defektes Savegame

  • defektes Savegame

    Achtung bin NVidia-User


    Ich habe einen Spielstand, den ich schon mehrfach gespeichert und neu geladen und weitergespielt habe.
    Es war ein freies Spiel und keine Mission.
    Bin jetzt im August und beim neu starten des Spieles, keine Mitarbeiter, keine Tiere und keine Fahrzeuge mehr. Alles fort.
    Beim Händler keine Tiere und auf dem Arbeitsmark keine Mitarbeiter verfügbar.

    Geld sind genau 500.000 EUR (vorher um die 55.000 EUR)

    Das Profil hatte eigentlich auch zwei Savegames. Das zweite Savegame ist auch nicht mehr vorhanden.

    Bei Bedarf kann ich den Spielstand / das Profil zur Verfügung stellen.
  • Das Problem ist das Anlegen eines zweiten Savegames und dann "wildes" Speichern ohne das Menü zu verlassen.
    Dann kommt das Spiel durcheinander und legt einen leeren Spielstand mit 500.000 EUR an.
    Habe jetzt so ein Profil mit zwei Spielständen direkt hintereinander gespeichert.
    Einer mit 1.00x.xxx EUR und Tieren , einer mit 500.000 EUR leer.
  • New

    Hi, ich kann das Problem gerade nicht reproduzieren.
    Wenn ich per Menü in einen neuen Savegameslot speichere, lande ich nach dem Speichern direkt wieder im Spiel, kann also per Menü garnicht 2x hintereinander einen neuen Savegameslot anlegen.
    Wenn ich dann das Menü wieder öffne und nochmal (in einem neuen Slot) speichere, ist immer noch alles wie gewünscht, d.h. da ist kein "leerer" Slot.
    Auch mehrfaches Speichern über den "normalen" Speicherbutton (also ohne Anlegen eines neuen Slots) erzeugt bei mir keine Probleme.

    Die einzige mir bekannte Möglichkeit solche "leeren" Savegameslots zu bekommen (abgesehen von manuellem Löschen der Dateien) ist, dass beim Laden des Savegames das Spiel abgestürzt ist und das Savegame deshalb beim nächsten Start des Spiels gelöscht wurde (wie in Keine Fahrzeuge+Geräte nach beenden beschrieben).

    @stdok kannst du nochmal Schritt für Schritt erklären was du gemacht hast?

    Vielen Dank im Voraus!


    @der_sebi: Keine Angst, wir arbeiten dran - das neue Savegamesystem ist noch nicht ganz fertig - aber da es jetzt schon besser funktioniert als das alte, hatten wir's trotzdem ins Weihnachtsupdate gepackt :)

    The post was edited 2 times, last by caedes ().

  • New

    caedes wrote:

    das neue Savegamesystem ist noch nicht ganz fertig - aber da es jetzt schon besser funktioniert als das alte ,hatten wir's trotzdem ins Weihnachtsupdate gepackt :)
    Es wäre glaube ich sehr gut gewesen, wenn Ihr genau den Satz auch in das Changelog geschrieben hättet, wie Ihr es beim Helfer und der KI gemacht habt. Speichersystem Lvl. 1.
    Vielleicht würden dann die Wogen nicht so hoch schlagen.
    Allerdings bezweifle ich auch, das sich jeder das Changelog so genau merken konnte.
    Ich habe auch gerade wieder gestaunt, wieviel da eigentlich an Info drin steht, z.B bzgl. Helfer.
  • New

    caedes wrote:

    Hi, ich kann das Problem gerade nicht reproduzieren.
    Wenn ich per Menü in einen neuen Savegameslot speichere, lande ich nach dem Speichern direkt wieder im Spiel, kann also per Menü garnicht 2x hintereinander einen neuen Savegameslot anlegen.
    Wenn ich dann das Menü wieder öffne und nochmal (in einem neuen Slot) speichere, ist immer noch alles wie gewünscht, d.h. da ist kein "leerer" Slot.
    Auch mehrfaches Speichern über den "normalen" Speicherbutton (also ohne Anlegen eines neuen Slots) erzeugt bei mir keine Probleme.

