    • Ich erinnere mich noch an den Norton Commander ... glaube das waren 12 Disketten, anfangs auf 5 1/4 später dann auf 3 ... Diskette ... oder Word für Windows ... 16 Disketten und wehe eine hatte eine Macke.
      Aber mit dem Norton konntest du echt noch viel bösartiges beseitigen vom PC ... konnte man das schon PC nennen ? hehe ... aber auch im DOS war man zu der Zeit noch firm ... hilft ein ja heute sogar noch bei kleinerer Fehlersuche.
      Ich finde aber wer die Zeit mitgemacht hat, versteht auf alle Fälle seinen Rechner besser :)
      Damals hieß es noch ... Chef ich brauch ne Woche Urlaub, setz meinen Rechner neu auf muahahaha
      I7 6700K
      4,5 GHz
      16 GB Ram
      WIN 10 64 Bit
      Geforce GTX 1080
      Samsung SSD 950 Pro 1 TB
      WDC WD 2 TB
      Monitor Samsung C49HG90DM
    • MS-DOS, IBM-DOS usw. ja das waren noch Zeiten.
      Windows 3.1 oder Windows for Workgroups (Netzwerk) 3.11 hehe auf Diskette. Ja, der Norton Commander war schon genial. Dann kam irgendwann Win 95 ;) ;) ;) .

      Mailboxen (Fidonet) war so der "schnellste" Weg vorm Inet an Sachen zu kommen. Internet mit Modem dazu von der Telekom BTX (haha).

      Naja, die heutige Zeit ist schon echt gut, aber die Erfahrungen möchte ich nicht missen.
      Grüße

      Sir Poldi ;)

      Display Spoiler

      Intel Core i7 860 @ 2.8GHz
      16GB RAM
      NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
      250 GB SSD SanDisk
      Windows 10 Pro 64Bit
    • Ohje, @sirpoldi !

      'Was haben wir in diesem Thread angestellt?
      Heißt das nicht man ist so alt wie man sich fühlt?
      Dann war das gerade ein Akt der selbst Schädigung.
      Hier fühlen sich gerade alle so alt. :D
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • ph ja, ich hab damals beim pc mit einem 286er und 1 MB Ram und 20 MB Festplatte angefangen, glaube das hatte noch dass4.1 oder 5.0 so genau wweiss ich das nicht mehr. da hat man an der config.sys und autoexec.bat solange herumgedocktort damit ein spiel gestartet ist weil 1 kb im ram fehlte.

      PS. Werde Anfang nächsten Monat 50
      youtube.com/simu4you

      Unser Videokanal
      Display Spoiler
      mein System: Ryzen 5 1600x
      Scandisk 120 GB SDD
      Western Digital 2GB HD
      Nvidia Geforce GTX 1060 6 GB
      16 GB Ram
    • Ja, du sagst es @Coasterchrissi später mit CD-ROM Treiber war das schon oft sehr schwer, bei nur 640Kb ich glaube der hieß konventioneller Speicher. Da konnte man noch so viel Arbeitsspeicher haben. ;)

      @tgs_wort Na da hast du wohl recht. Wie bekommen wir uns dann wieder in den Wohlfühlmodus ? ;)
      Grüße

      Sir Poldi ;)

      Display Spoiler

      Intel Core i7 860 @ 2.8GHz
      16GB RAM
      NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB
      250 GB SSD SanDisk
      Windows 10 Pro 64Bit
    • Oder ne Runde mit meinem Oldtimer fahren, mit offenen Fenster und Sound genießen.

      Läuft zwar nur mit Notreparatur am Gaszug, aber das funktioniert ja ganz gut. Muss mal nach Ersatzteil suchen.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad
    • @sirpoldi

      Display Spoiler

      so ab 1.02min siehste einen solchen A112 wie ch ihn auch habe.
      Youtube A112

      Klein.....aber nicht kleinlaut. Brüllt manchmal wie ein großer! ^^
      1l Motor mit 70PS und 700KG.
      System
      Display Spoiler

      Desktop
      CoolerMaster HAF-X I CoolerMaster 1000W RS-A00-ESBA Netzteil I
      I7 3930K normal getaktet (nur bei "Bedarf" 4,2Ghz@ standart Vcore)
      Asus x79 Sabertooth I G-Skill Ares 1866 Ram 2x8Gb I Zotac 1070 mini I
      500GB Samsung 960 EVO M.2 auf DeLockadapter I 3x2TB Raid5
      CPU Wassergekühlt (selbst zusammengestellte Kühlung)

      Laptop:
      I7 6700HQ I GTX1070 I 17,3" FullHD I 16GB DDR4 I 512GB M.2SSD
      Kühlpad