    Die einzige mir bekannte Möglichkeit solche "leeren" Savegameslots zu bekommen (abgesehen von manuellem Löschen der Dateien) ist, dass beim Laden (oder Speichern) des Savegames das Spiel abgestürzt ist und das Savegame deshalb beim nächsten Start des Spiels gelöscht wurde (wie in Keine Fahrzeuge+Geräte nach beenden beschrieben).

    @stdok kannst du nochmal Schritt für Schritt erklären was du gemacht hast?

    Vielen Dank im Voraus!

    Wenn man etwas zeigen will.
    Jetzt geht es gar nicht mehr. Nicht einmal mehr beim "normalen" speichern. Video auf Youtube
    Das hat aber funktioniert (vor der Patcherei wegen Intel).
    System ist ein Intel I5-4570 unter debian buster.
    Ich installiere gerade die 0.1.0.1 komplett neu.
    Im Anschluss teste ich es unter Windows. Kann dort nur nicht so schön aufnehmen, da CaC die Hotkeys für OBS nicht durchlässt.
    Und auf den Bildern wären sonst Sachen, die nicht jeder sehen muss. :)
  • New

    Pro-Tip: In den allermeisten Fällen musst du das Spiel nicht neu installieren (das Spiel schreibt nicht im Installationsverzeichnis), es sollte ggf reichen $HOME/.cattle-and-crops/ zu löschen/umzubenennen um wieder ein "frisches" Spiel zu bekommen.

    (Mögliche Ausnahme: Beim Update durch den Launcher ist irgendwas schiefgegangen, dann könnte es wirklich Sinn machen neu zu installieren, wenn die "Repair Game" Option des Launchers nicht geholfen hat - aber da es in den letzten Tagen seit 0.1.0.1 kein Update gab sollte das nicht der Fall sein)
  • New

    Ok, leider enthält der Backtrace keine allzu hilfreichen Informationen - außer dass irgendwo irgendwas mit OpenGL drin ist, es könnte also sein dass es der selbe Bug ist der auch AMD Nutzer auf Windows plagt.


    Das Grundproblem ist das selbe: Das Spiel stürzt beim Laden (aus irgendeinem Grund) ab und deshalb wird beim nächsten Spielstart das Savegame gelöscht und deshalb ist der Slot "leer" und die Fahrzeuge usw in der Map sind weg (die Map wird einfach frisch gestartet, wie beim ersten Start ohne Savegame)

    Ich bin auch an dem AMD Windows Bug dran, wenn ich den gefixt habe können wir testen, ob der Fix auch bei dir hilft
  • New

    Der Fehler / das Problem trat vorher unter Windows auf.
    Dann habe ich es unter Linux nachstellen können. Denn da hatte ich vorhin zwei Savegames in einem slot drin, bevor ich das Verzeichnis gelöscht habe.
    Nun geht Linux gar nicht mehr zu speichern, dafür tritt unter Windows der Fehler nicht mehr auf.

    Beide Maschinen mit Intel-Prozessoren und NVidia-Karten.

    Nun habe ich gedacht, dass es die Patche sein könnten wegen dem Prozessorbug (unter Windows musste ich auch den Virenscanner wechseln, der ist also anders als am 04.01.).
    Pustekuchen, ich habe noch eine ungepatchte debian-Version auf einer SSD gehabt (mit Clonezilla angelegt) und da tritt jetzt das gleiche Problem wie im Beitrag 9 auf. Hat aber vorher definitiv gebugt. Irgendwie werde ich bekloppt.
    Habe jetzt schon überlegt, ob ich das Datum mal zurück setze. Weil mir gehen so langsam unter Linux die Ideen aus.

    Das Windows habe ich nicht mehr als ungepatchte Version mit dem anderen Virenscanner. Da ist kein Rückwärtstest mehr möglich.
  • New

    caedes wrote:

    @der_sebi: Keine Angst, wir arbeiten dran - das neue Savegamesystem ist noch nicht ganz fertig - aber da es jetzt schon besser funktioniert als das alte ,hatten wir's trotzdem ins Weihnachtsupdate gepackt :)
    Das ihr daran arbeitet glaube ich euch, jedoch wundert es mich, dass es vor dem Hotfix schon funktionierte und danach dann nicht mehr. Es ist immer ernüchternd, wenn eine bereits funktionierende Sache durch einen Patch o.ä. nicht mehr funktioniert.

    Gruß
    der_sebi